Erstellen einer Formelspalte in einer Datenansicht

Mit Microsoft Office SharePoint Designer 2007 können Sie problemlos eine Spalte erstellen, in der das Ergebnis einer mit anderen Dateien in einer Datenquelle ausgeführten Berechnung angezeigt wird.

Der XPath-Ausdrucks-Generator in Office SharePoint Designer 2007 bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Formelspalte zu erstellen. XPath (XML Path Language) ist eine Sprache, die dazu dient, nach Informationen in einem XML-Dokument zu suchen und diese zu verarbeiten. Der XPath-Ausdrucks-Generator stellt IntelliSense für XPath bereit und ermöglicht es sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Benutzern, XPath-Ausdrücke zu erstellen, die komplexe Funktionen in XML-Daten ausführen.

So kontrolliert beispielsweise der Delikatessenhandel Nordwind GmbH seine Lagerbestände mithilfe einer XML-Datei. Das Unternehmen weiß, welche Produkte in welcher Menge an Lager sind und kennt die Preise der einzelnen Einheiten, möchte jedoch den Wert der einzelnen Lagerbestände für jede Einheit in ihrer Datenansicht anzeigen. Sie schlagen vor, dass eine Formelspalte erstellt wird, in der das Ergebnis aus der Multiplikation der am Lager vorrätigen Einheiten mit dem Einzelpreis angezeigt wird. So kann Nordwind GmbH schnell und einfach auf den Wert der einzelnen Artikel an Lager zugreifen.

Informationen zum Erstellen der Beispieldaten und der Datenansicht, die im Beispiel verwendet werden, oder weitere Informationen zu Datenansichten finden Sie unter Erstellen einer Datenansicht.

  1. Öffnen Sie die Seite, die die Datenansicht enthält, der eine Formelspalte hinzugefügt werden soll.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenansicht, und klicken Sie dann auf Allgemeine Steuerungsaufgaben anzeigen. Klicken Sie in der Liste Allgemeine Datenansichtsaufgaben auf Spalten bearbeiten.

    Tipp : Sie können auch auf die Datenansicht klicken und dann auf den Pfeil Schaltflächensymbol in der rechten oberen Ecke, um die Liste Allgemeine Datenansichtsaufgaben anzuzeigen. Klicken Sie erneut auf den Pfeil, um die Liste auszublenden.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Spalten bearbeiten in der Liste Verfügbare Felder auf Formelspalte hinzufügen und dann auf Hinzufügen.

    Das Dialogfeld XPath-Ausdrucks-Generator wird geöffnet. Verwenden Sie den XPath-Ausdrucks-Generator, um Ausdrücke zu erstellen. Der XPath-Ausdrucks-Generator bietet einen einfachen Zugriff auf die Namen der Felder in der Datenquelle sowie auf zahlreiche integrierte Funktionen, die beim Schreiben von XPath-Ausdrücken zur Verfügung stehen.

  4. Doppelklicken Sie im Dialogfeld XPath-Ausdrucks-Generator unter Einzufügendes Feld auswählen auf das Feld, das in den Ausdruck eingefügt werden soll. Zum Einfügen des vollständigen Pfads für das Feld halten Sie STRG gedrückt, während Sie auf das Feld doppelklicken.

    Um beispielsweise die Formelspalte zu erstellen, die Nordwind GmbH zum Anzeigen des Werts für den Lagerbestand einfügen möchte, doppelklicken Sie auf Lagerbestand. Lagerbestand wird im Feld XPath-Ausdruck bearbeiten angezeigt.

  5. Positionieren Sie die Einfügemarke im Feld XPath-Ausdruck bearbeiten direkt hinter den Feldnamen, und drücken Sie dann die LEERTASTE.

    Die IntelliSense-Liste der XPath-Operatoren wird angezeigt. IntelliSense für XPath stellt eine Liste der verfügbaren Felder oder Funktionen bereit, die im Kontext des Ausdrucks gültig sind.

  6. Doppelklicken Sie in der IntelliSense-Liste der Operatoren auf den gewünschten Operator.

    Da Nordwind GmbH im Rahmen des Beispiels möchte, dass UnitsInStock mit UnitPrice multipliziert wird, doppelklicken Sie in der Liste der Operatoren auf das Sternchen (*).

    IntelliSense-Liste der XPath-Operatoren

  7. Drücken Sie die LEERTASTE. Eine IntelliSense-Liste der verfügbaren Felder wird angezeigt.

  8. Doppelklicken Sie in der Liste der verfügbaren Felder auf das gewünschte Feld.

    Zum Erstellen der Formelspalte für das Nordwind GmbH-Beispiel doppelklicken Sie auf Einzelpreis.

    IntelliSense-Liste der verfügbaren Felder

    Der Endausdruck sieht schließlich wie folgt aus.

    XPath-Ausdruck für berechnete Spalten, wie er im Feld 'XPath-Ausdruck bearbeiten' angezeigt wird

    Unten im XPath-Ausdrucks-Generator wird eine Vorschau der Ergebnisse der Daten in der Formelspalte angezeigt, während Sie den Ausdruck im Feld XPath-Ausdruck bearbeiten erstellen.

  9. Klicken Sie zweimal auf OK.

    In der Datenansicht wird eine neue Formelspalte angezeigt.

    Hinweis : Standardmäßig entspricht die Spaltenüberschrift dem im Feld XPath-Ausdruck bearbeiten im XPath-Ausdrucks-Generator erstellten Ausdruck (z. B. Lagerbestand * Einzelpreis). Um die Standardüberschrift zu ersetzen, können Sie die Spaltenüberschrift markieren und dann den von Ihnen gewünschten Text eingeben.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×