Erste Schritte in Lync 2013 für Android

Microsoft® Lync® 2013 für Android ist eine App, die Lync-Anwesenheitsinformationen, Instant Messaging (Chat) sowie VoIP- und Videofähigkeiten auf Ihrem Mobilgerät zur Verfügung stellt. Mit Lync 2013 für Android können Sie unter mehreren Kommunikationswegen wählen, einschließlich Chat, Anrufen oder Videoanrufen, wahlweise nur per WLAN oder auch über eine mobile Datenverbindung, wenn keine WLAN-Verbindung besteht.

Einführung zur Verwendung von Lync auf Ihrem Android-Smartphone ansehen

Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um zu erfahren, wie Sie mit Lync auf Ihrem Android-Smartphone Instant Messaging nutzen, Anrufe tätigen und an Besprechungen teilnehmen können.

Was möchten Sie tun?

Installationsanforderungen

Installieren der Lync-App

Entfernen der Lync-App

Anmelden bei der Lync-App

Abmelden bei der Lync-App

Erstmaliges Verwenden der Lync-App

Installationsanforderungen

Sie benötigen Android 4.0 oder ein höheres Betriebssystem für Mobiltelefone oder Tablets, um Lync 2013 für Android installieren zu können. Die App kann auf mobilen Android-Geräten ausgeführt werden, darunter Tablets, mit Ausnahme von Geräten mit dem Tegra2-Chip.

Installieren der Lync-App

Installieren Sie die Lync-App in zwei Schritten auf Ihrem mobilen Gerät.

  1. Navigieren Sie auf dem Telefon zum Google Play Store und suchen Sie nach Microsoft Lync 2013 für Android.

  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren. Sobald die App installiert ist, wird sie auf dem Gerät angezeigt.

Entfernen der Lync-App

Gehen Sie wie folgt vor, um die Lync-App zu entfernen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen und dann auf Anwendungs-Manager.

  2. Tippen Sie auf Lync 2013. Tippen Sie auf dem Lync 2013-Bildschirm auf Deinstallieren.

  3. Sobald die App nicht mehr angezeigt wird, wurde sie von Ihrem Gerät entfernt.

Anmelden bei der Lync-App

Wenn Sie über einen mobilen Datentarif verfügen oder Ihr mobiles Gerät mit einem WLAN verbunden ist, ist die Anmeldung ganz einfach. Starten Sie einfach die Lync-App, geben Sie auf den Anmeldebildschirm Ihre Anmeldeinformationen ein und tippen Sie auf Anmelden.

Hilfe finden Sie unter Hilfe zur Anmeldung.

Verwenden Sie für die Anmeldung Ihre Anmeldeadresse (name@domain.com) und das zugeordnete Kennwort. In manchen Fällen muss unter Erweiterte Optionen ein Benutzername angegeben werden. Wenn Sie Lync auf dem Desktopcomputer noch nicht verwendet haben und jetzt zum ersten Mal mit Lync arbeiten, müssen für Sie ein Lync-Konto und eine Anmeldeadresse erstellt werden. Wenn Ihnen diese Informationen nicht bekannt sind, wenden Sie sich an Ihr technisches Supportteam. Sie können aus der Lync 2013 für Android-App kein neues Lync-Konto erstellen.

Abmelden bei der Lync-App

Tippen Sie zum Abmelden von Lync auf das Symbol Status (erstes Symbol von links). Tippen Sie unter Ihrem Namen auf Ihren aktuellen Status und tippen Sie im Bildschirm Meinen Status festlegen auf Abmelden. Sie können auch auf dem Gerät auf die Schaltfläche Menü und dann auf Abmelden klicken.

Erstmaliges Verwenden der Lync-App

Bei der ersten Anmeldung müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Lync-Audio- und Videoanrufe nur per WLAN oder auch über Ihre mobile Datenverbindung führen möchten, wenn keine WLAN-Verbindung verfügbar ist.

  1. Tippen Sie bei der ersten Anmeldung auf Weiter.

  2. Im Bildschirm DATENNUTZUNG VERWALTEN neben Für VoIP-Anrufe WLAN vorschreiben:

  3. Tippen Sie auf EIN, um WLAN oder das mobile VoIP-Netz für Lync-Anrufe zu verwenden.

  4. Tippen Sie auf AUS, um WLAN für Lync-Anrufe zu verwenden. Wenn keine WLAN-Verbindung besteht, können Sie ihre mobile Datenverbindung oder ein Mobilfunkguthaben verwenden.

  5. Neben Für Videoanrufe WLAN vorschreiben:

  6. Tippen Sie auf EIN, um Lync-Videoanrufe nur per WLAN zu führen.

  7. Tippen Sie auf AUS, um Ihre mobile Datenverbindung für Lync-Videoanrufe zu verwenden, wenn keine WLAN-Verbindung besteht.

  8. Neben WLAN vorschreiben für Inhalte:

  9. Tippen Sie auf EIN, um Besprechungsinhalte nur über WLAN zu empfangen.

  10. Tippen Sie auf AUS, um Besprechungsinhalte über Ihre mobile Datenverbindung zu empfangen, wenn keine WLAN-Verbindung besteht.

    Wichtig : Die hier getroffene Auswahl kann sich auf Ihre Datennutzungsgebühren auswirken. Weitere Informationen zu Datennutzungsoptionen finden Sie unter Verwalten von WLAN-Optionen für VoIP.

  11. Wenn Sie für alle Punkte eine Auswahl getroffen haben, tippen Sie auf Weiter.

  12. Geben Sie die Mobilrufnummer Ihres Android-Handys mit Landes-/Regionscode ein. Wenn Lync keine WLAN- oder mobile Datenverbindung für Audio- oder Videoanrufe verwenden kann, werden Sie unter dieser Nummer zurückgerufen, um Sie mit dem Audiosignal des Lync-Anrufs zu verbinden.

  13. Wenn Sie die Eingabe Ihrer Nummer beendet haben, tippen Sie auf Weiter.

  14. Als Nächstes wird der Bildschirm Einstellung für Anrufweiterleitung ändern angezeigt. Bestätigen Sie Ihre Anrufweiterleitungseinstellungen, indem Sie auf Ja oder Nein tippen.

  15. Tippen Sie auf Weiter, um Ihre Lync-Kontakte mit dem Telefonbuch des Geräts zu synchronisieren. Wenn Sie Ihre Lync-Kontakte nicht synchronisieren möchten, deaktivieren Sie das Feld Kontakte synchronisieren.

  16. Tippen Sie auf Fertig, um mit der Verwendung von Lync zu beginnen.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×