Erstellen einer Aufgabe in Microsoft Teams

Planen von Aufgaben für Kursteilnehmer in Microsoft Teams Verwalten Sie Fälligkeitstermine, Anweisungen, Bewertungen und mehr auf der Registerkarte Aufgaben.

  1. Navigieren Sie zum Kanal Allgemein unter dem gewünschten Kursraum, und wählen Sie dann Aufgaben aus.

    Wählen Sie im Kanal "Allgemein" die Registerkarte "Aufgaben" aus.
  2. Wählen Sie Neue Aufgabe aus.

    "Neue Aufgabe" auswählen
  3. Geben Sie einen Titel für diese Aufgabe ein (erforderlich). Der Titel wird auf der Aufgabenkarte in der wöchentlichen Aufgabenansicht angezeigt.

    Geben Sie einen Titel für diese Aufgabe ein.
  4. Stellen Sie weitere Informationen für die Aufgabe bereit. Die folgenden Schritte sind optional:

    • Fügen Sie zusätzliche Anweisungen hinzu.

    • Fügen Sie Referenzmaterialien wie Weblinks oder PDF-Dateien an.

    • Geben Sie ein leeres Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokument an, das Ihre Kursteilnehmer abgeben sollen. Dadurch wird für jeden Kursteilnehmer das gleiche leere Dokument erstellt.

    • Wählen Sie ein Fälligkeitsdatum oder eine Uhrzeit aus.

    • Aktivieren Sie die verspätete Abgabe, wenn Sie Kursteilnehmern gestatten möchten, diese Aufgabe verspätet abzugeben.

    • Wählen Sie ggf. die Anzahl der Punkte aus, die für diese Aufgabe erzielt werden können.

  5. Wählen Sie Zuweisen aus. Ihre Kursteilnehmer werden benachrichtigt, dass eine neue Aufgabe vorhanden ist.

  6. Wählen Sie Verwerfen aus, um die Arbeit an dieser Aufgabe zu verwerfen, oder wählen Sie Als Entwurf speichern aus, um später zu dieser Aufgabe zurückzukehren und sie zu bearbeiten.

Weitere Informationen

Bearbeiten einer Aufgabe

Speichern einer Aufgabe als Entwurf

Überprüfen einer Aufgabe mit Punktwerten

Weitere Ressourcen für Lehrkräfte

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×