Erstellen einer Websitespalte

Eine Websitespalte ist eine wiederverwendbare Spaltendefinition, oder Vorlage, die Sie für mehrere SharePoint-Websites mehreren Listen zuweisen können. Websitespalten sind hilfreich, wenn Ihre Organisation einheitliche Einstellungen für Listen und Bibliotheken einrichten möchte. Die Einstellungen können für mehrere Listen und Bibliotheken gemeinsam verwendet werden, sodass Sie die Einstellungen nicht jedes Mal erneut erstellen müssen. Angenommen, Sie definieren die Websitespalte Kunde. Benutzer können diese Spalte ihren Inhaltstypen oder Listen hinzufügen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Spalte, dort wo sie angezeigt wird, zumindest zunächst über dieselben Attribute verfügt.

Wenn Sie der Liste oder Bibliothek ein Element hinzufügen, füllen Sie ein Formular aus, in dem jede Spalte von einem Feld dargestellt wird. Jedes Feld ist mit dem Namen der Spalte beschriftet. Wenn Sie eine Beschreibung für die Spalte eingeben, wird die Beschreibung unterhalb des Felds angezeigt. Die Beschreibung kann den Teammitgliedern beim Ausfüllen des Formulars helfen, indem erläutert wird, welche Art von Informationen das Feld enthalten sollte.

  1. Klicken Sie auf der Homepage der Portalwebsite auf Websiteaktionen, zeigen Sie auf Websiteeinstellungen, und klicken Sie dann auf Alle Websiteeinstellungen ändern.

  2. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen unter Galerien auf Websitespalten.

  3. Klicken Sie auf der Seite Websitespaltenkatalog auf Erstellen.

  4. Geben Sie im Abschnitt Name und Typ den gewünschten Namen in das Feld Spaltenname ein.

  5. Wählen Sie aus, welche Art von Informationen in der Spalte gespeichert werden sollen.

    In der folgenden Tabelle sind die Spaltentypen beschrieben, die standardmäßig verfügbar sind.

Ausgewählte Option

Angezeigte Elemente

Eine Textzeile

Spalten, die kleine Textmengen in einer einzelnen Zeile erfassen und anzeigen, einschließlich Nur-Text, Kombinationen aus Text und Zahlen, sowie Zahlen, die nicht in Berechnungen verwendet werden (z. B. Telefonnummern).

Mehrere Textzeilen

Spalten, die mindestens einen Satz mit Text oder formatiertem Text erfassen und anzeigen.

Auswahl (Menü)

Spalten, die eine Liste der Optionen anzeigen.

Zahl (1 / 1,0 / 100)

Spalten, die ein Feld bereitstellen, in das Sie einen numerischen Wert eingeben können.

Währung ($, ¥, €)

Spalten, die ein Feld bereitstellen, in das Sie einen Währungswert eingeben können.

Datum und Uhrzeit

Spalten, in denen Kalender- oder Uhrzeitinformationen gespeichert werden.

Nachschlagen (in Informationen, die sich bereits auf dieser Website befinden)

Spalten, mit denen Sie auf einfache Weise Informationen auswählen können, die bereits auf einer Website gespeichert sind.

Ja/Nein (Kontrollkästchen)

Spalten, in denen Wahr/Falsch-Informationen gespeichert werden.

Person oder Gruppe

Spalten, die den Name von Benutzern oder SharePoint-Gruppen anzeigen.

Hyperlink oder Bild

Spalten, die einen Hyperlink zu einer Webseite oder ein Bild aus dem Web anzeigen.

Berechnet (Berechnung basiert auf anderen Spalten)

Spalten, die Informationen anzeigen, die auf dem Ergebnis einer Formel basieren. Die Formel kann Informationen aus anderen Listen und Spalten, Daten oder Zahlen verwenden. Sie können mathematische Standardoperatoren verwenden.

Vollständiger HTML-Inhalt mit Formatierung und Einschränkungen für die Veröffentlichung

Spalten, die die Inhalte des HTML-Editor-Webparts anzeigen. Inhalts- und Formatierungseinschränkungen können auf die Spalte angewendet werden.

Bild mit Formatierung und Einschränkungen für die Veröffentlichung

Spalten, die Hyperlinks zu Bildern speichern, die in den Elementeigenschaften definiert sind. Jede Spalte wird mit einem Bild und einer optionalen Formatierung angezeigt, und Einschränkungen können darauf angewendet werden.

Hyperlink mit Formatierung und Einschränkungen für die Veröffentlichung

Spalten, die Hyperlinks speichern und die Namen von Hyperlinks, die in den Elementeigenschaften definiert sind, anzeigen. Hyperlinkformatierungen und -einschränkungen können vorhanden sein.

Hyperlinkübersichtdaten

Spalten, die Hyperlinkübersichten für eine Seite darstellen. Hyperlinkübersichten beinhalten einen Titel, eine Beschreibung, ein Bild und eine URL und werden für Veröffentlichungsseiten verwendet, um gruppierte Hyperlinks anzuzeigen, indem freigegebene Formatvorlagen verwendet werden.

Zielgruppenadressierung

Spalten, in denen angezeigt wird, ob das Element mit oder ohne Ziel ist. Dieser Spaltentyp erfordert die Verwendung des Webparts für Inhaltsabfragen.

  1. Wählen Sie im Abschnitt Gruppe die vorhandene Gruppe aus, in der die neue Websitespalte gespeichert werden soll, oder erstellen Sie eine neue Gruppe, um die Spalte zu speichern.

    In der folgenden Tabelle sind die standardmäßig verfügbaren Gruppen beschrieben.

Ausgewählte Option

Angezeigte Elemente

Basisspalten

Spalten, die in vielen Listen- oder Bibliothekstypen nützlich sind.

Hauptkontakt- und Kalenderspalten

Spalten, die in Kontakt- und Kalenderlisten hilfreich sind. Mit diesen Spalten werden normalerweise Metadaten aus Clientkontakt- und Kalenderprogrammen wie z. B. Microsoft Outlook synchronisiert.

Kerndokumentspalten

Standarddokumentspalten aus dem Microsoft Office-Kerneigenschaftensatz und dem Dublin Core Metadata-Satz.

Kernaufgaben- und Problemspalten

Spalten, die in Aufgaben- und Problemlisten hilfreich sind. Mit diesen Spalten werden normalerweise Metadaten aus Programmen für Clientaufgaben und -probleme wie z. B. Office Outlook synchronisiert.

Benutzerdefinierte Spalten

Spalten, die Sie dem Ihrer Liste oder Bibliothek entsprechenden Zweck hinzufügen.

Erweiterte Spalten

Spalten für einen speziellen Zweck.

Key Performance Indicators

Spalten, die zum Anzeigen von Key Performance Indicator-Daten hilfreich sind.

Spalten für das Seitenlayout

Spalten, die für das Eingeben von Seitenlayoutinformationen hilfreich sind.

Spalten für die Veröffentlichung

Spalten, die für das Eingeben von Veröffentlichungsinformationen hilfreich sind.

Berichte

Spalten, die zum Erstellen von Berichten hilfreich sind.

  1. Wählen Sie im Abschnitt Zusätzliche Spalteneinstellungen die gewünschten zusätzlichen Spalteneinstellungen aus. Die verfügbaren Optionen in diesem Abschnitt hängen vom Spaltentyp ab, den Sie im Abschnitt Name und Type auswählen.

  2. Klicken Sie auf OK.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×