Erstellen, Bearbeiten oder Löschen einer Sicherheitsgruppe im Office 365 Admin Center

Auf der Office 365-Seite Gruppen können Sie Gruppen mit Benutzerkonten erstellen, denen Sie dann in SharePoint Online und CRM Online die gleichen Berechtigungen zuweisen. So kann ein Administrator beispielsweise eine Sicherheitsgruppe erstellen, um einer bestimmten Personengruppe den Zugriff auf eine SharePoint-Website zu gewähren. Nur globale und Benutzerverwaltungsadministratoren verfügen über die Berechtigungen zum Erstellen, Bearbeiten oder Löschen von Sicherheitsgruppen. Weitere Informationen zu Administratorrollen finden Sie unter Zuweisen von Administratorrollen.

Darüber hinaus gibt es Exchange Online-Gruppen, mit denen Sie an eine Benutzergruppe E-Mails senden oder der Gruppe Berechtigungen zuweisen können, und SharePoint-Sicherheitsgruppen, mit denen Benutzern Rechte zugewiesen sowie der Zugriff auf Websites und Websitesammlungen gewährt werden kann.

Wichtig :  Planen Sie gerade die Verwendung von Websitepostfächern? Alle Benutzer, die über eine Sicherheitsgruppe und nicht einzeln zu einer SharePoint-Website hinzugefügt werden, können dann nur das Websitepostfach von SharePoint verwenden und sind nicht in der Lage, von Outlook aus auf das Websitepostfach zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Vorbereitungen für die Verwendung von Websitepostfächern in Office 365.

Verwalten von Sicherheitsgruppen im Office 365 Admin Center

  1. Navigieren Sie zu Gruppen > Gruppen.

    Tipp : Sie können in das Suchfeld "Was möchten Sie tun?" auch Text wie z. B. Sicherheitsgruppe hinzufügen eingeben. Das Dialogfeld Neue Gruppe wird geöffnet, wenn Sie Gruppe hinzufügen aus der Aufgabenliste auswählen.

    Wählen Sie in der Admin Center-Vorschau die Option "Gruppen" aus, und klicken Sie dann auf "Gruppen"
  2. Wählen Sie auf der Seite Gruppen die Option Gruppe hinzufügen aus.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Typ die Option "Sicherheitsgruppe" aus.

  4. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für die Gruppe ein, und wählen Sie dann Hinzufügen > Schließen aus.

  5. Wählen Sie zum Hinzufügen von Mitgliedern auf der Seite Gruppen die Sicherheitsgruppe aus, und wählen Sie dann im Dialogfeld Massenaktionen für ausgewählte Gruppen die Option Mitglieder bearbeiten aus.

    Geben Sie in das Feld Suchen den Namen der Person ein, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Zum Entfernen von Mitgliedern klicken Sie neben dem jeweiligen Namen auf Entfernen.

  1. Navigieren Sie zu Gruppen > Gruppen.

    Tipp : Sie können in das Suchfeld "Was möchten Sie tun?" auch Text wie z. B. Sicherheitsgruppe hinzufügen eingeben. Das Dialogfeld Neue Gruppe wird geöffnet, wenn Sie Gruppe hinzufügen aus der Aufgabenliste auswählen.

    Wählen Sie in der Admin Center-Vorschau die Option "Gruppen" aus, und klicken Sie dann auf "Gruppen"
  2. Wählen Sie auf der Seite Gruppen eine Gruppe oder mehrere Gruppen aus, indem Sie die Kontrollkästchen neben den jeweiligen Gruppennamen aktivieren.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Sicherheitsgruppe die Option Bearbeiten aus, um entweder Mitglieder oder Details zu bearbeiten.

    Unter Details können Sie den Namen und die Beschreibung der Sicherheitsgruppe bearbeiten.

  4. Nachdem Sie auf der Seite Details oder der Seite Mitglieder Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern und schließen.

  1. Navigieren Sie zu Gruppen > Gruppen.

    Tipp : Sie können in das Suchfeld Was möchten Sie tun? auch Text wie z. B. Sicherheitsgruppe hinzufügen eingeben. Das Dialogfeld Neue Gruppe wird geöffnet, wenn Sie Gruppe hinzufügen aus der Aufgabenliste auswählen.

    Wählen Sie in der Admin Center-Vorschau die Option "Gruppen" aus, und klicken Sie dann auf "Gruppen"
  2. Wählen Sie auf der Seite Gruppen eine Gruppe aus, indem Sie auf ihren Namen klicken.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Sicherheitsgruppe die Optionen Gruppe löschen > Löschen aus.

    Klicken Sie auf Schließen, nachdem die Gruppe gelöscht wurde.

Wenn Sie Benutzergruppen mit dem Zweck erstellen möchten, E-Mails an alle Mitglieder gleichzeitig zu senden, können Sie dies im Exchange Admin Centererledigen. Klicken Sie hierzu auf Administrator > Exchange > Empfänger > Gruppen. Klicken Sie als Nächstes auf Neu  Hinzufügen , und wählen Sie die Art der Gruppe aus, die Sie erstellen möchten:

  • Verteilergruppe: Wird verwendet, um Nachrichten an eine Benutzergruppe zu senden. Wird auch als E-Mail-aktivierte Verteilergruppe, oder, in Office 365, als Verteilerliste bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Verteilergruppen.

  • Sicherheitsgruppe: Kann verwendet werden, um Nachrichten an eine Benutzergruppe zu senden oder um Berechtigungen zum Zugriff auf Ressourcen zu gewähren. Diese Gruppe wird auch als E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppe bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von E-Mail-aktivierten Sicherheitsgruppen.

  • Dynamische Verteilergruppe: Eine Art von Verteilergruppe, bei der die Empfängerliste jedes Mal, wenn Sie eine Nachricht senden, basierend auf von Ihnen definierten Filtern und Bedingungen neu berechnet wird. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von dynamischen Verteilergruppen.

Nachdem Sie im Exchange Admin Center Verteilergruppen und E-Mail-aktivierte Sicherheitsgruppen erstellt haben, werden die Namen und Benutzerlisten auf der Office 365-Seite Sicherheitsgruppen angezeigt. Sie können diese Gruppen an beiden Positionen löschen, können sie jedoch nur im Exchange Admin Center bearbeiten. Dynamische Verteilergruppen werden auf der Seite Sicherheitsgruppen von Office 365 nicht angezeigt.

SharePoint-Gruppen werden automatisch beim Erstellen einer Websitesammlung erstellt. Den Standardgruppen werden mithilfe der SharePoint-Standardberechtigungsstufen (auch als SharePoint-Rollen bezeichnet) Rechte erteilt und wird Zugriff gewährt. Weitere Informationen finden Sie unter SharePoint-Standardgruppen in SharePoint Online.

Verwalten von Sicherheitsgruppen im alten Office 365 Admin Center

  1. Navigieren Sie zu Dashboard > Gruppen.

  2. Wählen Sie auf der Seite Gruppen die Option Hinzufügen Hinzufügen aus. Der Assistent Sicherheitsgruppe erstellen wird angezeigt.

  3. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für die Gruppe ein, und klicken Sie dann auf Erstellen.

  4. Um Ihrer neuen Gruppe Mitglieder hinzuzufügen, klicken Sie auf Mitglieder bearbeiten

Wählen Sie zum Entfernen von Mitgliedern aus der Liste Ausgewählte Mitglieder die Mitglieder aus, und klicken Sie auf Aus Gruppe entfernen.

Hinweis : Wenn in Ihrem Unternehmen mehr als 2.000 Sicherheitsgruppen vorhanden sind, werden diese unter Verfügbare Mitglieder in einer unsortierten Liste angezeigt. In diesem Fall müssen Sie manuell nach den Gruppen suchen, die Sie als Mitglieder hinzufügen möchten.

  1. Klicken Sie auf Dashboard > Gruppen.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Gruppe, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf Bearbeiten  Bearbeiten , oder klicken Sie auf den Gruppennamen.

    Wichtig : Wenn die Gruppe, die Sie bearbeiten möchten, mit dem lokalen Active Directory-Dienst synchronisiert wird, wird eine Fehlermeldung angezeigt, und Sie können die Gruppe nicht auf diese Weise bearbeiten. Bearbeiten Sie die Gruppe stattdessen mit den lokalen Active Directory-Verwaltungstools.

  3. Nachdem Sie auf der Seite Details oder der Seite Mitglieder Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Speichern und schließen.

  1. Klicken Sie auf Dashboard > Gruppen.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Gruppe, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf GRUPPE LÖSCHEN  Löschen .

Wichtig : Sie können keine Gruppe löschen, die mit dem lokalen Active Directory-Dienst synchronisiert wurde. Löschen Sie die Gruppe stattdessen mit den lokalen Active Directory-Verwaltungstools.

Nun wird ein Dialogfeld mit der Frage angezeigt wird, ob Sie die Gruppe wirklich löschen möchten. Nachdem Sie auf Ja geklickt haben, wird im Dialogfeld der Fortschritt des Löschvorgangs angezeigt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×