Erstellen einer Besprechungszusammenfassung in einem Kalender in Version 2010

Eine Besprechungszusammenfassung kann optional den gesamten oder auch nur ausgewählten Inhalt von Tagesordnungspunkten und/oder Notizelementen enthalten. Eine Besprechungszusammenfassung kann automatisch in eine Outlook-E-Mail eingefügt werden.

  1. Öffnen Sie die Besprechung zur Bearbeitung.

    Wenn die Besprechung zu einer Besprechungsserie gehört, wählen Sie die Option, um nur dieses Besprechungselement zu öffnen. Die Zusammenfassungen für eine vollständige Besprechungsserie können nicht gleichzeitig bearbeitet werden.

  2. Klicken Sie auf Zusammenfassung.

  3. Klicken Sie auf Neue Zusammenfassung.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Neue Zusammenfassung erstellen die Tagesordnungs- und Notizenelemente aus, die in die Zusammenfassung aufgenommen werden sollen, und klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie ein leeres Zusammenfassungselement beginnen möchten, klicken Sie unter Tagesordnung auf Keine, und deaktivieren Sie alle Notizen.

  5. Fügen Sie nach Bedarf im Zusammenfassungstextbereich zusätzlichen Text hinzu, und klicken Sie auf OK.

Senden einer Besprechungszusammenfassung an Outlook

Eine Besprechungszusammenfassung kann in eine Outlook-E-Mail eingefügt werden.

  1. Öffnen Sie die Besprechung zur Bearbeitung.

  2. Klicken Sie auf Zusammenfassung.

  3. Klicken Sie auf das Zusammenfassungselement, das an Outlook gesendet werden soll.

  4. Klicken Sie auf Zusammenfassung senden.

    Outlook wird mit dem Inhalt des Zusammenfassungselements in einer neuen E-Mail-Nachricht geöffnet.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×