Erste Schritte mit Dashboards

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Dashboard ist eine verwandte Gruppe interaktiver Scorecard und Berichtsansichten, die in einer SharePoint- oder Web gehosteten Website zusammen angeordnet sind. Ein Dashboard kann die folgende Abbildung aussehen:

Beispiel für ein in SharePoint Server 2010 gehostetes Dashboard

Mit SharePoint Server können Sie Dashboards erstellen und verwenden, die aktuelle Informationen von einem zentral verwalteten, einfach zugänglichen Speicherort bereitstellen. Mit den SharePoint Server-Tools können Sie Dashboards erstellen, die für Einzelpersonen, Teams, Gruppen oder die gesamte Organisation geeignet sind.

Was möchten Sie tun?

Informationen Sie zum Verwenden eines Dashboards

Erstellen Sie ein dashboard

Erlernen, wie ein Dashboard verwendet wird

Dashboards können im Hinblick auf den Entwurf und die Komplexität sehr unterschiedlich sein, aber die meisten Dashboards sind in der Regel hochgradig interaktiv und versetzen Sie in die Lage, Daten in unterschiedlichen Berichten und Scorecards zu untersuchen. Sie können zunächst die im Dashboard angezeigten Informationen betrachten und dann auf die verschiedenen Elemente im Dashboard klicken, um Filter anzuwenden oder übergeordnete bzw. untergeordnete Informationsebenen anzuzeigen.

Die folgenden Ressourcen unterstützen Sie beim Umgang mit einem Dashboard:

Seitenanfang

Erstellen eines Dashboards

In Microsoft SharePoint Server 2010 stehen verschiedene Tools zum Erstellen von Dashboards zur Verfügung. So können Sie Dashboards beispielsweise mit PerformancePoint Dashboard-Designer oder mit SharePoint Server in Form einer Webpartseite erstellen.

Das Tool, das Sie auswählen, hängt von verschiedene Faktoren, wie Benutzer Anforderungen ab. Beispielsweise, wenn Sie einem einfachen Dashboard für eine Einzelperson oder eine kleine Gruppe erstellen möchten, empfiehlt zum Erstellen einer Webpartseite und Statusindikatoren und einem Diagramm-Webpart hinzufügen. Oder, wenn Sie möchten von robuste Dashboards, die mehrere Scorecards, Berichte und Filter enthält, möchten Sie möglicherweise von PerformancePoint-Dashboards.

Die folgende Tabelle soll Ihnen dabei helfen, das Dashboarderstellungstool auszuwählen, das Ihren geschäftlichen Anforderungen am besten entspricht:

Element

Tool/Anwendung

Hilferessourcen und Dokumentation

Ein Dashboard, das eine oder mehrere Seiten enthält, auf denen eine Vielzahl von wiederverwendbaren Berichten oder Informationen angezeigt werden, die von einer großen Gruppe oder der gesamten Organisation verwendet werden. Im Dashboard können fundierte Scorecards und Berichte enthalten sein sowie Berichte angezeigt werden, die auf anderen Server gehostet werden.

PerformancePoint Dashboard-Designer

Erste Schritte: PerformancePoint Dashboard-Designer

Eine Excel-Arbeitsmappe, die einen oder mehrere Berichte enthält

Excel Services

Anzeigen einer Arbeitsmappe in einem Excel Web Access-Webpart

Eine SharePoint-Seite, die einen oder mehrere Berichte enthält und die von einem Team oder einer kleinen Gruppe verwendet wird

Webpartseite

Erstellen von Seiten für SharePoint-Websites

Ein interaktives Diagramm mit internen oder externen Daten, die auf einer einzelnen SharePoint-Seite angezeigt werden sollen

Diagramm-Webpart

Erstellen eines Diagramms mithilfe des Diagramm-Webparts

Eine einfache Scorecard oder ein Bericht mit Leistungsinformationen zu mindestens einer Kennzahl, die in einer einzelnen SharePoint-Seite angezeigt werden sollen

Statusindikatoren

Erste Schritte mit SharePoint-Statusindikatoren

Ein Visio-Diagramm, das mit Daten verknüpft ist und dessen Darstellung geändert wird, wenn sich die zugrunde liegenden Daten ändern

Visio Web Access

Hinzufügen datengesteuerter Webzeichnungen zum Dashboard mit Visio Web Access

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×