Erstellen einer Matrixformel (Arrayformel)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

In Excel Online werden Matrixformeln dann angezeigt, wenn sie bereits in der von Ihnen geöffneten Arbeitsmappe enthalten sind. Sie können in dieser Version von Excel jedoch keine Matrixformel erstellen, indem Sie STRG+UMSCHALT+EINGABETASTE drücken, um die Formel zwischen öffnenden und schließenden geschweiften Klammern ({ }) einzuschließen. Auch durch manuelle Eingabe dieser geschweiften Klammern wird die Formel nicht in eine Matrixformel umgewandelt.

Wenn Sie die Excel-Desktopanwendung verfügen, können Sie die in Excel öffnen, um Ihre Arbeitsmappe zum Erstellen einer Matrixformel es zu öffnen. So sieht wie:

Klicken Sie auf in Excel öffnen, und Erstellen einer Matrixformel.

Schaltfläche in Excel bearbeiten

Informationen zu den neuesten Updates für Excel Online finden Sie im Microsoft Excel-Blog.

Die gesamte Suite der Office-Anwendungen und -Dienste können Sie auf Office.com ausprobieren oder kaufen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×