Erstellen einer Folienbibliothek

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wichtig: Die Folienbibliothek SharePoint steht nur in SharePoint 2010. Weitere Informationen finden Sie unter Auslaufartikel Features und geänderte Funktionen in Microsoft SharePoint 2013.

Mithilfe von Folienbibliotheken können Sie Microsoft Office PowerPoint 2007-Folien freigeben, speichern und verwalten. Wenn Sie eine Präsentation in einer Folienbibliothek veröffentlichen, werden die Folien als einzelne Dateien hochgeladen, damit sie separat geändert und nachverfolgt werden können. Die Bibliothek verwaltet eine Verbindung zu der Präsentation, weshalb Sie benachrichtigt werden, wenn Folien geändert werden. Mithilfe der Bibliothek können Sie Folien sortieren, auschecken und den Verlauf nachverfolgen.

Inhalt dieses Artikels

(Übersicht)

Erstellen einer Folienbibliothek

Übersicht

Sie können Office PowerPoint 2007-Folieninhalt freigeben und wiederverwenden, indem Sie einzelne Foliendateien in einer Folienbibliothek speichern. Beim Hochladen einer Präsentation in die Folienbibliothek werden die Folien als einzelne Dateien gespeichert. Deshalb können Sie oder andere Benutzer jede Folie unabhängig von der ursprünglichen Präsentation ändern.

Mit Listeneigenschaften, wie z. B. einer Miniaturansicht der Folie, dem Namen der zugehörigen Präsentation und einer Beschreibung der Folie können Sie auf einfache Weise Folien auffinden und die Liste anzeigen.

Sie können die Versionsverwaltung in der Bibliothek aktivieren, womit eine Kopie jeder früheren Version der Folie gespeichert wird. Dadurch können Sie problemlos den Verlauf anzeigen und ggf. zu einer früheren Version zurückkehren.

Falls eine Folie in der Präsentation in der Bibliothek geändert wurde, haben Sie beim Öffnen der Präsentation in Office PowerPoint 2007 die Möglichkeit, die neue Version der Folie mit Ihrer aktuellen Version zu vergleichen oder Ihre Präsentation automatisch zu aktualisieren.

Seitenanfang

Erstellen einer Folienbibliothek

Sie benötigen mindestens Designerberechtigungen, um eine Folienbibliothek zu erstellen.

  1. Klicken Sie im Menü Schaltflächensymbol auf Erstellen.

  2. Klicken Sie unter Bibliotheken auf Folienbibliothek.

    Hinweis: Folienbibliotheken können nur in bestimmten Websitetypen erstellt werden, wie z. B. einer Teamwebsite und einem Dokumentarbeitsbereich. Wenn Folienbibliothek unter Bibliotheken nicht angezeigt wird, werden vom verwendeten Websitetyp keine Folienbibliotheken unterstützt.

  3. Geben Sie auf der Seite Neu unter Name einen Namen für die Bibliothek ein. Der Name wird in allen Navigationslinks angezeigt, die Sie einrichten.

  4. Geben Sie unter Beschreibung eine optionale Beschreibung ein.

  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Wichtig: Vermeiden Sie Erstellen von Ordnern in einer Folienbibliothek, wenn Sie, dass Inhalt von dieser Website wissen bereitgestellt wird zu einer anderen Farm oder Websitesammlung durch die Bereitstellung von Inhalten. Websites, die Folienbibliotheken mit Ordnern enthalten können nicht importiert oder exportiert werden.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×