Erstellen einer Vorlage aus einer Präsentation

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Sie können eine wiederverwendbare Vorlage erstellen, indem Sie eine PowerPoint-Datei als PowerPoint-Vorlage (POTX) speichern.

Bereitstellen von Anweisungen für die Benutzer Ihrer Vorlage

Wenn Sie Vorlagen erstellen, die von anderen Benutzern verwendet werden sollen, können Sie den Text in den Standardplatzhaltern überschreiben, indem Sie "benutzerdefinierten Platzhaltertext" hinzufügen. Damit werden die Arten von Informationen beschrieben oder angegeben, die die Benutzer der Vorlage eingeben sollen.

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Folienmaster.

  2. Klicken Sie im Bereich mit den Folienmastern und -layouts auf das Layout, dem Sie einen Textplatzhalter hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie auf Folienmaster > Platzhalter einfügen > Text.

  4. Ziehen Sie mit dem Mauszeiger, um die Größe des Textplatzhalters zu zeichnen.

  5. Markieren Sie den Standardtext im Platzhalter, und ersetzen Sie ihn durch einen eigenen Hinweistext. Wenn vor diesem Text ein unerwünschtes Aufzählungszeichen angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerkarte Start, anschließend in der Gruppe Absatz auf den Pfeil neben Aufzählungszeichen und dann auf Kein(e).

  6. Klicken Sie auf Folienmaster > Masteransicht schließen. Wenn Sie ein Layout in der Folienmasteransicht bearbeiten, indem Sie beispielsweise Hinweistext hinzufügen oder eine andere Aktion zur Layoutänderung ausführen, müssen Sie das Layout nach der Rückkehr zur Normalansicht erneut auf die Folien der Präsentation anwenden. Damit wird sichergestellt, dass die Folien in der Präsentation die neuesten Aktualisierungen des Layouts enthalten.

Speichern der Präsentation als PowerPoint-Vorlage (POTX)

  1. Wenn Sie Ihre Vorlage speichern möchten, klicken Sie auf Datei > Speichern unter.

  2. Klicken Sie unter Speichern auf Durchsuchen. Speichern Sie Ihre Vorlagen im Vorlagenordner unter "C:\Programme\Microsoft Office\Templates\",damit sie einfacher zu finden sind.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Speichern unter im Feld Dateiname einen Dateinamen ein, oder akzeptieren Sie den vorgeschlagenen Dateinamen.

  4. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf PowerPoint-Vorlage (.potx) und dann auf Speichern.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen und Speichern einer Vorlage

Verwenden von Folienmastern zum Anpassen einer Präsentation

Anwenden und Ändern eines Designs

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×