Erste Schritte mit dem neuen OneNote

OneNote verfügt nun über einen neuen Look – dank einer verbesserten und konsistente Benutzeroberfläche, die alle neuen Versionen von OneNote gemeinsam haben. Dieser Artikel enthält Tipps, die Ihnen bei einem schnellen Einstieg helfen sollen.

Hinweis : Die neue OneNote-Benutzeroberfläche steht derzeit in OneNote für Windows 10, OneNote für Mac und OneNote für iOS (iPhone und iPad) zur Verfügung. Bei OneNote für Android und OneNote Online wird die neue Benutzeroberfläche in den kommenden Wochen eingeführt. (Bei OneNote 2016 für Windows bleibt die vorhandene Oberfläche unverändert.)

Schneller Zugriff auf Notizbücher, Abschnitte und Seiten

Die neue OneNote-Benutzeroberfläche

Wenn Sie OneNote bereits zuvor verwendet haben, wird das letzte Notizbuch geöffnet, in dem Sie gearbeitet haben.

Die Seiten und Abschnitte in Ihrem aktuellen Notizbuch werden in übersichtlichen Navigationsbereichen angezeigt. Um zu einer anderen Seite oder zu einem anderen Abschnitt zu wechseln, klicken Sie auf den jeweiligen Namen. Sie können auch mit der rechten Maustaste (PC) oder mit CTRL+Klick (Mac) auf den Namen einer beliebigen Seite oder eines Abschnitts klicken, um weitere Optionen auszuwählen.

Wenn Sie ein anderes Notizbuch öffnen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Notizbücher anzeigen  Schaltfläche "Notizbücher anzeigen" . Klicken Sie in der Liste der Notizbücher, die nun angezeigt wird, auf das Notizbuch, zu dem Sie wechseln möchten. Wenn keine weiteren Notizbücher angezeigt werden, klicken Sie auf Weitere Notizbücher.

Tipp : Können Sie das gesuchte Notizbuch nicht finden? Vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit dem Konto angemeldet haben, das das Notizbuch enthält, in dem Sie arbeiten möchten. Lesen Sie Wechseln zwischen einem privaten oder einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto weiter unten in diesem Artikel.

Erstellen neuer Seiten, Abschnitte und Notizbücher

Bei OneNote-Notizbüchern kommt es nie zu einem Papiermangel. Sie können auf einfache Weise weitere Seiten oder Abschnitte zu einem beliebigen Notizbuch hinzufügen, und Sie können weitere Notizbücher erstellen, um unterschiedliche Themen oder Projekte besser zu organisieren.

Erstellen neuer Notizbücher, Abschnitte oder Seiten

Um im aktuellen Abschnitt eine neue Seite zu erstellen, klicken Sie auf +Seite.

Wenn Sie im aktuellen Notizbuch einen neuen Abschnitt erstellen möchten, klicken Sie auf +-Abschnitt.

Zum Erstellen eines neuen Notizbuchs klicken Sie auf die Schaltfläche Notizbücher anzeigen  Schaltfläche "Notizbücher anzeigen" . Klicken Sie am Fuß der nun geöffneten Liste auf +Notizbuch. Je nach der von Ihnen verwendeten Version von OneNote können Sie eine Farbe, einen Namen und einen Speicherort für das neue Notizbuch auswählen.

Ein- oder Ausblenden von beliebigen Teilen der Outlook-Benutzeroberfläche

Möchten Sie mehr von Ihren Notizen sehen, während Sie auf einem Tablet oder einem kleinen Laptopbildschirm arbeiten? Sie können Teile der Benutzeroberfläche, die Sie gerade nicht benötigen, ganz einfach ausblenden.

Optionen im Navigationsbereich

Klicken Sie dann auf der Registerkarte Ansicht auf Navigationsbereiche. Hier können Sie auswählen, ob Seiten- und Abschnittsbereiche immer angezeigt werden oder ausgeblendet bleiben, und ob Seiten in der Vorschau angezeigt werden sollen. Wenn Sie Ihre Meinung zu den Einstellungen später ändern, können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Benutzer von PCs und Macs können zudem auch die Größe der Navigationsbereiche ändern. Bewegen Sie hierzu den Mauszeiger über die vertikale Ecke eines beliebigen Navigationsbereichs (Notizbücher, Abschnitte oder Seiten), dessen Größe Sie ändern möchten. Wenn ein Doppelpfeil angezeigt wird, klicken Sie, und ziehen Sie die Ecke, um den Bereich auf die gewünschte Größe zu bringen.

Die Größe von Navigationsbereichen ändern

Tipp : Durch das Reduzieren oder Ausblenden von Teilen der Benutzeroberfläche auf kleineren Bildschirmen wird es einfacher, sich bei der Arbeit auf Ihre Gedanken und Ideen zu konzentrieren. Wenn Sie einen PC oder Mac verwenden und noch mehr Platz auf dem Bildschirm für das Erstellen von Notizen benötigen, können Sie jederzeit den Vollbildmodus aktivieren, indem Sie auf das diagonale Doppelpfeilsymbol in der oberen rechten Ecke des OneNote- Anwendungsfensters klicken. Wenn Sie wieder zur Normalansicht zurückkehren möchten, klicken Sie erneut auf das Symbol, oder drücken Sie die ESC-Taste.

Sofortiges Finden von Notizen, ganz gleich, wo sie gespeichert wurden

Das am besten gehütete Geheimnis von OneNote ist die Fähigkeit, gesamte Notizbücher gleichzeitig zu durchsuchen.

Suchoptionen auswählen

Klicken Sie auf das Suchsymbol, und geben Sie ein Schlüsselwort oder einen Suchbegriff in das Feld Suchen ein. Danach legen Sie den Suchbereich fest, indem Sie eine der folgenden Optionen auswählen: Alle Notizbücher, nur das aktuelle Notizbuch, nur den aktuellen Abschnitt oder nur die aktuelle Seite.

Wenn Ihr Suchbegriff gefunden wird, wird er in der Liste der Suchergebnisse angezeigt. Klicken Sie auf das Element, das Sie anzeigen möchten, und OneNote öffnet nun diese Seite. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Symbol X (auf einem PC) oder auf Fertig (auf einem Mac).

Tipp : Ist nicht das Richtige dabei? Vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit dem Konto angemeldet haben, das das Notizbuch enthält, das Sie durchsuchen möchten. Lesen Sie Wechseln zwischen einem privaten oder einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto weiter unten in diesem Artikel.

Wechseln zwischen einem privaten oder einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto

Bei OneNote können Sie mit mehreren privaten, Geschäfts-, Schul- oder Unikonten angemeldet sein und mit Leichtigkeit zwischen den unter den jeweiligen Konten gespeicherten Notizbüchern navigieren.

Zum Anzeigen oder Ändern der Konten, die Sie in OneNote verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche Notizbücher anzeigen  Schaltfläche "Notizbücher anzeigen" . Klicken Sie am oberen Rand der nun geöffneten Liste auf den Namen des Kontos, mit dem Sie aktuell angemeldet sind. Klicken Sie in der Liste der Konten, die nun geöffnet wird, auf das Konto, das Sie verwalten möchten, oder klicken Sie auf + (Pluszeichen), um ein neues Konto hinzuzufügen.

Wenn Sie ein Konto entfernen möchten, das Sie nicht mehr mit Outlook verwenden möchten, klicken Sie auf Abmelden.

Festlegen von Einstellungen für die Verwendung von OneNote

Sie können die gesamte Benutzeroberfläche von OneNote anpassen, indem Sie Einstellungen für bestimmte anwendungsweite Features festlegen.

Klicken Sie auf einem PC auf die Schaltfläche Einstellungen und mehr  Settings And More Button_C3_201752012228 , die sich in der oberen rechten Ecke befindet, und klicken Sie dann auf Einstellungen.

Klicken Sie auf einem Mac in der Menüleiste auf OneNote, und klicken Sie dann auf Einstellungen.

Hinweis : Wenn Sie OneNote Online benutzen, wird das Zahnradsymbol nicht angezeigt. Der Grund hierfür ist, dass OneNote Online für jeden Benutzer dieselbe Oberfläche bereitstellt.

Möchten Sie uns Ihr Feedback zum neuen OneNote übermitteln? Teilen Sie es uns mit!

Schreiben Sie uns, was Sie an der neuen OneNote-Oberfläche gut finden, und machen Sie Vorschläge für weitere Verbesserungen. Sie können Ihr Produktfeedback direkt an das OneNote-Team senden.

Klicken Sie auf einem PC auf die Schaltfläche Notizbücher anzeigen Schaltfläche "Notizbücher anzeigen" . Klicken Sie oben in der nun geöffneten Liste auf das Zahnradsymbol, und klicken Sie dann auf Feedback.

Auf einem Mac klicken Sie auf den Pfeil neben dem Smiley-Symbol in der oberen rechten Ecke des Anwendungsfensters, und wählen Sie dann die gewünschte Feedbackoption aus.

Verwandte Themen

Neugestaltung von OneNote (die Office-Blogs)

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×