Erneutes Zuweisen von Aufgaben

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können den Ihnen zugewiesenen Aufgaben für SAP-Workflow zu einem anderen Vorgang Entscheidungsträger zuweisen. Sie können eine Aufgabe, wenn Sie damit fertig sind, oder eine wann neu zuweisen eine Aufgabe Sie Fehler zugeordnet ist. Aufgaben befinden sich in verschiedenen Bereichen Duet Enterprise für Microsoft SharePoint und SAP.

Website-Designer kann ein SAP-Workflows in einer beliebigen Duet Enterprise Website einschließen. Aus diesem Grund können Sie Vorgänge in einer Vielzahl von Speicherorten suchen. Häufig ein Administrator erstellt ein Aufgaben Center für Vorgänge, aber möglicherweise finden Sie auch Vorgänge anderen Bereichen, wie etwa das Customer Center und der Produkte Center. Sprechen Sie um Unterstützung angezeigte Aufgaben in Ihrer Umgebung mit dem Workflow-Manager oder Ihren Websiteadministrator.

Was möchten Sie tun?

Neuzuweisen der Aufgabe in Outlook

Zuweisen einer Aufgabe aus einer Duet-Website

Erneutes Zuweisen einer Aufgabe von Outlook aus

Wenn Sie in Outlook eine Aufgabenbenachrichtigung erhalten, können Sie diese Aufgabe einer anderen Person zuweisen, ohne Outlook verlassen zu müssen.

  1. Doppelklicken Sie im Outlook-Posteingang auf den Namen der Aufgabenbenachrichtigung, die Sie erneut zuweisen möchten.

  2. Klicken Sie im Textbereich der Aufgabenbenachrichtigung auf Diese Aufgabe erneut zuweisen.

    – Oder –

    Klicken Sie im Textbereich der Aufgabenbenachrichtigung auf Detaillierte Informationen.

    Klicken Sie auf der Seite Aufgabendetails unter Verbundene Aktionen auf Diese Aufgabe einem anderen Benutzer zuweisen.

  3. Geben Sie auf der Seite Diese Aufgabe erneut zuweisen unter Benutzer auswählen den Namen der Person oder der Gruppe ein, die die Aufgabe erledigen soll. Sie können eine Aufgabe nur einer Person oder einer Gruppe zuweisen.

  4. Klicken Sie auf Namen überprüfen Überprüfen von Namen , um festzustellen, ob die Gruppe oder Benutzername im Verzeichnisdienst ist, der die Website verwendet wird. Zum Anzeigen einer Liste mit den Namen der Personen oder Gruppen, die Sie zuweisen können, um die Arbeit an dem Vorgang, klicken Sie auf Durchsuchen Symbol 'Durchsuchen' .

  5. Wenn Sie irgendwelche Kommentare zu der Aufgabe abgeben möchten, geben Sie diese im Feld Kommentare ein.

  6. Klicken Sie auf Erneut zuweisen. Die Seite Aufgabendetails wird angezeigt.

Seitenanfang

Erneutes Zuweisen einer Aufgabe von einer Duet-Website aus

Sie können eine Aufgabe von der Duet-Website aus einer anderen Person zuweisen.

  1. Öffnen Sie im Browser die Duet-Website, und suchen Sie die Aufgabe, die Sie erneut zuweisen möchten.

  2. Klicken Sie auf die Aufgabe, den Sie erneut zuweisen möchten. Damit wird die Seite Aufgabendetails geöffnet.

  3. Klicken Sie auf der Seite Aufgabendetails im Abschnitt Verbundene Aktionen auf Diese Aufgabe einem anderen Benutzer zuweisen.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Aufgabe erneut zuweisen unter Benutzer auswählen den Namen der Person oder der Gruppe ein, die die Aufgabe erledigen soll. Sie können eine Aufgabe nur einer Person oder einer Gruppe zuweisen.

  5. Klicken Sie auf Namen überprüfen Symbol 'Durchsuchen' , um festzustellen, ob die Gruppe oder Benutzername im Verzeichnisdienst ist, der die Website verwendet wird. Zum Suchen von Personen, an dem Vorgang arbeiten sollen, klicken Sie auf Durchsuchen Überprüfen von Namen .

  6. Wenn Sie irgendwelche Kommentare zu der Aufgabe abgeben möchten, geben Sie diese im Feld Kommentare ein.

  7. Klicken Sie auf Erneut zuweisen, um zur Liste der Workflowaufgaben zurückzukehren.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×