Ersetzen von Ressourcen in einem Projekt

Der Ressourcenersetzungs-Assistent ermöglicht Ihnen, Ressourcen gegenseitig zu ersetzen.

Inhalt dieses Artikels

Überblick über das Ersetzen von Ressourcen

Vorbereiten des Ersetzens von Ressourcen

Ersetzen von Ressourcen

Überblick über das Ersetzen von Ressourcen

Mit dem Ressourcenersetzungs-Assistenten können Sie Enterprise-Ressourcen oder Generische Ressourcen für ein oder mehrere Projekte basierend auf den erforderlichen Fertigkeiten für die Vorgänge in den Projekten, den Fertigkeiten der Ressourcen im Enterprise-Ressourcenpool und der Verfügbarkeit dieser Ressourcen zuordnen und ersetzen. Darüber hinaus ermöglicht der Assistent, die Auswirkungen der Ressourcenzuordnungen für eine Gruppe (Portfolio) von Projekten zu analysieren.

Mit dem Ressourcenersetzungs-Assistenten können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Ersetzen generischer Ressourcen durch Arbeitsressourcen

  • Ersetzen vorhandener Ressourcen durch andere Ressourcen, um die Ressourcenzuweisungen innerhalb eines Portfolios von Projekten zu optimieren.

  • Suchen qualifizierter und verfügbarer Ressourcen und Zuordnen dieser Ressourcen zu Vorgängen

Seitenanfang

Vorbereiten des Ersetzens von Ressourcen

Vergewissern Sie sich vor dem Ausführen des Ressourcenersetzungs-Assistenten, dass die Fertigkeiten der Ressourcen für Ihr Unternehmen festgelegt sind, überprüfen Sie diese Fertigkeiten und die Codes der Fertigkeiten, und wenden Sie ggf. Projektstrukturplan (RSP)-Werte auf Vorgänge an, um ausgehend von den geforderten Fertigkeiten den Vorgängen automatisch Ressourcen zuzuordnen.

Bestätigen Sie, dass die Ressourcenfertigkeiten auf die Ressourcen angewendet wurden.

Vor dem Ausführen des Ressourcenersetzungs-Assistenten müssen Sie sicherstellen, dass der Serveradministrator folgende Aktionen in Microsoft Office Project Server 2007 ausgeführt hat:

  • Erstellen des Enterprise-Ressourcenpools.

  • Definition des benutzerdefinierten Feld für die Ressourcenfertigkeiten von Enterprise-Ressourcen. Oft enthält dieses, auf Fertigkeiten basierende, benutzerdefinierte Feld den RSP-Code (Ressourcenstrukturplan) der Organisation. Das benutzerdefinierte Feld für Enterprise-Ressourcen wird in der Enterprise-Global-Projektvorlage erstellt.

  • Zuordnen der geeigneten Ressourcenfertigkeiten mithilfe von Gliederungscodes für Enterprise-Ressourcen. Diese Zuordnungen erfolgen mithilfe des Enterprise-Ressourcenpools oder direkt in Office Project Server 2007, wo die Ressourcen geöffnet und modifiziert werden.

Überprüfen von Codes für Ressourcenfertigkeiten

Vergewissern Sie sich in dem Projekt, in dem Ressourcen ersetzt werden sollen, dass die Fertigkeiten für Ressourcen spezifiziert sind:

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht auf Ressource: Tabelle.

  2. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Tabelle, und klicken Sie dann auf Eingabe (oder eine andere gewünschte Tabelle).

  3. Klicken Sie auf die Spalte rechts neben der Position, an der die Spalte für das definierte Feld zu Fertigkeiten bzw. das RSP-Feld eingefügt werden soll.

  4. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Spalte.

  5. Klicken Sie in der Liste Feldname auf das Feld für definierte Fertigkeiten oder das RSP-Feld.

    Wenden Sie sich ggf. an den Serveradministrator, um die Namen der benutzerdefinierten Felder und eingerichteten Codes für Fertigkeiten in Erfahrung zu bringen. Überprüfen Sie die Ressourcenliste, und vergewissern Sie sich, dass ein Fertigkeitencode für jede Ressource eingetragen ist, insbesondere für die generischen Ressourcen und andere zu ersetzende Ressourcen. 

Eingeben von Codes für Zuordnungen

Wenn Sie die Projektvorgänge mithilfe des Ressourcenersetzungs-Assistenten mit Personal ausstatten möchten, fügen Sie in der Ansicht Vorgang Einsatz den Projektvorgängen den RSP-Code hinzu. Anschließend können dem Projekt mit dem Ressourcenersetzungs-Assistenten Ressourcen hinzugefügt werden, die automatisch den entsprechenden Vorgängen zugeordnet werden können.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht des Projekts auf Vorgang Einsatz oder auf Ressource Einsatz.

  2. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Tabelle, und klicken Sie dann auf Eingabe (oder eine andere gewünschte Tabelle).

  3. Klicken Sie auf die Spalte rechts neben der Position, an der die Spalte für das Feld zu definierten Fertigkeiten bzw. das RSP-Feld eingefügt werden soll.

  4. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Spalte.

  5. Klicken Sie in der Liste Feldname auf den Namen des Felds für definierte Fertigkeiten oder das RSP-Feld.

    Wenden Sie sich ggf. an den Serveradministrator, um die Namen der benutzerdefinierten Felder und eingerichteten Codes für Fertigkeiten in Erfahrung zu bringen.

  6. Geben Sie für jede Zuordnung, die der Ressourcenersetzungs-Assistent mit Personal ausstatten soll, die entsprechende Fertigkeit bzw. den RSP-Code ein.

Nach dem Hinzufügen der Fertigkeit oder des RSP-Codes können Sie den Ressourcenersetzungs-Assistenten ausführen. Beim Ausführen des Assistenten werden die Ressourcen, die die geforderten Fertigkeiten für bestimmte Vorgänge aufweisen, automatisch diesen Vorgängen zugewiesen.

Seitenanfang

Ersetzen von Ressourcen

  1. Öffnen Sie das Enterprise-Projekt, in dem Ressourcen ersetzt werden sollen.

  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ressourcen ersetzen.

  3. Wählen Sie auf der Seite Projekte auswählen des Assistenten ein oder mehrere Enterprise-Projekte aus, die mithilfe des Ressourcenersetzungs-Assistenten mit Personal ausgestattet werden sollen.

    Die derzeit geöffneten Enterprise-Projekte werden aufgelistet.

  4. Klicken Sie auf Weiter.

  5. Wählen Sie auf der Seite Ressourcen auswählen die Option In die ausgewählten Projekte aus, um über mehrere Projekte hinweg die Ressourcen zu ersetzen.

    Wählen Sie diese Option, wenn Sie auf der vorherigen Seite Projekte auswählen mehrere Projekte ausgewählt haben.

  6. Wenn Sie die Ressourcen manuell auswählen möchten, klicken Sie zum Anzeigen und Auswählen der Enterprise-Ressourcen auf Unten angegeben und anschließend auf Hinzufügen:

    1. Wählen Sie im Dialogfeld Pool für Ressourcenersetzung erstellen die Ressourcen links in der Tabelle Enterprise-Ressource aus, und klicken Sie danach auf Hinzufügen.

      Die Ressourcen werden rechts in der Tabelle Projektressourcen hinzugefügt.

      Tipp : Klicken Sie in der Liste Vorhandene Filter, klicken Sie auf die Filter, die Sie anwenden möchten, damit Ihnen nur ein bestimmter Ressourcentyp angezeigt wird. Die gefilterte Liste der Enterprise-Ressourcen wird in der Spalte Enterprise-Ressource angezeigt. Alle bereits zum Projektteam gehörenden Ressourcen sind in der Spalte Projektressource aufgeführt.

    2. Klicken Sie auf OK, um zur Seite Ressourcen-Assistent zurückzukehren.

      Die in der Tabelle Projektressourcen aufgeführten Ressourcen werden der Tabelle auf der Seite Ressourcen auswählen hinzugefügt.

  7. Zum Entfernen einer ausgewählten Ressource aus der Tabelle auf der Seite Ressourcen auswählen markieren Sie die Ressource und klicken anschließend auf Entfernen.

    Gehen Sie so vor, wenn Sie die Option Unten angegeben ausgewählt haben und eine Ressourcenliste für die Ressourcenersetzung erstellen und optimieren.

  8. Wenn der Ressourcenersetzungs-Assistent Vorgesehene Ressource als auch bereits Zugesicherte Ressource Ressourcen zuordnen soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zuweisung von Ressourcen mit dem vorgesehenen Buchungstyp zu Vorgängen zulassen.

  9. Wenn der Ressourcenersetzungs-Assistent Ressourcen nur für Vorgänge ersetzen soll, die an oder nach einem bestimmten Datum starten, geben Sie dieses Datum in das Feld Ressourcenersetzungsdatum ein.

    In der Standardeinstellung ist das Ressourcenersetzungsdatum auf das aktuelle Datum festgelegt. Dies ist hilfreich, wenn die Zuordnungen kurzfristig unverändert beibehalten werden, jedoch Personalzuordnungen durch den Assistenten Monate oder Jahre im Voraus stattfinden sollen.

  10. Klicken Sie auf Weiter.

  11. Überprüfen Sie auf der Seite Zugehörige Projekte auswählen die zugehörigen Projekte.

    Diese Projekte verfügen entweder über projektübergreifende Verknüpfungen oder Ressourcenpoolbeziehungen mit den ausgewählten Projekten. Wenn Sie auf dieser Seite ein Projekt auswählen, wird dieses den Projekten hinzugefügt, denen während der Ressourcenersetzung neues Personal zugeordnet werden kann.

    Hinweis : Unabhängig davon, ob Sie zugehörige Projekte auswählen, berücksichtigt der Assistent die Ressourcenzuordnungen in zugehörigen Projekten, um die verbleibende Verfügbarkeit einer Ressource zu berechnen.

  12. Klicken Sie auf Weiter.

  13. Auf der Seite Planungsoptionen auswählen sind alle Projekte ausgewählt, die für die Ressourcenersetzung ausgewählt sind. Geben Sie die Priorität der mit Personal auszustattenden Projekte an.

  14. Geben Sie in der Spalte Optionen an, welche Gruppe von Ressourcen verwendet werden soll: die im Projekt enthaltenen oder die aus dem Enterprise-Ressourcenpool, die auf der Seite Ressourcen auswählen angegeben wurden.

  15. Klicken Sie auf Weiter.

  16. Überprüfen Sie auf der Seite Ressourcen ersetzen die Übersicht der von Ihnen getroffenen Auswahl. Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück, um zur gewünschten Seite zu wechseln. Wenn Sie alles dafür vorbereitet haben, dass Project die Ressourcen für das Projekt suchen kann, klicken Sie auf Ausführen.

  17. Überprüfen Sie auf der Seite Ergebnisse überprüfen die Ergebnisse der Ressourcenersetzung.

    Diese Seite enthält die Zuordnungen und Ressourcen, die basierend auf den Fertigkeitenprofilen für diese Zuordnungen gefunden wurden. Die Zuordnungen wurden bisher nicht tatsächlich geändert, es handelt sich hier erst einmal nur um die vorgeschlagenen Ergebnisse.

  18. Klicken Sie auf Weiter.

  19. Geben Sie auf der Seite Aktualisierungsoptionen auswählen an, ob die Projekte basierend auf den Ergebnissen des Assistenten aktualisiert werden sollen.

    Alternativ können Sie die Konfiguration und die Ergebnisse des Assistenten in einer Datei für die spätere Verwendung speichern. In diesem Fall werden die Projekte erst aktualisiert, wenn Sie die Ergebnisse später doch anwenden möchten.

  20. Klicken Sie auf Weiter.

  21. Überprüfen Sie auf der Seite Fertig stellen die Empfehlungen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fertig stellen.

  22. Überprüfen Sie nach dem Fertigstellen und Schließen des Assistenten die Zuordnungen in der Ansicht Vorgang Einsatz, Ressource Einsatz oder Ressource: Tabelle. Sie können auch die Informationen zu den ersetzten Ressourcen in der Ansicht Ressource: Tabelle überprüfen. Wenn Sie mit den Änderungen zufrieden sind, können Sie sie dauerhaft übernehmen, indem Sie die Projekte speichern. Zum Verwerfen der Änderungen schließen Sie die Projekte, ohne sie zu speichern, oder speichern Sie die Datei unter einem anderen Namen mit dem Befehl Speichern unter.

    Tipp : Führen Sie nach dem Fertigstellen und Schließen des Assistenten ggf. einen Abgleich der Projekte durch. Damit können Sie die Auswirkungen der Ressourcenzuordnungen des Assistenten auf die Ressourcenzuteilung und die Endtermine des Projekts ermitteln.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×