Erstellen einer Verbindung zu einem freigegebenen Netzwerkordner

Wenn Sie häufig auf einen freigegebenen Netzwerkordner zugreifen, können Sie mithilfe des Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten eine Verbindung zu diesem Ordner erstellen und dieser Verbindung einen Laufwerkbuchstaben zuweisen (beispielsweise Y: oder Z:). Wenn die Verbindung zugeordnet wurde, können Sie jederzeit schnell auf diesen Ordner zugreifen.

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Access

Excel

InfoPath

OneNote

Outlook

PowerPoint

Project

Publisher

SharePoint Designer

Visio

Word

Access

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Excel

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

InfoPath

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

OneNote

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Outlook

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Project

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Publisher

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

SharePoint Designer

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Visio

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Word

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+O, um das Dialogfeld Öffnen anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf Extras und dann auf Netzlaufwerk verbinden.

  3. Klicken Sie im Netzlaufwerkzuordnungs-Assistenten in der Liste Laufwerk auf den gewünschten Laufwerkbuchstaben.

  4. Wählen Sie in der Liste Ordner den Ordner aus, zu dem eine Verbindung erstellt werden soll.

    Wenn beim nächsten Starten von Microsoft Windows automatisch eine Verbindung mit diesem Netzlaufwerk hergestellt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Hinweis : Weitere Informationen zum Verwalten von Dateien und Ordnern finden Sie im Hilfe- und Supportcenter von Microsoft Windows, auf das Sie zugreifen können, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support klicken.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×