Kommunizieren

Erstellen einer Kalendergruppe

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie über mehrere Kalender verfügen, die Sie zusammen anzeigen möchten, können Sie eine Kalendergruppe erstellen, um die kombinierten Terminpläne auf einen Blick zu sehen.

  1. Öffnen Sie in Outlook Ihren Kalender.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Kalender verwalten die Option Kalendergruppen > Neue Kalendergruppe erstellen aus.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neue Kalendergruppe erstellen einen Namen für die Gruppe ein, und wählen Sie OK aus.

  4. Wählen Sie die Personen, die Sie der Gruppe hinzufügen möchten, anschließend Gruppenmitglieder und dann OK aus.

    Tipp: Sie können auf einen Namen doppelklicken, um ihn zur Gruppe hinzuzufügen, oder die UMSCHALTTASTE drücken, um mehrere Namen gleichzeitig hinzuzufügen.

    Der Name der neuen Kalendergruppe wird unter Ihren übrigen Kalendern im linken Bereich eingeblendet, und die Kalender werden rechts angezeigt. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um einen Kalender ein- oder auszublenden, aktivieren bzw. deaktivieren Sie den Namen der jeweiligen Person.

    • Um alle Kalender in der Gruppe zusammen anzuzeigen, wählen Sie im Menü Ansicht den Befehl Überlagerung aus.

    • Um alle Kalender außer Ihrem eigenen auszublenden, deaktivieren Sie in der Kalenderliste das Kontrollkästchen neben dem Namen der Kalendergruppe.

    • Um der Gruppe einen neuen Kalender hinzuzufügen, klicken Sie in der Kalenderliste mit der rechten Maustaste auf den Namen der Kalendergruppe, wählen Sie Kalender hinzufügen > Aus Adressbuch, anschließend den Namen der neuen Person und dann OK aus.

    • Um einen Kalender aus der Gruppe zu entfernen, klicken Sie unter dem Namen der Kalendergruppe auf den Kalendernamen, und wählen Sie Kalender löschen aus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×