Ersetzen einer Formel durch deren Ergebnis

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können einen Teil einer Formel oder eine gesamte Formel durch den entsprechenden von der Formel berechneten Wert ersetzen. Das Ersetzen einer Formel durch deren Ergebnis kann die Leistung für eine Arbeitsmappe erhöhen, die viele Formeln oder komplexe Formeln enthält.

Wenn Sie eine Formel durch deren Ergebnis ersetzen möchten, kopieren Sie die Formel, drücken Sie F9, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Eine Formel durch deren berechneten Wert ersetzen

Wenn Sie Formeln mit ihren Werten ersetzen, entfernt Excel dauerhaft Formeln. Wenn Sie versehentlich eine Formel mit einem Wert ersetzen, klicken Sie auf Rückgängig Schaltflächensymbol , nachdem Sie sofort geben oder fügen Sie den Wert.

  1. Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich mit den Formeln.

    Wenn die Formel eine Matrixformel handelt, markieren Sie den Zellbereich, der die die Matrixformel enthält. Fahren Sie andernfalls mit Schritt 2 fort.

    Auswählen eines Bereichs, der die Matrixformel enthält,   

    1. Klicken Sie auf eine Zelle in der Matrixformel.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Suchen und Auswählen, und klicken Sie dann auf Gehe zu.

    3. Klicken Sie auf Inhalte.

    4. Klicken Sie auf Aktuelles Array.

  2. Drücken Sie STRG+C, damit die Zelle oder Zellen kopiert werden.

  3. Drücken Sie F9, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Seitenanfang

Einen Teil einer Formel durch dessen berechneten Wert ersetzen

Gelegentlich möchten Sie möglicherweise nur einen Teil einer Formel durch dessen berechneten Wert ersetzen. Beispielsweise können Sie eine Anzahlung für einen KFZ-Kredit eintragen.

Wenn Sie einen Teil einer Formel durch dessen Wert ersetzen, kann dieser Teil der Formel nicht wiederhergestellt werden.

  1. Klicken Sie auf die Zelle, die die Formel enthält.

  2. In der Formel Balken Schaltflächensymbol , markieren Sie den Teil der Formel, die Sie durch dessen berechneten Wert ersetzen möchten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Auswahl den gesamten Operanden enthält. Beispielsweise, wenn Sie das Ergebnis einer Funktion sperren möchten, müssen Sie den Namen der Funktion, deren öffnenden Klammer, zugehörigen Argumente und die schließende Klammer auswählen.

  3. Wenn Sie den markierten Teil berechnen möchten, drücken Sie F9.

  4. Wenn Sie den markierten Teil der Formel durch dessen berechneten Wert ersetzen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

    Ist die Formel eine Matrixformel (Arrayformel), drücken Sie STRG+UMSCHALT+EINGABETASTE.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×