Erstellen der E-Mail-Fußzeile für ein Unternehmen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Bei einer E-Mail-Fußzeile handelt es sich um Text, der ausgehenden E-Mail-Nachrichten automatisch hinzugefügt wird. In diesen Fußzeilen stehen normalerweise rechtliche Hinweise, Warnungen zu unbekannten oder nicht überprüften Absendern oder sonstige Informationen, die von einem Unternehmen festgelegt werden. Manchmal werden Fußzeilen als "Verzichtserklärung" bezeichnet.

Hier ist ein Beispiel für eine E-Mail-Fußzeile:

WICHTIGER HINWEIS: Diese E-Mail-Nachricht soll nur von Personen empfangen werden, die für den Empfang der darin möglicherweise enthaltenen vertraulichen Informationen berechtigt sind. E-Mail-Nachrichten an Kunden von Contoso können Informationen enthalten, die vertraulich und gesetzlich geschützt sind. Wir bitten Sie, diese Nachricht nur zu lesen, zu kopieren, weiterzuleiten oder zu speichern, wenn Sie ein dafür vorgesehener Empfänger sind. Falls Sie die Nachricht irrtümlich erhalten haben, leiten Sie sie bitte an den Absender weiter, und löschen Sie sie vollständig aus Ihrem Computersystem.

Hinzufügen einer E-Mail-Fußzeile für ein Unternehmen

Gehen Sie so vor, um eine Fußzeile zu ausgehenden E-Mails für ein Unternehmen hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Admin.

  2. Klicken Sie unter Diensteinstellungen auf E-Mail und Kalender.

  3. Klicken Sie unter E-Mail-Fußzeile des Unternehmens auf Fußzeile anzeigen oder bearbeiten.

  4. Geben Sie den Text ein, der am Ende jeder E-Mail hinzugefügt werden soll, die von Benutzern im Unternehmen gesendet wird.

  5. Formatieren Sie den Text mithilfe der dafür vorgesehenen Steuerelemente (optional).

  6. Klicken Sie auf Speichern.

    Hinweis :  Um das automatische Senden dieser Fußzeile für alle von Ihrem Unternehmen gesendeten E-Mails zu starten, müssen Sie E-Mail-Fußzeile des Unternehmens aktivieren.

Aktivieren und Deaktivieren von E-Mail-Fußzeilen

  1. Wechseln Sie zu Admin > Diensteinstellungen > E-Mail-Fußzeile des Unternehmens.

  2. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie E-Mail-Fußzeile des Unternehmens nach Bedarf.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×