Erstellen einer Kontaktgruppe (auch als Verteilerliste bekannt)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Eine Kontaktgruppe, auch als Verteilerliste bezeichnet, ist eine Gruppe von E-Mail-Adressen, die unter einem Namen zusammengefasst sind. Eine an eine Kontaktgruppe gesendete Nachricht geht allen in der Gruppe aufgelisteten Empfängern zu. Sie können Kontaktgruppen in Nachrichten, Besprechungsanfragen und andere Kontaktgruppen aufnehmen.

Hinweis : Wenn Sie über ein Microsoft Exchange-Konto verfügen, werden Kontaktgruppen nicht auf dem Exchange-Server gespeichert. Alle von Ihnen erstellten Gruppen werden auf Ihrem Computer gespeichert und stehen nur in Outlook für Mac zur Verfügung.

  1. Klicken Sie unten im Navigationsbereich auf Kontakte  Schaltfläche "Kontakteansicht" .

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Kontaktgruppe.

    Kontakteregisterkarte "Start", Gruppe 1

    Wenn "Kontaktgruppe" nicht verfügbar ist

    Um eine Kontaktgruppe zu erstellen, müssen Sie in den Einstellungen festlegen, dass die "Auf meinem Computer"-Ordner angezeigt werden.

    1. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.

    2. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Allgemein  Schaltfläche "Allgemein" in den Einstellungen .

    3. Deaktivieren Sie unter Ordnerliste das Kontrollkästchen "Auf meinem Computer"-Ordner ausblenden.

  3. Geben Sie einen Namen für die Kontaktgruppe ein.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Zweck

Aktion

Hinzufügen einer Person aus Ihrer Kontaktliste oder einer Person, mit der Sie kürzlich E-Mails ausgetauscht haben

Klicken Sie auf Hinzufügen  Schaltfläche "Zur Gruppe hinzufügen" , geben Sie die ersten Buchstaben des Namens der Person oder der Gruppe ein, und klicken Sie dann auf den entsprechenden Eintrag im Popupmenü.

Hinzufügen einer Person, die nicht zu Ihren Kontakten gehört oder mit der Sie nicht kürzlich E-Mails ausgetauscht haben

Klicken Sie auf Hinzufügen  Schaltfläche "Zur Gruppe hinzufügen" , und geben Sie dann die E-Mail-Adresse der Person ein.

Verhindern, dass Empfänger die Adressen der anderen Mitglieder der Gruppe sehen können

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mithilfe von " Bcc" Mitgliederinformationen ausblenden.

Entfernen eines Mitglieds

Klicken Sie auf das Mitglied, und klicken Sie dann auf Entfernen  Schaltfläche "Entfernen" .

  1. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

    "Speichern und schließen" (Registerkarte "Gruppe")

    Die Gruppe wird in Ihren Outlook-Kontakten angezeigt, und Sie können Nachrichten an die Gruppe genauso senden wie an eine Person.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie eine Kontaktgruppe löschen möchten, öffnen Sie die Gruppe, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Gruppe auf Löschen. Beim Löschen einer Gruppe werden weder die Kontakte, die Sie bereits in Outlook gespeichert haben, noch Kontakte aus dem Verzeichnis Ihrer Organisation gelöscht.

    • Sie können die Kontaktnamen im Kopf einer Nachricht oder einer Besprechungsanfrage anzeigen. Klicken Sie im Feld "An" auf den Pfeil neben dem Namen der Kontaktgruppe. Nachdem die Liste erweitert wurde, können nicht Sie sie in dieser Nachricht nicht wieder reduzieren.

Tipp : Sie können Kontakte aus anderen Anwendungen wie Outlook für Windows, Apple Mail und Entourage importieren. Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von Informationen in Outlook

Siehe auch

Hinzufügen eines Verzeichnisdienstkontos (LDAP-Kontos)

Informationen zu "Auf meinem Computer"-Ordnern

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×