Erste Schritte mit SAP-Berichten in Duet Enterprise

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Duet Enterprise gemischt SAP mit vertrauten Microsoft SharePoint und Microsoft Office Tools. Duet kombiniert für die Zusammenarbeit und Produktivität mit Geschäftsdaten und Prozessen. Business Benutzer haben Zugriff auf die Daten und Aktionen, die sie benötigen, um deren persönlich vergrößern Produktivität und Teams vereinfacht.

Mit Duet Enterprise stehen sofort einsatzbereite Vorlagen zur Verfügung, die es Personen ermöglichen, wichtige SAP-Geschäftsobjekte wie Kunde, Mitarbeiter und Produkt zu verwenden, die wiederum mit Kundenanfrage und Kundenangebote verknüpft sind. Benutzer können schnell und einfach Arbeitsbereiche für die Zusammenarbeit erstellt, um mit Kollegen an einem bestimmten Element wie einer Bestellung oder einem Verkaufsangebot zusammenzuarbeiten.

Mit Duet Enterprise für Microsoft SharePoint und SAP können Sie die SAP-Berichte erhalten, die Sie ohne eine spezialisierte Code oder Berichtabfragen schreiben möchten. Sie den Bericht durchführen eines einfachen Formulars anfordern, und Duet Enterprise an der Berichtscenter auf Ihrer Teamwebsite für die Zusammenarbeit. Sie können von dort Doppelklicken Sie auf den Bericht, um ihn zu öffnen und verwenden Sie die Informationen sofort.

Hier sind einige Aktionen, die Sie mit SAP-Geschäftsberichten auf SharePoint Server ausführen:

  • Öffnen SAP-Berichte auf der Seite "Berichte"    Die Seite Berichte auf Ihrer Teamwebsite enthält eine Liste der Berichte dieser Duet Enterprise Sie übermittelt. Die Liste enthält die Berichte, die Sie angefordert, Berichte, die Sie abonniert und meldet, dass ein Manager oder Administrator zugewiesen.

Öffnen eines Berichts aus einer e-Mail-Benachrichtigung heraus    Wenn Duet Enterprise ein Berichts zum Berichtscenter bietet. Es sendet auch Sie eine Benachrichtigung über die Übermittlung in e-Mail-Nachrichten, die einen Link zu einem verwandten Bericht enthalten kann. Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht zu einer Aufgabe erhalten, kann die Nachricht darüber hinaus einen Link zu einem verwandten Bericht enthalten.

Abonnieren eines freigegebenen Berichts    Wenn Sie einen freigegebenen Bericht abonnieren, erhalten Sie eine e-Mail-Nachricht jedem Duet Enterprise im Bericht übermittelt wird. Sie können den Bericht aus der Berichtscenter oder indem Sie auf einen Link in einer e-Mail-Nachricht öffnen.

  • Berichte aus einem Katalog mit Berichten anfordern: Die Seite Berichteinstellungen im Berichtcenter enthält eine Liste der Berichte, für deren Anforderung Sie autorisiert sind.

  • Mit Kollegen an einem Bericht zusammenarbeiten: Sie können eine Diskussion mit Kollegen zu einem Bericht initiieren.

Was möchten Sie tun?

Anzeigen eines Berichts aus der Berichtscenter

Zeigen Sie einen Bericht aus einer e-Mail-Benachrichtigung

Ausführen eines Berichts aus der Liste "berichteinstellungen"

Anzeigen eines Berichts im Berichtcenter

Sie können Berichte im Berichtcenter auf Ihrer Teamwebsite anzeigen und ausführen. Das Berichtcenter ist der zentrale Speicherort für alle Berichte. Die Schnellstartleiste im Berichtcenter enthält einen Link zu einer Berichtseite, die eine Liste der Berichte enthält, die von SharePoint auf Ihrer Website bereitgestellt wurden. Darüber hinaus enthält die Schnellstartleiste einen Link zur Seite Berichteinstellungen, auf der eine Liste der Berichte angezeigt wird, für deren Anforderung Sie autorisiert sind.

  1. Zum Anzeigen eines Berichts auf der Seite Berichte klicken Sie auf der Teamwebseite auf die Registerkarte Berichtcenter.

  2. Klicken Sie auf der Seite Berichtscenter in der Schnellstartleiste auf Berichte, um eine Liste der Berichte zu öffnen, Duet Enterprise zu Ihrer Website übermittelt.

  3. Klicken Sie auf den Namen des anzuzeigenden Berichts, um ihn zu öffnen.

Seitenanfang

Anzeigen eines Berichts über den Link in der E-Mail-Benachrichtigung

Wenn Duet Enterprise für Sie einen Bericht übermittelt, wird automatisch eine Nachricht an Ihren Posteingang gesendet. Die Nachricht enthält, Titel und Beschreibung des Berichts, und andere Informationen, wie etwa die Parameter, DIE SAP verwendet, um den Bericht auszuführen, enthalten möglicherweise.

Sie können den Bericht direkt von der Nachricht aus öffnen, oder Sie können auf die Seite Berichtcenter wechseln. Auf der Seite Berichtcenter finden Sie viele weitere Optionen, wie einen Link zur Seite Berichteinstellungen, auf der Sie vorhandene Berichte verwalten und ausführen können, Darüber hinaus können Sie von dieser Seite aus Kollegen zu einer Zusammenarbeit mit Ihnen an dem Bericht einladen.

Die folgende Abbildung zeigt eine Benachrichtigung, die Links zu Berichten enthält.

Wenn Duet einen Bericht übermittelt, wird eine E-Mail-Benachrichtigung gesendet.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Bericht von der E-Mail-Nachricht aus zu öffnen:

  • Klicken Sie auf den Link zum Öffnen der Berichtdatei.

Seitenanfang

Ausführen eines Berichts über die Liste unter "Berichteinstellungen"

Die Berichte Seite Listen die vorhandene Berichte dieser Duet Enterprise zu Ihrer Website übermittelt. Wenn Sie der Bericht, den Sie in der Liste nicht angezeigt wird, können Sie einen anderen Bericht anfordern, von der Seite Berichtseinstellungen, die eine Liste der Berichte enthält, die Sie zum autorisiert sind anfordern. Sie link zu der Seite Berichtseinstellungen, suchen den gewünschten Berichts und anfordern klicken Sie dann auf den Bericht. Wenn Sie die entsprechenden Berechtigungen verfügen, können Sie die Einstellungen für einen Bericht auf der Seite Berichtseinstellungen aufgeführten anpassen. Weitere Informationen zum Anpassen der Einstellungen für einen Bericht, die Sie anfordern, finden Sie unter Verwenden von benutzerdefinierten Berichtseinstellungen zum Ausführen eines Berichts.

Führen Sie einen Bericht aus der Liste der Berichte und Duet Enterprise die Seite Berichte übermitteln zu lassen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf der Seite Berichte auf der Schnellstartleiste auf den Link Berichteinstellungen, um die Seite Berichteinstellungen zu öffnen.

  2. Zeigen Sie auf der Seite Berichteinstellungen auf den Namen des Berichts, den Sie anfordern möchten. Klicken Sie auf den daneben befindlichen Pfeil, und wählen Sie dann die gewünschte Option aus dem Menü aus.
    Die im Menü angezeigten Optionen sind davon abhängig, ob es sich um einen angepassten privaten Bericht, einen freigegebenen (öffentlich verfügbaren) Bericht oder um einen Bericht handelt, der Ihnen vom Administrator zugewiesen wurde.

Erweitern Sie einen oder mehrere der nachstehenden Abschnitte, um mehr über die Optionen zu erfahren.

Bericht ausführen.

Sie können einen Bericht direkt von der Liste aus ausführen.

So führen Sie einen Bericht aus

  1. Markieren Sie den Namen des Berichts in der Liste, damit der nach unten weisende Pfeil angezeigt wird.

  2. Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil, um das Kontextmenü anzuzeigen, und wählen Sie dann Bericht ausführen aus.

    Duet Enterprise Sofort sendet einen Befehl an das SAP-System zum Ausführen des Berichts.

Eigenschaften der Datenansicht

Mit der Option Eigenschaften anzeigen wird eine Eigenschaftsseite ähnlich der in der folgenden Abbildung angezeigt. Möglicherweise möchten Sie die Beschreibung des Berichts lesen oder wissen, mit welchen Parametern der Bericht erstellt wurde.

Mit 'Eigenschaften anzeigen' werden die Details zum einem Bericht mit Schreibschutz angezeigt.

Sie können auf dieser Seite auch einen Bericht ausführen.

  • Zum Ausführen eines Berichts unter der Option Eigenschaften anzeigen wählen Sie die Option aus. Klicken Sie dann auf der Eigenschaftsseite auf Bericht ausführen.

  • (Optional) Damit Duet Enterprise eine e-Mail-Benachrichtigung zu senden, nachdem der Bericht ausgeführt wird, klicken Sie auf Benachrichtigen, und geben Sie dann alle Einstellungen in der, das daraufhin angezeigten Dialogfeld.

  • (Optional) Zum Bearbeiten dieser Eigenschaften klicken Sie auf Eigenschaften bearbeiten, um das Dialogfeld Bearbeiten zu öffnen. Die Eigenschaften, die Sie ändern können, sind von Ihren Berechtigungen und Autorisierungen abhängig.

  • (Optional) Zum Anzeigen von Informationen zu diesem Bericht klicken Sie für diese Berichtseinstellung auf Beschreibung einblenden. In der nachstehenden Abbildung wird beispielsweise die Beschreibung des vorherigen Berichts angezeigt.

    Sie können eine detaillierte Beschreibung zu einem Bericht anzeigen, indem Sie auf 'Beschreibung einblenden' für diese Berichtseinstellung klicken.

Bearbeiten der Eigenschaften

Die Option Eigenschaften bearbeiten ist mit der Option Eigenschaften anzeigen vergleichbar. Hiermit wird eine Eigenschaftsseite ähnlich der in der folgenden Abbildung angezeigt, mit der Option Eigenschaften bearbeiten können Sie jedoch die Angaben auf der Seite ändern.

Die Eigenschaften, die auf der Seite angezeigt werden, die Sie sehen, abhängig von Ihrer Berechtigungen und Autorisierungs ab. Wenn Sie nicht über die Berechtigung zur Anzeige von bestimmter Informationen verfügen, werden SharePoint Server keine eingeschränkte Informationen auf der Seite angezeigt.

In der folgenden Abbildung verfügt der Benutzer mit einer ihm zugeordneten SAP-Rolle über Vollzugriff, daher werden auf der Seite zahlreiche Optionen angezeigt, die bearbeitet werden können.

Wenn Sie über die geeigneten Berechtigungen verfügen, können Sie viele Berichteinstellungen bearbeiten. Dies schließt den Titel, die Beschreibung, die Planung und die Berichtsparameter mit ein.

  1. Zum Ausführen eines Berichts mit dieser Option wählen Sie Eigenschaften bearbeiten aus, um das Dialogfeld Bearbeiten zu öffnen.

  2. Ändern Sie alle Werte, die Sie ändern möchten.

  3. (Optional) Zum Speichern der neuen Werte klicken Sie auf Als neu speichern. Damit werden diese Berichteinstellungen gespeichert, und die neue Option wird auf der Seite Berichteinstellungen aufgeführt.

  4. Um den Bericht auszuführen, klicken Sie auf Bericht ausführen aus. Duet Enterprise sendet sofort eine Anforderung an das SAP-System, um den Bericht auszuführen.

Benachrichtigen

Sie können veranlassen, dass Duet Enterprise eine e-Mail-Benachrichtigung zu senden, wenn sie einen Bericht übermittelt, indem Sie die Option Benachrichtigen aktivieren.

So fordern Sie eine E-Mail-Benachrichtigung an

  1. Markieren Sie den Namen des Berichts, zu dem Sie benachrichtigt werden möchten, damit der nach unten weisende Pfeil angezeigt wird.

  2. Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil, und wählen Sie dann Benachrichtigen aus, um das Dialogfeld Benachrichtigen zu öffnen.

  3. Aktivieren Sie im Dialogfeld Benachrichtigen das Kontrollkästchen Benachrichtigungen senden via: E-Mail.

  4. Wenn Sie eine Betreffzeile für die e-Mail-Nachricht angeben möchten, geben Sie im Textfeld Titel der Warnung eine Betreffzeile. Wenn Sie keinen Titel eingeben, bietet Duet Enterprise eine Betreffzeile, die den Namen des Berichts enthält.

Aktivieren Sie in der Gruppe Zeitpunkt des Versendens von Benachrichtigungen das Kontrollkästchen, das der Häufigkeit entspricht, mit der Sie benachrichtigt werden möchten (sofort, täglich oder wöchentlich). Sie können auch einen Tag und eine Uhrzeit für den Empfang einer Benachrichtigung angeben, indem Sie in den entsprechenden Dropdownfeldern einen Tag und eine Uhrzeit auswählen.

Abonnieren

Diese Option wird nur für freigegebene Berichte angezeigt, die öffentlich sind. Wenn Sie einen Bericht abonnieren, erhalten Sie von Duet automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn der Bericht ausgeführt wird, wie die Benachrichtigung in der nachstehenden Abbildung. Mit der Benachrichtigung erhalten Sie auch einen Link zur Berichtsdatei.

Wenn Duet einen Bericht übermittelt, wird eine E-Mail-Benachrichtigung gesendet.

.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×