Erstellen einer Kontaktgruppe anhand einer Liste von Namen in einer E-Mail-Nachricht

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie immer derselben Personengruppe E-Mail-Nachrichten senden, können Sie mithilfe einer zuvor an diese Personen gesendeten E-Mail eine Kontaktgruppe erstellen (vormals als Verteilerliste bezeichnet), die alle entsprechenden Empfänger umfasst. Wenn Sie diese Personen das nächste Mal kontaktieren oder einen Termin mit ihnen vereinbaren möchten, können Sie dann in Ihrer Nachricht im Feld An die Kontaktgruppe eingeben, statt jede Person einzeln hinzuzufügen.

  1. Öffnen Sie eine E-Mail, die an die Personen gesendet wurde, die Sie der Kontaktgruppe hinzufügen möchten.

  2. Markieren Sie im Feld An oder Cc alle Namen mit der Maus.

    Personen in der E-Mail-Nachricht auswählen

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie dann auf Kopieren, oder drücken Sie STRG+C.

  4. Klicken Sie in Outlook (nicht in der geöffneten E-Mail-Nachricht) auf Personen.

    Tipp :  Falls Ihre Kontaktliste nicht angezeigt wird, klicken Sie erneut auf Personen

    Klicken Sie auf "Personen"

  5. Klicken Sie auf Start > Neue Kontaktgruppe.

    Auf der Registerkarte 'Start' auf 'Neue Kontaktgruppe' klicken

  6. Geben Sie einen Namen für Ihre Kontaktgruppe ein, beispielsweise Sonderprojekte.

  7. Klicken Sie auf Mitglieder hinzufügen > Aus Outlook-Kontakten.

    Mitglieder aus Outlook-Kontakten hinzufügen

  8. Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster mit der rechten Maustaste in das Feld Mitglieder, und klicken Sie auf Einfügen, oder drücken Sie STRG+V.

  9. Klicken Sie auf OK.

    Die Personen aus der E-Mail werden als Liste der Mitglieder Ihrer Kontaktgruppe angezeigt.

    Ihre neue Kontaktgruppe enthält jetzt Personen.

  10. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

Kontaktgruppen in Ihrer Kontaktliste, zusammen mit den einzelnen Personen angezeigt. Sie können die Differenz durch die Symbole erkennen, die links neben dem Namen in der Listenansicht angezeigt werden. Das Symbol für die Karte ist für einzelne Kontakte und das Personensymbol für Kontaktgruppen.

Personensymbole stehen für Kontaktgruppen, und Kartensymbole repräsentieren einzelne Kontakte.

Sie können der Kontaktgruppe später immer Personen hinzufügen oder daraus Personen entfernen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×