Erstellen einer Strategiekarte in Dashboard-Designer

Eine Strategiekarte ist ein Berichtstyp, in dem verschiedene Leistungsmeasures in einer Organisation angezeigt werden. In einer Strategiekarte werden mithilfe von Shapes in einem Office Visio 2007-Diagramm die Beziehungen zwischen den Zielen und KPIs (Key Performance Indicators) angezeigt und mithilfe von Farben die Leistung der einzelnen Ziele oder KPIs dargestellt. Sie können mithilfe von PerformancePoint Dashboard Designer im Rahmen Ihrer Leistungsverwaltungsmethodik eine Strategiekarte für ein Dashboard erstellen.

Wie möchten Sie vorgehen?

Weitere Informationen zu Strategiekarten

Sicherstellen, dass die erforderlichen Elemente vorhanden sind

Erstellen der grundlegenden Struktur für eine Strategiekarte

Hinzufügen von Inhalten zur Strategiekarte

Bearbeiten einer Strategiekarte

Bereitstellen einer Strategiekarte

Weitere Informationen zu Strategiekarten

Strategiekarten können effektive Mittel zum Anzeigen von Ursache/Wirkungs-Beziehungen zwischen einzelnen KPIs und allgemeinen Zielen sein. Strategiekarten stammen ursprünglich aus dem Balanced Scorecard-Framework, nach dem die Leistung einer Organisation aus vier Perspektiven definiert wird:

Finanzieller Blickwinkel

Der finanzielle Blickwinkel umfasst normalerweise Metriken wie Umsatz, Kosten und Gewinn.

Blickwinkel des Kunden

Der Blickwinkel des Kunden, der auch als Kundenzufriedenheitsperspektive bezeichnet wird, umfasst normalerweise Metriken wie Kundenanzahl, Marktanteil und Anzahl der Beschwerden.

Blickwinkel der internen Abläufe

Der Blickwinkel der internen Abläufe, der auch als operativer Blickwinkel bezeichnet wird, umfasst normalerweise Metriken wie Dauer bis zur Markteinführung neuer Produkte, Servicefehlerquoten und Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Lern- und Wachstumsperspektive

Die Lern- und Wachstumsperspektive, die auch als Personalperspektive bezeichnet wird, umfasst normalerweise Metriken wie Mitarbeiterfluktuationsraten, die Anzahl der neuen Mitarbeiter und Personaldaten.

Obwohl viele Organisationen das Balanced Scorecard-Framework für sinnvoll halten, müssen Sie es beim Erstellen Ihrer Strategiekarte nicht befolgen. Sie können Ihre Strategiekarte mit einer beliebigen Kombination von KPIs und Zielen in einer Scorecard erstellen, die in PerformancePoint Monitoring Server veröffentlicht wurde. Sie können eine Strategiekarte auch zur grafischen Darstellung eines Prozesses in Ihrer Organisation und der Leistung der einzelnen Mitwirkenden am Prozess verwenden.

Seitenanfang

Sicherstellen, dass die erforderlichen Elemente vorhanden sind

Zum Erstellen einer Strategiekarte in Dashboard Designer benötigen Sie die folgenden Komponenten:

  • Ein Office Visio 2007-Diagramm als Grundlage für Ihre Strategiekarte. Die Konfiguration des Diagramms in Visio 2007 bestimmt, wie das Diagramm in Ihrem Dashboard aussieht.

    Hinweis : Zum Erstellen des Diagramms für Ihre Strategiekarte müssen Sie die Basisschablonen in Office Visio 2007 verwenden. Monitoring Server unterstützt keine komplexen Shapes und Schablonen.

  • Eine Scorecard, die in Monitoring Server veröffentlicht wurde. Die Scorecard enthält die Ziele und KPIs, die Sie mit Shapes im Diagramm verbinden werden.

Tipp : Stellen Sie sicher, dass das Visio 2007-Diagramm und die Scorecard die Elemente enthalten, die Sie in Ihrer Strategiekarte verwenden möchten. Es ist häufig einfacher, diese Elemente zu ändern, bevor Sie sie in einer Strategiekarte verwenden.

Seitenanfang

Erstellen der grundlegenden Struktur für eine Strategiekarte

Hinweis : Dieses Verfahren setzt voraus, dass Sie bereits ein Visio 2007-Diagramm und eine Scorecard erstellt haben, die die Elemente enthält, die Sie in Ihre Strategiekarte einschließen möchten.

  1. Klicken Sie in Dashboard Designer auf die Registerkarte Erstellen, und klicken Sie dann auf Strategiekarte. Der Assistent zum Erstellen einer Strategiekarte wird geöffnet.

  2. Geben Sie im Feld Name einen Namen für die Strategiekarte ein. Zum Angeben des Speicherorts für die Strategiekarte in Monitoring Server klicken Sie auf Anzeigeordner auswählen, und wählen Sie einen Ordner aus, bzw. erstellen Sie einen Ordner. Klicken Sie auf Weiter.

  3. Wählen Sie auf der Seite Scorecard auswählen die gewünschte Scorecard für die Strategiekarte aus, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

  4. Überprüfen Sie auf der Bestätigungsseite die Informationen im Detailbereich, und klicken Sie dann auf Schließen.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um die Strategiekarte in Monitoring Server zu veröffentlichen, damit Sie ihr Inhalte hinzufügen können.

Seitenanfang

Hinzufügen von Inhalten zur Strategiekarte

Hinweis : In diesem Verfahren wird das vorherige Verfahren fortgesetzt. Es setzt voraus, dass Sie bereits die grundlegende Struktur für Ihre Strategiekarte erstellt haben.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Strategiekarte arbeiten. Das Dialogfeld Strategiekarten-Editor wird geöffnet.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Strategiekarten-Editor auf Visio-Datei öffnen. Suchen Sie das gewünschte Visio 2007-Diagramm, und klicken Sie dann auf Öffnen, um es im Dialogfeld Strategiekarten-Editor anzuzeigen.

  3. Zum Verbinden eines Shapes mit einem KPI oder einem Ziel klicken Sie auf das Shape, und klicken Sie dann auf Shape verbinden. Das Dialogfeld KPI auswählen wird geöffnet. Das Dialogfeld enthält eine Liste von KPIs in der Scorecard, die Sie beim Erstellen der grundlegenden Struktur für Ihre Strategiekarte ausgewählt hatten. Jedes Shape in Ihrem Visio 2007-Diagramm repräsentiert einen KPI oder ein Ziel. Wenn Sie ein Shape mit einem Scorecard-KPI oder -Ziel verbinden, zeigt die Strategiekarte das Shape in einer Farbe an, die die Leistung dieses bestimmten KPI oder Ziels widerspiegelt. Wenn Sie beispielsweise ein Shape mit einem KPI verbinden, der keine gute Leistung erbringt, könnte das Shape im Dashboard rot angezeigt werden. Ebenso verhält es sich, wenn Sie ein Shape mit einem KPI mit guter Leistung verbinden. In diesem Fall wird das Shape grün angezeigt.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld KPI auswählen einen KPI und eine Spalte aus, z. B. Zielwert oder Istwert. Geben Sie an, ob der KPI-Name dem Shape im Diagramm hinzugefügt werden soll, und klicken Sie dann auf OK, um das Shape und den KPI zu verknüpfen.

    Hinweis : Sie müssen die Spalte für Zielwerte auswählen, damit das ausgewählte Shape bei Leistungsänderungen die Farbe wechselt. Wenn Sie Istwerte für ein Shape auswählen, wird die Farbe im Dashboard nicht geändert.

  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für jedes Shape, das Sie mit einem KPI-Wert verknüpfen möchten.

  6. Zum Anpassen der Diagrammgröße auf der Seite in Visio 2007 klicken Sie auf Größe anpassen.

    Tipp : Es wird empfohlen, die Größe des Diagramms in Office Visio 2007 anzupassen, bevor Sie es in Ihrem Strategiekartenbericht verwenden.

  7. Klicken Sie auf Übernehmen, um den Strategiekarten-Editor zu schließen und die Strategiekarte auf der Registerkarte Editor im Arbeitsbereich anzuzeigen.

  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um die Änderungen in Monitoring Server zu speichern.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Strategiekarte

Hinweis : Dieses Verfahren setzt das vorherige Verfahren fort und setzt voraus, dass Sie bereits eine Strategiekarte erstellt und ihr Inhalte hinzugefügt haben.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Strategiekarte arbeiten, um das Dialogfeld Strategiekarten-Editor zu öffnen.

    • Zum Verschieben eines Objekts im Diagramm ziehen Sie es an eine neue Position.

    • Wenn Sie ein anderes Diagramm verwenden möchten, klicken Sie auf Visio-Datei öffnen, suchen Sie das gewünschte Diagramm, und klicken Sie dann auf Öffnen. Das Diagramm wird im Dialogfeld Strategiekarten-Editor angezeigt, in dem Sie jedes Shape mit einem KPI verknüpfen können.

    • Wenn Sie eine Schablone öffnen und verwenden möchten, klicken Sie auf Schablone, suchen Sie die gewünschte Schablone, und klicken Sie dann auf Öffnen. Eine Schablone ist eine Sammlung von Shapes, die einer bestimmten Visio-Vorlage zugeordnet sind. Sie können eine Schablone verwenden, um alle Instanzen eines Shapes auf der Seite zu überarbeiten. Sie können eine Schablone auch verwenden, um ein Shape zu ändern, indem Sie ihr eigenes benutzerdefiniertes Shape auf ein Diagramm anwenden.

    • Zum Ändern der Verbindung zwischen einem Shape und einem KPI klicken Sie auf das Shape, und klicken Sie dann auf Shape verbinden. Wählen Sie im Dialogfeld KPI auswählen einen KPI aus, und klicken Sie dann auf OK.

    • Zum Trennen eines Shapes von einem KPI klicken Sie auf ein Shape, und klicken Sie dann auf Trennen.

    • Zum Einpassen aller Shapes auf eine einzige Seite in Visio 2007 klicken Sie auf Größe anpassen.

    • Damit alle Shapes beim Drucken auf eine Seite passen, klicken Sie auf Zum Drucken anpassen.

  2. Nachdem Sie die Bearbeitung der Strategiekarte abgeschlossen haben, klicken Sie auf Übernehmen, um das Dialogfeld Strategiekarten-Editor zu schließen. Die überarbeitete Strategiekarte wird im zentralen Bereich des Arbeitsbereichs angezeigt.

  3. Klicken Sie nach dem Bearbeiten der Strategiekarte auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um die Änderungen in Monitoring Server zu speichern. Ihre Strategiekarte kann nun in einem Dashboard bereitgestellt werden.

Seitenanfang

Bereitstellen einer Strategiekarte

Wenn Sie Ihre Strategiekarte bereitstellen möchten, fügen Sie sie einer Dashboardseite hinzu, zeigen Sie das Dashboard in der Vorschau an, und stellen Sie anschließend das Dashboard bereit. Weitere Informationen dazu, wie Sie ein Dashboard in der Vorschau anzeigen und bereitstellen, finden Sie unter Anzeigen einer Vorschau eines Dashboards und Exportieren eines Dashboards nach einer SharePoint-Website.

Hinweis : Wenn Sie eine Strategiekarte bearbeiten, die bereits bereitgestellt wurde, müssen Sie das Dashboard möglicherweise erneut bereitstellen, damit die Änderungen für Dashboardbenutzer sichtbar sind. Bei geringfügigen Änderungen (z. B. Verschieben eines Shapes im Office Visio 2007-Diagramm an eine andere Position auf der Seite) müssen Sie das Dashboard nicht unbedingt erneut bereitstellen. Sie können es in Monitoring Server veröffentlichen. Die Änderungen werden dann im Dashboard sichtbar, sobald Dashboardbenutzer ihre Ansicht aktualisieren. Wenn Sie allerdings eine strukturelle Änderung vornehmen (z. B. Ändern der Scorecard oder Verknüpfen anderer KPIs und Ziele mit den Shapes im Office Visio 2007-Diagramm) müssen Sie das Dashboard erneut bereitstellen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×