Erste Schritte beim Entwerfen einer öffentlichen Website mit Ihrer benutzerdefinierten Domäne

Im Office 365 Small Business-Plan ist eine öffentliche Website enthalten. (Beachten Sie, dass der Office 365 Small Business-Plan nicht mehr erhältlich ist und dass bei anderen Office 365-Plänen die Schritte zum Kennenlernen einer öffentlichen Office 365-Website sowie zum Arbeiten damit von den hier erläuterten Schritten abweichen.) Nachdem die Website entsprechend Ihren Anforderungen eingerichtet wurde, können Sie die Websiteadresse so ändern, dass Ihre Domäne verwendet wird, beispielsweise "www.fourthcoffee.com". Sie können die Website anpassen, indem Sie eine Vorlage auswählen, Ihren eigenen Text samt Logo hinzufügen usw.

So steigen Sie in die Arbeit mit Ihrer öffentlichen Website in Office 365 Small Business ein:

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  3. Wählen Sie Öffentliche Website aus.

Die Schritte im Assistenten für öffentliche Website zeigen Ihnen, wie Sie in SharePoint Online zu den Entwurfstools zum Anpassen Ihrer Website gelangen. Danach können Sie die URL so ändern, dass Ihre benutzerdefinierte Domäne verwendet wird.

Hinweis    Wenn Sie bereits seit einiger Zeit mit Office 365 arbeiten, besitzen Sie möglicherweise zwei öffentliche Websites beim Dienst. Sie können beide Websites behalten und sie öffentlich freigeben. Allerdings können Sie Ihre benutzerdefinierte Domäne jeweils immer nur einer dieser Websites zuordnen.

Hier erfahren Sie, was auf Ihrer öffentlichen Office 365-Website möglich ist.

Gilt für: Office 365 Small Business Admin, Office 365 Admin



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern