Erstellen einer Modellzuordnung

Eine Modellzuordnung definiert eine Zuordnungsbeziehung zwischen einem Quellmodell und einem Zielmodell.

Erstellen einer Modellzuordnung

  1. Wählen Sie im Bereich Arbeitsbereichbrowser die Option Zuordnungen aus.

  2. Klicken Sie im Bereich Zuordnungsaufgaben auf Zuordnung erstellen.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neue Zuordnungen einen benutzerfreundlichen Namen für die neue Zuordnung in das Textfeld Name ein.

  4. Geben Sie in das Textfeld Bezeichnung eine eindeutige Bezeichnung für die neue Zuordnung ein. Die Bezeichnung darf höchstens 40 Zeichen lang sein.

  5. (Optional) Geben Sie in das Textfeld Beschreibung eine Beschreibung für die neue Zuordnung ein.

  6. Wählen Sie in der Dropdownliste Aggregationsfunktion eine der folgenden Optionen aus, um anzugeben, wie Werte von Planning Server für diese Zuordnung aggregiert werden sollen.

Aggregationsfunktion

Beschreibung

Summe

» Gibt die Summe der numerischen Werte in einer Gruppe zurück.

Mittelwert

» Berechnet den Mittelwert einer Gruppe von Zahlen.

Maximum

»  Gibt den höchsten Wert aus einer Gruppe zurück.

Minimum

» Gibt den niedrigsten Wert aus einer Gruppe zurück.

  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Quellmodellsite die Quellmodellsite aus. Standardmäßig wird für Quellmodellsite die Modellsite angezeigt, in der der Benutzer aktuell arbeitet.

  2. Wählen Sie in der Dropdownliste Quellmodell das Quellmodell aus.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Zielmodellsite die Zielmodellsite aus.

  4. Wählen Sie in der Dropdownliste Zielmodell das Zielmodell aus.

  5. Klicken Sie auf OK, um die neue Zuordnung zu erstellen.

Damit werden die Zuordnungsstrukturen erstellt, und der Arbeitsbereich Zusammenfassung wird für die Zuordnung angezeigt. Zum Fertigstellen der Zuordnung erstellen Sie Dimensions- und Elementzuordnungen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×