Erstellen einer Auftragsvorlage

Wenn Sie eine Auftragsvorlage für einen Verfahrensregelsatz erstellen, kann der Regelsatz in einem vordefinierten Auftrag ausgeführt werden, einem so genannten Berechnungsregelauftrag. Nachdem die Auftragsvorlage erstellt wurde, können Sie darauf basierend einen Berechnungsregelauftrag planen.

Zum Erstellen einer Auftragsvorlage benötigen Sie Modelliererberechtigungen. In der Regel erstellt ein Modellierer eine Auftragsvorlage und weist dann den Auftrag jemanden mit der Rolle Geschäftsbenutzer zu.

  Aufträge, Arbeitsaufträge und Workflowprozesse

In Planning Business Modeler können Aufträge einem Benutzer im Rahmen eines Workflowprozesses, der in einem Zyklus geplant wird, zugewiesen werden. Aufträge können auch unabhängig von einem Zyklus vorhanden sein.

Wichtig : Der zum Ausführen des Auftrags zugewiesene Benutzer benötigt sowohl die Berechtigung zum Ausführen des Auftrags als auch die Leseberechtigung für die Planning Server-Systemdatenbank. Zum Anzeigen der Ergebnisse des Auftrags benötigen Sie die Leseberechtigung für die Datenbank.

  • Zum Erstellen einer Auftragsvorlage, die auf einem Geschäftszyklus basiert, müssen Sie zunächst einen Zyklus erstellen ihn der Rolle Geschäftsbenutzer zuweisen. Wenn eine Zyklusinstanz erstellt wird, generiert Planning Business Modeler gleichzeitig eine Auftragsinstanz für jeden Geschäftsbenutzer, der zum Ausführen des Auftrags zugewiesen ist.

  • Zum Erstellen eines vorlagenbasierten Auftrags außerhalb eines Zyklus, planen Sie eine Auftragsinstanz, ohne vorher einen Zyklus zu erstellen, und verknüpfen sie sie mit der Auftragsvorlage.

Wie möchten Sie vorgehen?

Erstellen einer Auftragsvorlage für einen Verfahrensregelsatz

Löschen einer Auftragsvorlage

Erstellen einer Auftragsvorlage für einen Verfahrensregelsatz

  1. Klicken Sie im Bereich Arbeitsbereichbrowser auf Modelle.

  2. Doppelklicken Sie im Arbeitsbereich der Modellsite auf eine Zeile in der Tabelle, um das Modell zu öffnen, das die gewünschte Regel enthält.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Geschäftsregeln, um den Arbeitsbereich zu öffnen.

  4. Klicken Sie in der Tabelle auf einen Regelsatz oder eine Regel, um ihn bzw. sie auszuwählen.

  5. Klicken Sie auf Auftragsvorlage für Regelsatz oder Regel erstellen.

    Hinweis : Dadurch wird der Bildschirm Meldungen mit Informationen zum Erstellen einer Auftragsvorlage angezeigt.

  6. Klicken Sie auf Dieses Modell speichern, um die Vorlage zu speichern.

Sie können diese Auftragsvorlage auswählen, wenn Sie einen Auftrag planen.

Seitenanfang

Löschen einer Auftragsvorlage

Hinweis : Wenn die Auftragsvorlage in einer Auftragsdefinition oder Auftragsinstanz verwendet wird, kann sie nicht gelöscht werden. Stattdessen zeigt Planning Business Modeler eine Meldung an, dass die Vorlage nicht gelöscht wurde.

  1. Wählen Sie im Bereich Arbeitsbereichbrowser die Option Prozessverwaltung aus.

  2. Wählen Sie im Arbeitsbereich Prozessverwaltung in der Dropdownliste Ansicht die Option Aufträge aus.

  3. Klicken Sie im Bereich Planungsaufgaben verwalten auf Auftragsvorlage löschen, um das Dialogfeld Auftragsvorlage löschen zu öffnen.

  4. Wählen Sie in der Tabelle Auftragsvorlagen die zu löschenden Vorlagen aus. Sie können beliebig viele der aufgeführten Auftragsvorlagen zum Löschen auswählen.

  5. Klicken Sie auf OK, um den Löschvorgang abzuschließen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×