Erstellen einer Präsentation unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe in PowerPoint

Office Accessibility Center > Bedienungshilfen in PowerPoint

Sie können mit PowerPoint 2016 eine Präsentation erstellen, indem Sie eine Tastatur und Bildschirmsprachausgabe verwenden. Eine PowerPoint-Präsentation ist eine Bildschirmpräsentation. Jede Folie ist ein leerer Zeichenbereich für die Bilder, Wörter und Formen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Geschichte zu präsentieren.

Hinweis : Mehrere Verfahren in diesem Artikel beziehen sich auf die Backstage-Ansicht. In Office-Programmen wie PowerPoint bezieht sich die Backstage-Ansicht auf die Seite, die geöffnet wird, nachdem Sie die Registerkarte Datei ausgewählt haben. Die Backstage-Ansicht enthält die Befehle zum Ausführen von Aktionen für eine Präsentationsdatei, z. B. zum Öffnen und Speichern der Datei, während das Menüband die Gruppen von Befehlen enthält, mit denen Sie in einer Präsentation arbeiten, z. B. eine Folie einfügen oder einen Kommentar hinzufügen.

Hinweis : Bei diesem Thema wird davon ausgegangen, dass JAWS-Benutzer die Funktion für das virtuelle Menübandmenü deaktiviert haben.

Inhalt

Auswählen eines Designs und Erstellen einer leeren Präsentation

Ein Design ist eine voreingestellter Folienentwurf, der ein Folienlayout, Farben und Schriftarten enthält. Einige Designs enthalten auch dekorative Grafiken, z. B. ein Hintergrundbild, eine horizontale Linie oder einen dekorativen Rahmen. Mit einem Design können Sie Ihrer Präsentation ein professionelles Aussehen verleihen.

Hinweis : Nicht alle Designs sind für Menschen mit Behinderungen zugänglich.

  1. Starten Sie PowerPoint. PowerPoint wird in der Backstage-Ansicht geöffnet, in der Sie eins der integrierten Designs bzw. eine der integrierten Vorlagen auswählen können.

    Hinweis : Wenn Ihr Team keine barrierefreie PowerPoint-Designvorlage erstellt und im Backstage-Katalog zur Verfügung gestellt hat, empfehlen wir, dass Sie die leere Standardpräsentation auswählen.

    Verwenden Sie die Pfeiltasten, um durch die Designs zu navigieren. Bildschirmsprachausgaben identifizieren Designs anhand des Namens und nicht anhand der Farbe oder des Entwurfs.

  2. Um das gewünschte Design auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE. Ein Vorschaufenster wird geöffnet, und der Name des Designs wird vorgelesen. Der Fokus befindet sich auf der Schaltfläche Erstellen. (In der Sprachausgabe bleibt das Design unbenannt. Sie hören "Schaltfläche 'Erstellen'".)

  3. Um die Präsentation zu erstellen, drücken Sie die EINGABETASTE oder LEERTASTE. Die Präsentation wird in der Ansicht Normal mit einer Titelfolie geöffnet. Sie hören "Bereit". (In der Sprachausgabe hören Sie "PowerPoint-Bearbeitungsansicht".)

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, um den Fokus auf den Titelplatzhalter auf der ersten Folie zu verschieben, und beginnen Sie mit der Eingabe von Text für den Titel.

  5. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie F2.

  6. Um zum nächsten Platzhalter zu wechseln, der für den Untertitel steht, drücken Sie die TAB-TASTE, und beginnen Sie dann mit der Eingabe.

Einfügen einer neuen Folie

Wenn Sie die Titelfolie fertig gestellt haben, sind Sie bereit, um für den Rest Ihrer Präsentation Folien hinzuzufügen. Jedes Design verfügt über eine Sammlung vordefinierter Folienlayouts. Beispielsweise kann es eine Titelfolie geben, eine Folie, die ein Titelfeld und ein Inhaltsfeld enthält, sowie eine Folie, die in zwei Spalten angeordnet ist.

Tipp : Um Ihre Folie barrierefrei zu gestalten, ist es wichtig, jeder Folie einen Titel zuzuweisen.

Um eine neue Folie auf Grundlage des Layouts der aktuellen Folie hinzuzufügen, drücken Sie STRG+M.

Um eine Folie hinzuzufügen, die eins der anderen Layouts aus Ihrem ausgewählten Design verwendet, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Um die Liste der Folienlayouts zu öffnen, drücken Sie ALT+H, I. Der Fokus wechselt zu der Liste, und Sie hören den Namen des ersten Folienlayouts.

  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zum gewünschte Folienlayout zu wechseln. Sie hören den Layoutnamen, z. B. Zwei Inhalte oder Inhalt mit Überschrift.

  3. Um eine neue Folie einzufügen, wählen Sie das gewünschte Layout aus, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Tipp : Um eine Folie und deren Inhalt zu duplizieren, verschieben Sie den Fokus auf die Folie oder das Folienbild im Folien-Miniaturbildfenster, und drücken Sie STRG+D. (Wenn sich der Fokus im Folien-Miniaturbildfenster befindet, hören Sie in der Sprachausgabe die Foliennummer und "Bild". Wenn sich der Fokus auf der Folie befindet, hören Sie die Foliennummer und "Folie".)

Speichern der Präsentation

Es empfiehlt sich, Ihre Arbeit häufig zu speichern. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Präsentation zum ersten Mal zu benennen und zu speichern:

  1. Drücken Sie ALT+F, A, um die Backstage-Ansicht mit dem Fokus auf der Registerkarte Speichern unter zu öffnen. Drücken Sie die TAB-TASTE, um den Fokus auf den ersten Ordnerspeicherort zu setzen, der im Bereich "Speichern unter" aufgeführt wird. Sie hören den Namen des Standardspeicherorts, z. B. "OneDrive – Microsoft".

    Um einen anderen Speicherort auszuwählen, z. B. den Ordner "Dokumente" auf Ihrem PC, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um durch die Liste der verfügbaren Speicherorte zu navigieren, bis Sie den gewünschten erreichen. Sie könnten beispielsweise an "Weitere Webspeicherorte" vorbei navigieren bis zu "Dieser PC".

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zum Dateibenennungsbereich zu wechseln. Der Fokus wird auf die Schaltfläche Nach oben navigieren gesetzt.

    • Wenn Sie weiter nach dem gewünschten Ordner suchen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Drücken Sie andernfalls die TAB-TASTE, damit der Name des Ordners vorgelesen wird. So könnten Sie beispielsweise "Dokumente" hören.

  3. Um zum Feld Dateiname zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE.

  4. Geben Sie einen Namen für Ihre Präsentation ein.

  5. Standardmäßig speichert PowerPoint Ihre Präsentation als PowerPoint 2016-Standarddatei mit der Dateierweiterung PPTX.

    • Wenn Sie die Datei als einen anderen Dateityp speichern möchten, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Optionen zu durchlaufen.

    • Andernfalls drücken Sie, um Ihre Präsentation als PowerPoint 2016-Präsentation zu speichern, die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche "Speichern" zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche Speichern zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Drücken Sie jederzeit zum Speichern Ihrer Arbeit STRG+S.

Hinzufügen von Text zu einer Folie

Um einer Folie Inhalt hinzuzufügen, muss sich diese in der Ansicht "Normal" oder in der Gliederungsansicht befinden.

Hinzufügen von Text zu einer Folie in der Ansicht "Normal"
  1. Um den Fokus auf eine Folie zu verschieben, drücken Sie so oft F6, bis Sie den Foliennamen und "Folienbereich" hören. (In der Sprachausgabe hören Sie "Bearbeitungsansicht".)

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zu einem Textplatzhalter zu wechseln. Sie hören z. B. "Titelplatzhalter" für den Titel der Folie. (In der Sprachausgabe werden Platzhalter als Textfelder bezeichnet.)

  3. Beginnen Sie mit der Eingabe des Texts, der auf der Folie stehen soll.

  4. Um die Einfügemarke zum nächsten Titel- oder Textkörperplatzhalter zu verschieben, drücken Sie STRG+EINGABE.

    Hinweis : Wenn keine weiteren Textplatzhalter vorhanden sind, wird durch Drücken von STRG+EINGABE eine neue Folie mit demselben Folienlayout wie die Originalfolie eingefügt, und der Fokus wird auf den ersten Platzhalter der neuen Folie gesetzt.

Hinzufügen von Text zu einer Folie in der Gliederungsansicht
  1. Um die Registerkarte Gliederung zu öffnen, drücken Sie STRG+UMSCHALT+TAB. Falls nötig, drücken Sie UMSCHALT+F6, um den Fokus so lange zu verschieben, bis Sie "Registerkarte 'Gliederung'" hören.

    Tipp : Wenn Sie zum Gliederungsbereich wechseln und Ihre Bildschirmsprachausgabe "Leer" sagt oder die Folientitel nicht vorlesen kann, versuchen Sie, den Fokus zu verschieben. Drücken Sie F6 und dann UMSCHALT+F6, oder drücken Sie zweimal ALT+TAB.

  2. Geben Sie den Titel Ihrer ersten Folie ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. PowerPoint fügt automatisch die nächste Folie ein. Wiederholen Sie diesen Schritt so oft, bis Sie alle gewünschten Folien erstellt haben.

  3. Um das Folien-Miniaturbildfenster wiederherzustellen, drücken Sie STRG+UMSCHALT+TAB.

    Hinweis : Informationen zum Arbeiten in einer Gliederung mithilfe von Tastenkombinationen finden Sie im Abschnitt "Arbeiten in einer Gliederung" unter Verwenden von Tastenkombinationen zum Erstellen Ihrer Präsentation.

Einige weitere Tipps zum Hinzufügen von Text auf Folien sind unter anderem:

  • Um die Einfügemarke zur Bearbeitung zu platzieren, drücken Sie die TAB-TASTE, um zu einem Platzhalter für Textkörper zu wechseln, und drücken Sie dann F2. Um die Bearbeitung zu beenden und den Fokus wieder zurück auf den Platzhalter zu verschieben, drücken Sie erneut F2.

  • Um zwischen dem Folienbereich und der Liste aller Folien im Miniaturbildfenster zu wechseln, drücken Sie F6 oder UMSCHALT+F6. (Während Sie wechseln, hören Sie in der Sprachausgabe das Wort "Folie" oder "Bild", um den Folienbereich von der Miniaturansicht zu unterscheiden.)

Hinzufügen von Sprechernotizen

Sie können hilfreiche Informationen und Anmerkungen in die Sprechernotizen aufnehmen und während der Vorführung der Präsentation darauf zurückgreifen.

  1. Um zu überprüfen, ob das Notizenfeld für die Folie geöffnet ist, die Sie mit Anmerkungen versehen möchten, zeigen Sie die Ansicht Normal an, indem Sie ALT+W, L drücken.

  2. Drücken Sie so oft F6, bis Sie "Notizenbereich" hören. (In der Sprachausgabe hören Sie "Foliennotizen, Bearbeitung".)

  3. Geben Sie Ihre Notizen ein.

  4. Um den Fokus zurück auf die Folie zu verschieben, drücken Sie so oft F6, bis Sie "Folienbereich" hören. (In der Sprachausgabe hören Sie "Bearbeitungsansicht".)

Weitere Informationen

Drucken von Folien unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

Navigieren in und Lesen einer Präsentation mit einer Bildschirmsprachausgabe

Einfügen von Bildern, Audio oder Video in eine Präsentation mithilfe einer Bildschirmsprachausgabe

Speichern einer Präsentation bei Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

Vorlesen von Sprechernotizen und Kommentaren in einer Präsentation unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

Sie können mit PowerPoint 2016 für Mac eine Präsentation erstellen, indem Sie eine Tastatur und eine Bildschirmsprachausgabe verwenden. Eine PowerPoint-Präsentation ist eine Bildschirmpräsentation. Jede Folie ist ein Zeichenbereich für die Bilder, Wörter und Formen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Geschichte zu präsentieren.

PowerPoint verfügt über verschiedene Ansichten, die für die Ausführung unterschiedlicher Aufgaben konzipiert sind. Wenn Sie beispielsweise Inhalte zu Folien hinzufügen möchten, arbeiten Sie in der Regel in der Normalansicht. Und beim Erstellen einer Gliederung oder eines Storyboards für die Präsentation arbeiten Sie vermutlich in der Gliederungsansicht. Die Bildschirmpräsentationsansicht bietet sich zum Präsentieren Ihrer Folien auf einem Computer an, und die Referentenansicht ist nützlich, um unterschiedliche Bildschirme für den Referenten und das Publikum anzuzeigen.

Inhalt

Auswählen eines Designs und Erstellen einer leeren Präsentation

Ein Design ist eine vordefinierter Folienentwurf, der ein Folienlayout, Farben und Schriftarten enthält. Einige Designs enthalten auch dekorative Grafiken, z. B. ein Hintergrundbild, eine horizontale Linie oder einen dekorativen Rahmen. Mit einem Design können Sie Ihrer Präsentation ein professionelles Aussehen verleihen.

  1. Starten Sie PowerPoint. PowerPoint wird in einer Ansicht geöffnet, in der Sie eins der integrierten Designs bzw. eine der integrierten Vorlagen auswählen können. Drücken Sie einmal die NACH-OBEN-TASTE. VoiceOver gibt Folgendes an: "In allen Vorlagen suchen." Sie befinden sich in einem Suchfeld.

  2. Geben Sie im Feld den Begriff barrierefrei ein, um nach barrierefreien Designs zu suchen.

  3. Drücken Sie einmal die NACH-UNTEN-TASTE, um zu den Suchergebnissen zu wechseln. VoiceOver gibt Folgendes an: "Raster, Sie befinden sich aktuell in einem Raster."

  4. Um die Suchergebnisse durchzugehen, drücken Sie einmal CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN, und verwenden Sie dann die Pfeiltasten zum Navigieren. Wenn Sie ein Design erreicht haben, das Sie verwenden möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um zum Titelplatzhalter auf der ersten Folie zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE. VoiceOver gibt Folgendes an: "Text bearbeiten, Titellayout ausgewählt." Wenn Sie den Platzhaltertext entfernen möchten, drücken Sie die RÜCKTASTE, und geben Sie einen eigenen Titel ein. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, drücken Sie ESC.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zum Untertitelplatzhalter zu wechseln. VoiceOver gibt Folgendes an: "Text bearbeiten, Untertitel ausgewählt." Wenn Sie den Platzhaltertext entfernen möchten, drücken Sie die RÜCKTASTE, und geben Sie einen eigenen Untertitel ein. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, drücken Sie ESC.

Einfügen einer neuen Folie

Drücken Sie CTRL+M, um eine neue Folie basierend auf dem Layout der aktuellen Folie hinzuzufügen.

Hinzufügen von Text zu einer Folie

  1. Drücken Sie BEFEHL+1, um sicherzustellen, dass Sie sich in der Normalansicht befinden.

    Tipp : Sie können auch in der Gliederungsansicht arbeiten, um Inhalte in Ihre Folien einzufügen. Um zur Gliederungsansicht zu wechseln, drücken Sie BEFEHL+4.

  2. Um zu einem Platzhalter auf der Folie zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE.

  3. Wenn Sie den Platzhaltertext entfernen möchten, drücken Sie die RÜCKTASTE, und geben Sie den gewünschten Text ein.

Formatieren des Texts

Mit Formatierungen können Sie die Lesbarkeit des Texts verbessern und die Aufmerksamkeit auf wichtige Aspekte lenken. PowerPoint bietet viele Optionen zum Formatieren von Inhalten (z. B. Listen, Links und Farben) sowie verschiedene Schriftart-Formatierungsoptionen.

  • Um Ihrem Text Listen hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

    • Wenn Sie eine Aufzählung einfügen möchten, geben Sie ein Sternchen (*) ein, und drücken Sie die LEERTASTE. Geben Sie dann das Listenelement ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Wenn Sie eine nummerierte Liste einfügen möchten, geben Sie 1. ein, und drücken Sie die LEERTASTE. Geben Sie dann das Listenelement ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  • Um andere Textformatierungsoptionen zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

    • Wenn Sie eine Fettformatierung anwenden möchten, drücken Sie BEFEHL+B.

    • Wenn Sie eine Kursivformatierung anwenden möchten, drücken Sie BEFEHL+I.

    • Wenn Sie eine Unterstreichung anwenden möchten, drücken Sie BEFEHL+U.

    • Wenn Sie den Schriftgrad vergrößern möchten, drücken Sie BEFEHL+UMSCHALT+>.

    • Wenn Sie den Schriftgrad verkleinern möchten, drücken Sie BEFEHL+UMSCHALT+<.

    • Wenn Sie zusätzliche Schriftart-Formatierungsoptionen (z. B. eine Schriftfarbe) verwenden möchten, drücken Sie BEFEHL+T, um das Dialogfeld Schriftart zu öffnen. Drücken Sie die TAB-TASTE, um im Dialogfeld zu navigieren. Um ein Element auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  • Wenn Sie einen Link hinzufügen möchten, drücken Sie CTRL+K.

Speichern der Präsentation

Drücken Sie BEFEHL+S, um Ihre Präsentation zu speichern. Wenn Sie die gleiche Präsentation unter einem anderen Namen, an einem anderen Speicherort oder in einem anderen Dateiformat speichern möchten, drücken Sie BEFEHL+UMSCHALT+S.

Informationen zum Speichern einer Präsentation in einem anderen Dateiformat oder in einem mit früheren PowerPoint-Versionen kompatiblen Format finden Sie unter Speichern einer Präsentation unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe.

Hinzufügen von Bildern

  1. Drücken Sie wiederholt F6, bis Sie eine Registerkarte erreicht haben.

    Es sind insgesamt 8 Registerkarten vorhanden, und Sie möchten die Registerkarte Einfügen auswählen. Dies ist die zweite Registerkarte von links. Wenn Sie zwischen den Registerkarten wechseln müssen, drücken Sie die NACH-LINKS- oder NACH-RECHTS-TASTE. Wenn Sie sich auf der Registerkarte Einfügen befinden, gibt VoiceOver Folgendes an: "Einfügen, Registerkarte, 2 von 8." Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Registerkarte auszuwählen.

  2. Drücken Sie auf der Registerkarte Einfügen die TAB-TASTE, bis VoiceOver Folgendes angibt: "Bilder, Menüschaltfläche." Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Menü zu öffnen.

  3. Um im Menü zu navigieren, drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE. VoiceOver liest die Menüoptionen vor. Um eine Option auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  4. Es wird ein Dialogfeld zum Auswählen einer Datei geöffnet. Um im Dialogfeld zu navigieren, verwenden Sie TAB und die Pfeiltasten. Um das Bild einzufügen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

Hinzufügen von Sprechernotizen

Sie können Sprechernotizen als Denkhilfe dafür hinzufügen, was Sie bei der Vorführung vor Publikum sagen möchten.

  1. Drücken Sie BEFEHL+F1, um zur Normalansicht zu wechseln.

    Tipp : Wenn Sie stattdessen Sprechernotizen in der Notizenseitenansicht hinzufügen möchten, folgen Sie den Anweisungen unter Hinzufügen von Sprechernotizen.

  2. Wechseln Sie zu der Folie, auf der Sie Notizen hinzufügen möchten, und drücken Sie F6, bis VoiceOver Folgendes angibt: "Notizenfeld, Layoutbereich."

  3. Geben Sie Ihre Notizen für die Folie ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie F6, um den Notizenbereich zu verlassen.

Vorführen einer Präsentation

  1. Drücken Sie BEFEHL+UMSCHALT+EINGABE, um eine Bildschirmpräsentation zu starten.

  2. Um zur nächsten Folie zu wechseln, drücken Sie N.

    Tipp : Wenn Sie zur vorherigen Folie zurückkehren möchten, drücken Sie P.

Beenden der Bildschirmpräsentationsansicht

Zum Beenden der Bildschirmpräsentation drücken Sie ESC.

Siehe auch

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×