Erste Schritte mit Formeln und Funktionen (3) Erste Schritte mit Funktionen: Berechnen des Mittelwerts mithilfe von "Funktion einfügen"

Use formulas and functions (3) Use a function: Calculate the average by using Insert Function

Berechnen des Mittelwerts mithilfe von "Funktion einfügen"

Berechnen wir die durchschnittliche Anzahl der täglichen Arbeitsstunden in einer Woche, indem wir mithilfe von "Funktion einfügen" nach einer Funktion suchen.

Wenn Sie die Funktionskategorie nicht kennen, können Sie die Funktion suchen.

  1. Klicken Sie auf die Zelle, in der Sie den Mittelwert berechnen möchten. Klicken Sie in diesem Fall auf die Zelle G11.

    Click cell G11.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Funktionsbibliothek auf Funktion einfügen.

    In the Function Library group, click Insert Function.

    Das Dialogfeld Funktion einfügen wird angezeigt.

    Insert Function

Doctor

Im Dialogfeld Funktion einfügen kann nach einer gewünschten Funktion gesucht werden. Zur Erinnerung: Berechnet werden sollte die durchschnittliche Anzahl Arbeitsstunden, nicht wahr?

Person asking question

Ja

Doctor

Also geben wir doch die Funktion "Mittelwert" in Funktion suchen ein.

  1. Geben Sie "Mittelwert" in Funktion suchen ein.

    Type a description in Search for a function.

  2. Klicken Sie auf Gehe zu.

    Click Search.

    Kandidaten für das Stichwort "Mittelwert" werden in Funktion auswählen angezeigt.

    Displayed keyword

  3. Wählen Sie eine Funktion aus. Informationen zur ausgewählten Funktion werden angezeigt. In diesem Fall wird MITTELWERT ausgewählt.

    Information of the selected function appears.

  4. Klicken Sie auf OK.

    Das Dialogfeld Funktionsargumente wird angezeigt.

    Function Arguments dialog box

Tipp: Was ist das Dialogfeld "Funktionsargumente"?

Doctor

Einige Funktionen benötigen Informationen, um Berechnungen durchführen zu können. Wenn z. B. die durchschnittliche Anzahl der Arbeitsstunden berechnet werden soll, benötigen Sie die Anzahl der Arbeitsstunden im Einzelnen, um darauf die Berechnung ausführen zu können.

Diese Art von Informationen wird als "Argument" bezeichnet, und Sie müssen diese Informationen im Dialogfeld Funktionsargumente eingeben, um die Funktion verwenden zu können. Die Inhalte der Argumente unterscheiden sich je nach verwendeter Funktion. Einige Funktionen benötigen gar keine Argumente.

  1. Der Berechnungsbereich wird automatisch erkannt und in Zahl1 angezeigt.

    The calculation range is recognized automatically and is displayed.

    Wir möchten den Bereich zum Berechnen der Gesamtarbeitszeit so ändern, dass Überstunden eingeschlossen werden. Wählen Sie die Spalte Summe in der Tabelle aus.

    Change the range

  2. Die erforderlichen Argumente für das Berechnen der gesamten Arbeitszeit mithilfe der Funktion MITTELWERT wurden eingegeben. Klicken Sie auf OK.

    Click OK

Tipp: Hilfe für diese Funktion

Doctor

Wenn Sie weitere Informationen zu der Funktion benötigen, klicken Sie auf "Hilfe für diese Funktion".

Help on this function

Das Fenster Excel-Hilfe wird geöffnet und zeigt detaillierte Informationen zur Funktion an. Dies schließt eine Beschreibung, Syntax, Bemerkungen usw. ein.

Die folgende Abbildung zeigt die Fenster der Excel-Hilfe mit den Informationen zur Funktion MITTELWERT.

Excel Help window displaying Average function information

Die durchschnittliche Anzahl der Arbeitsstunden wird angezeigt.

An average value for work hours is displayed.

Das nächste Thema ist "Erste Schritte mit Funktionen: Aufrunden einer Zahl durch manuelles Eingaben der Funktion AUFRUNDEN".

Seitenanfang

<< Zurück | 1 2 3 4 | Weiter >>

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×