Erstellen einer Bildbibliothek

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit einer Bildbibliothek können Sie eine Sammlung digitaler Bilder oder Grafiken freigeben. Sie können überall auf der Website (z. B. auf Wiki-Websites oder in Blogs) eine Verknüpfung zu Bildern in der Bibliothek erstellen.

Bilder können zwar auch in anderen SharePoint-Bibliotheken gespeichert werden, Bildbibliotheken bieten jedoch einige Vorteile. In einer Bildbibliothek können Sie Bilder z. B. als Bildschirmpräsentation anzeigen, auf einen Computer herunterladen oder mit einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten, das mit Windows SharePoint Services kompatibel ist.

Wenn Ihr Team oft grafische Darstellungen wie Logos oder Firmenlogos verwendet oder wenn Sie Bilder von gemeinsamen Unternehmungen der Mitarbeiter oder von Produktveröffentlichungen speichern wollen, sollten Sie eine Bildbibliothek anlegen.

  1. Klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden und dann auf der Seite "Gesamter Websiteinhalt" auf Erstellen.

    Tipp: In den meisten Fällen können Sie diesen Schritt stattdessen über das Menü Websiteaktionen Schaltflächensymbol ausführen.

  1. Klicken Sie unter Bibliotheken auf Bildbibliothek. In the Name box, type a name for the library. The library name is required.

    Der Name wird oben auf der Bibliotheksseite angezeigt, er ist Teil der Adresse der Bibliotheksseite, und wird in Navigationselementen angezeigt, mit denen Benutzer die Bibliothek suchen und öffnen können.

    1. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung des Verwendungszwecks der Dokumentbibliothek ein. Die Beschreibung ist optional.

      Die Beschreibung wird im oberen Teil der Bibliotheksseite unterhalb des Namens der Bibliothek angezeigt. Wenn Sie wünschen, dass die Bibliothek Inhalte aus E-Mails empfangen kann, können Sie die E-Mail-Adresse der Bibliothek in die Beschreibung einfügen, damit sie von den Benutzern leicht gefunden werden kann.

  2. Überprüfen Sie, ob im Navigationsbereich die Option Ja aktiviert ist, wenn Sie auf der Schnellstartleiste einen Link zu dieser Bibliothek hinzufügen möchten.

  3. Wenn ein Abschnitt Eingehende E-Mail angezeigt wird, hat der Administrator die Website für den Empfang von Inhalten per E-Mail aktiviert. Falls Sie möchten, dass Benutzer der Bibliothek Dateien hinzufügen, indem sie die Dateien als Anlagen zu E-Mail-Nachrichten senden, klicken Sie auf Ja. Geben Sie dann im Feld E-Mail-Adresse den ersten Teil der Adresse ein, die Benutzer für die Bibliothek verwenden sollen.

  4. Wenn Sie bei jedem Einchecken einer Datei in die Bibliothek eine Version erstellen möchten, klicken Sie im Abschnitt Versionsverlauf auf Ja.

  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×