Erstellen einer handschriftlichen Signatur für E-Mail-Nachrichten auf einem Tablet PC

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Mithilfe der Freihandfeatures in der 2007 Microsoft® Office System können Sie eine Tablet-PC und eine Tablet-Stift verwenden, um eine handschriftliche Signatur für Ihre e-Mail-Nachrichten zu erstellen.

Microsoft Office Outlook 2007 können Sie personalisierte E-mail zu erstellen, die Signaturen aus Text und Bildern. Sie eine e-Mail-Signatur von Outlook Ihrer handschriftlichen Unterschrift hinzufügen, und klicken Sie dann konfigurieren Sie Outlook, um die Signatur ausgehenden Nachrichten automatisch hinzugefügt werden können, oder können Sie die Signatur manuell hinzufügen, wenn Sie dies tun möchten.

Was möchten Sie tun?

Schritt 1: Erstellen der Signatur

Schritt 2: Hinzufügen der Signatur zu Nachrichten

Schritt 1: Erstellen der Signatur

  1. Tippen Sie in einer geöffneten E-Mail-Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Stift auf Freihandeingabe starten.

  2. Unterschreiben Sie mit dem Stift im Nachrichtentext.

  3. Tippen Sie auf der Registerkarte Stift auf Objekte markieren, und tippen Sie dann auf Ihre Unterschrift, um sie zu markieren.

    Hinweis : Wenn die Unterschrift Leerzeichen zwischen den Buchstaben oder Wörtern aufweist, müssen Sie ggf. mehrere Elemente markieren.

  4. Tippen Sie, und halten Sie den Stift auf dem Bildschirm, bis das Kontextmenü angezeigt wird. Tippen Sie dann auf Kopieren.

  5. Menü "Signatur" Tippen Sie auf außerhalb des markierten Texts, und klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe einschließen, tippen Sie auf Signatur, und tippen Sie dann auf Signaturen.

  6. Tippen Sie auf der Registerkarte E-Mail-Signatur auf Neu.

  7. Geben Sie einen Namen für die Signatur ein, und tippen Sie dann auf OK.

  8. Tippen Sie in das Textfeld Signatur bearbeiten, und halten Sie den Stift auf den Bildschirm gedrückt, bis das Kontextmenü angezeigt wird. Tippen Sie dann auf Einfügen.

  9. Wenn Sie sich entscheiden, können Sie andere Elemente wie Text, der Elektronische Visitenkarte oder andere Bilder hinzufügen. Weitere Informationen zum Erstellen von Signaturen finden Sie unter Erstellen und Hinzufügen einer Signatur zu Nachrichten.

  10. Wenn Sie die Signatur erstellt haben, klicken Sie auf OK.

Hinweis : Die soeben erstellte Signatur wird in der aktuell geöffneten Nachricht nicht angezeigt, sondern muss manuell eingefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter "Schritt 2: Hinzufügen der Signatur zu Nachrichten."

Seitenanfang

Schritt 2: Hinzufügen der Signatur zu Nachrichten

Sie können festlegen, dass eine Signatur ausgehenden Nachrichten automatisch hinzugefügt wird, oder die Signatur bei Bedarf manuell einfügen.

  • Automatisches Einfügen einer Signatur

    1. Menü "Signatur" Tippen Sie in einer neuen Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe einschließen auf Signatur, und tippen Sie dann auf Signaturen.

    2. Wählen Sie unter Standardsignatur auswählen in der Liste E-Mail-Konto ein E-Mail-Konto aus, dem Sie die Signatur zuordnen möchten.

    3. Wählen Sie in der Liste neue Nachrichten die gewünschte Signatur aus.
      Signatur in neue Nachricht einfügen

    4. Wenn Sie möchten, dass eine Signatur automatisch in beantwortete und weitergeleitete Nachrichten eingefügt wird, wählen Sie in der Liste Antworten/Weiterleitungen eine Signatur aus. Falls nicht, wählen Sie Keine aus.

    5. Tippen Sie auf OK.

  • Manuelles Einfügen einer Signatur

    1. Einfügen einer Signatur Tippen Sie in einer neuen Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe einschließen auf Signatur, und wählen Sie dann die gewünschte Signatur aus.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×