Erstellen einer Aufzählung oder nummerierten Liste

Sie können bestehenden Textzeilen schnell Aufzählungszeichen oder Nummern hinzufügen, oder Word kann Listen automatisch während der Eingabe erstellen. Wenn Sie einen Absatz mit einem Sternchen gefolgt von einem Leerzeichen beginnen, erstellt Word standardmäßig eine Aufzählung. Wenn Sie mit einer Zahl beginnen, erstellt Word eine nummerierte Liste. Wenn Sie nicht möchten, dass Text in eine Liste umgewandelt wird, können Sie auf die eingeblendete Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen Schaltflächensymbol klicken und eine Option auswählen.

Sie können die Handhabung von Listen in allen Dokumenten ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren automatischer Aufzählungen und Nummerierungen.

Sie können eine Liste mit nur einer Ebene erstellen oder mehrere Ebenen verwenden, um Listen in eine Liste einzuschließen. Zum Erstellen einer Aufzählung oder einer nummerierten Liste können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

  • Verwenden der komfortablen Bibliotheken für Aufzählungen und nummerierte Listen    
    Verwenden Sie die Standardformate für Aufzählungen und nummerierte Listen, passen Sie die Listen an, oder wählen Sie in den Bibliotheken andere Formate für Aufzählungen und nummerierte Listen aus.

    Word 2010-Bibliothek mit Aufzählungszeichen

  • Formatieren von Aufzählungszeichen oder Nummern   
    Formatieren Sie Aufzählungszeichen oder Nummern anders als den Text in einer Liste. Klicken Sie auf eine Nummer, und ändern Sie beispielsweise die Farbe der Nummern für die gesamte Liste, ohne Änderungen am Text in der Liste vorzunehmen.

    Liste, bei der für den Text und die Nummern unterschiedliche Schriftfarben verwendet wurden

  • Verwenden von Bildern oder Symbolen   
    Erstellen Sie eine Liste mit Bildaufzählungszeichen, um ein Dokument oder eine Webseite visuell interessanter zu gestalten.

    Liste mit Bildaufzählungszeichen

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Geben Sie ein Sternchen (*) gefolgt von einem Leerzeichen ein, um eine Aufzählung zu erstellen.

    • Geben Sie eine Zahl (1.) ein, um eine nummerierte Liste zu erstellen.

  2. Geben Sie beliebigen Text ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um das nächste Element zu erstellen.

    Hinweis : Word fügt automatisch das nächste Aufzählungszeichen oder die nächste Nummerierung ein.

  3. Um die Liste zu beenden, drücken Sie zweimal die EINGABETASTE, oder drücken Sie die RÜCKTASTE, um das letzte Aufzählungszeichen bzw. die letzte Nummer in der Liste zu löschen.

  1. Wählen Sie die Elemente aus, denen Sie Aufzählungszeichen oder Nummerierung hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Aufzählungszeichen bzw. auf Nummerierung.

Word 2010-Schaltflächen 'Aufzählungszeichen' und 'Nummerierung'

1 Aufzählungszeichen

2 Nummerierung

Hinweis : Verschiedene Aufzählungsformatvorlagen und Nummerierungsformate werden angezeigt, wenn Sie auf den nach unten weisenden Pfeil neben Aufzählungszeichen oder Nummerierung klicken.

Sie können den Abstand zwischen den Zeilen in einer Liste vergrößern.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf den Pfeil Weitere neben dem Formatvorlagenkatalog, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Formatvorlage Listenabsatz.

    Word 2010-Schaltfläche zur Anzeige weiterer Formatvorlagen

  2. Klicken Sie auf Ändern.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Formatvorlage ändern auf Format, und klicken Sie dann auf Absatz.

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung hinzufügen.

Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Zeilenabstands zwischen Aufzählungszeichen in einer Liste.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen.

    Hinweis : In Word 2007 klicken Sie auf dieMicrosoft Office-Schaltfläche  Microsoft Office-Schaltfläche und dann auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Dokumentprüfung > AutoKorrektur-Optionen

  3. .

  4. Aktivieren Sie auf der Registerkarte AutoFormat während der Eingabe unter Während der Eingabe übernehmen das Kontrollkästchen Automatische Aufzählung und das Kontrollkästchen Automatische Nummerierung.

  1. Klicken Sie auf ein Aufzählungszeichen oder eine Nummer in der Liste, um die Liste hervorzuheben.

  2. Ziehen Sie die Liste an eine neue Position.

    Hinweis : Die gesamte Liste wird beim Ziehen verschoben. Die Nummerierungsebenen ändern sich nicht.

    Klicken Sie auf ein Listenelement, um die Liste zu markieren und an eine neue Position zu ziehen

Sie können eine vorhandene Liste in eine Liste mit mehreren Ebenen umwandeln, indem Sie die Hierarchieebene der Listenelemente ändern.

  1. Klicken Sie auf ein beliebiges Element, das Sie auf eine andere Ebene verschieben möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den nach unten weisenden Pfeil neben Aufzählungszeichen bzw. Nummerierung.

    Word 2010-Befehl 'Listenebene ändern'

  3. Klicken Sie auf Listenebene ändern, und wählen Sie dann die gewünschte Ebene aus.

Sie können eine Katalogformatvorlage auf beliebige Listen mit mehreren Ebenen anwenden.

  1. Klicken Sie in der Liste auf ein Element.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den nach unten weisenden Pfeil neben Liste mit mehreren Ebenen, und wählen Sie dann das gewünschte Listenformat mit mehreren Ebenen aus.

    Word 2010-Listenformatvorlagen mit mehreren Ebenen

Wenn die Formatvorlagen für Listen mit mehreren Ebenen im Katalog nicht bieten, wonach Sie suchen, können Sie eine neue Formatvorlage für Listen mit mehreren Ebenen erstellen und definieren. Sie können Ihre neue Listenformatvorlage für jede neue Liste mit mehreren Ebenen verwenden, die Sie in einem Dokument erstellen. Die neue Listenformatvorlage wird dem Katalog der Listenformatvorlagen automatisch hinzugefügt.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf den nach unten weisenden Pfeil neben Liste mit mehreren Ebenen.

    Word 2010-Listenformatvorlagen mit mehreren Ebenen

  2. Klicken Sie auf Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren.

    Hinweis : Wenn Sie eine Formatvorlage für Listen mit mehreren Ebenen definieren, können Sie Nummern und Aufzählungszeichen innerhalb derselben Liste gemischt verwenden. Beispielsweise können Sie im Feld Zahlenformat für diese Ebene abwärts scrollen und für eine bestimmte Ebene ein Aufzählungszeichenformat auswählen.

  3. Geben Sie beginnend mit Ebene 1 Ihre Optionen für Nummernformat, Schriftart und Position ein, und fahren Sie dann mit jeder Ebene fort, die Sie in Ihrer Liste mit mehreren Ebenen verwenden möchten.

  4. Klicken Sie auf OK, und die von Ihnen definierte Formatvorlage für Listen mit mehreren Ebenen wird automatisch als aktuelle Formatvorlage für Listen mit mehreren Ebenen festgelegt.

    Die

Hinweis : Um ein Element für mehrere Ebenen auf eine andere Nummerierungsebene zu verschieben, wählen Sie das Element auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz aus. Dann klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil neben Aufzählungszeichen oder Nummerierung, wählen Sie Listenebene ändern aus, und klicken Sie dann auf die Listenebene, auf die das Listenelement verschoben werden soll.

Worin besteht der Unterschied zwischen den Befehlen Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren und Neue Listenformatvorlage definieren? Der Befehl Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren ist eine komfortable Möglichkeit, ein Listenformat zu erstellen und zu speichern, das Sie nicht ändern oder innerhalb eines einzelnen Dokuments verwenden möchten. Sie können den Befehl Neue Listenformatvorlage definieren verwenden, um den erstellten Formatvorlagenentwurf zu ändern. Wenn Sie den Befehl Neue Listenformatvorlage definieren verwenden, um eine neue Listenformatvorlage zu definieren und anschließend Änderungen an der Formatvorlage vornehmen, wird jede Instanz dieser Listenformatvorlage im Dokument aktualisiert.

Bestimmte nummerierte Listen – beispielsweise Rechteauflistungen – erfordern die Möglichkeit, eine Nummer manuell zu ändern und die folgenden Nummern von Word korrekt ändern zu lassen. Sie können die Option Nummerierungswert festlegen verwenden, um eine Nummer manuell zu ändern, während Word den verbleibenden Teil der Liste neu nummeriert.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Nummer, die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf Nummerierungswert festlegen, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Neue Liste beginnen, und ändern Sie dann den Wert der ausgewählten Nummer im Feld Wert festlegen auf.

    • Klicken Sie auf Vorherige Liste fortsetzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wert höhersetzen (Nummern überspringen), und ändern Sie dann den Wert der ausgewählten Nummer in dem Feld Wert festlegen auf, das der Ebene der ausgewählten Nummer entspricht.

Siehe auch

Ändern des Zeilenabstands zwischen Aufzählungszeichen in einer Liste

Ändern des Einzugs von Aufzählungszeichen

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×