Erstellen einer Sicherungskopie des Kalenders

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine Momentaufnahme Ihres Kalenders machen möchten, können Sie eine Sicherungskopie erstellen, bei der es sich um ein Bild Ihres Kalenders zum betreffenden Zeitpunkt handelt. Sie können in diese Sicherungskopie nach der Wiederherstellung keine neuen Ereignisse eintragen.

Hinweis : Wenn Sie auf der Arbeit ein E-Mail-Konto verwenden, haben Sie wahrscheinlich ein Exchange-Konto. Dies bedeutet, dass Outlook-Elemente, einschließlich Kalender, bereits automatisch regelmäßig gesichert werden.

Um eine lokale Sicherung Ihres Kalenders zu erstellen, können Sie ihn in eine PST-Datei exportieren.

  1. Klicken Sie auf Datei > Öffnen und exportieren > Importieren/Exportieren.

Dateiexport

  1. Klicken Sie auf In eine Datei exportieren und dann auf Weiter.

Datei exportieren

  1. Klicken Sie auf Outlook-Datendatei (PST), und klicken Sie auf Weiter.

Exportieren in Datendatei

  1. Klicken Sie auf Kalender, und klicken Sie dann auf Weiter.

Kalender

  1. Wählen Sie einen Speicherort und einen Namen für die Sicherungsdatei aus, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

PST-Speicherort

  1. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass niemand auf Ihre Dateien zugreifen kann, geben Sie ein Kennwort ein, und bestätigen Sie es. Klicken Sie dann auf OK.

Die gesicherten von Outlook-Elementen aus der PST-Datei, Importieren Sie die Datei zu Outlooknur wiederherstellen. Denken Sie daran, dass, wenn Sie Ihre Sicherungskopie wiederherstellen, neue Elemente planen, können Sie nicht. Sie können nur die Momentaufnahme Ihres Kalenders angezeigt werden sollen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×