Erstellen einer Firma in Business Contact Manager

Sie können einen Firmendatensatz erstellen, um Firmeninformationen zum Verfolgen und Verwalten der Kundebeziehungen zu speichern. Sie können auch Geschäftskontakt, Verkaufschance oder Kommunikationshistorienelement zu Ihren Firmendatensätzen hinzufügen, um sich ein vollständiges Bild über die Aktivität der Firmen machen zu können.

Tipp : Firmen werden automatisch in das Adressbuch aufgenommen. Wenn Sie diese anzeigen möchten, klicken Sie im Menü Extras auf Adressbuch. Klicken Sie dann in der Liste Adressbuch auf Firmen. Weitere Informationen zum Adressbuch finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen von Adressbüchern.

  1. Klicken Sie im Menü Business Contact Manager auf Firmen.

  2. Klicken Sie in der Standardsymbolleiste auf die Schaltfläche Neu.

  3. Füllen Sie mithilfe der Ansichten Allgemein, Details, Historie oder Benutzerdefinierte Felder das FirmenFormular aus.

    Hinweis : Die Firmenformulare können mit Benutzerdefiniertes Feld angepasst werden, damit Sie geschäftsspezifische Informationen eingeben können. Benutzerdefinierte Felder sind nur verfügbar, wenn Sie oder Ihr Team das Formular zuvor angepasst haben.

    Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Ansichten oder Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe  Symbol 'Hilfe'  .

  4. Klicken Sie auf der Menüband in der Gruppe auf Aktionen auf Speichern und schließen.

Tipp : Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste, die Bestandteil der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche ist, auf Automatische E-Mail-Verknüpfung, um zu gewährleisten, dass die E-Mail-Nachrichten, die von dieser Firma gesendet und empfangen werden, in der Kommunikationshistorie dieses Datensatzes gespeichert werden.

Erstellen einer Firma aus einem Geschäftskontakt (und Kopieren der Informationen in den Firmendatensatz)

  1. Klicken Sie im Menü Business Contact Manager auf Geschäftskontakt.

  2. Doppelklicken Sie auf den Business Contact Manager-Datensatz, den Sie öffnen und mit einer Firma verknüpfen möchten.

  3. Klicken Sie unter Verknüpfte Firma auf Firma.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Wählen Sie eine Firma aus, die mit diesem Geschäftskontakt verknüpft werden soll auf Neu.

    Einige Daten aus dem Geschäftskontaktdatensatz werden automatisch dem Firmenformular hinzugefügt.

  5. Füllen Sie das Formular Firma aus, indem Sie die Ansichten Allgemein, Details, Historie oder Benutzerdefinierte Felder verwenden.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Menüband in der Gruppe Aktionen auf Speichern und schließen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×