Erneutes Erstellen oder Verschieben von Verbindungen zwischen Formen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei einer Verbindung handelt es sich um eine Linie, die zwei Formen miteinander verbindet und mit den Formen verbunden bleibt, mit denen sie verknüpft wurde. Eine Verbindung kann drei Typen aufweisen: gerade, gewinkelt und gekrümmt. An den beiden Enden einer Verbindung werden Verbindungspunkte angezeigt; zusätzliche Verbindungspunkte werden durch kleine Kreise gekennzeichnet, wenn der Mauszeiger über eine Form geführt wird. Verbindungspunkte werden in Microsoft Office Excel 2007 und Microsoft Office PowerPoint 2007 als rote Kreise und in Microsoft Office Word 2007 und Microsoft Office Outlook 2007 als blaue Kreise dargestellt. Diese bezeichnen die Stellen, an denen eine Verbindungslinie mit einer Form verknüpft werden kann.

Neu erstellte Verbindung
Beispiele von Formen mit einer neu erstellten Verbindung

Obwohl Verbindungen mit Formen verknüpft bleiben und zusammen mit diesen verschoben werden, können Sie Verbindungen bei Bedarf automatisch neu erstellen lassen oder manuell verschieben, um direktere Verbindungen zu schaffen und zu verhindern, dass Verbindungen über die Formen verlaufen.

Automatisches Neuerstellen einer Verbindung mit den nächsten Punkten zwischen Formen

  1. Markieren Sie die verbundene Form oder die Verbindung, die neu erstellt werden soll.

    Wenn mehrere Verbindungen mit einer Form verknüpft sind, markieren Sie nur die neu zu erstellenden Verbindungen.

  2. Klicken Sie unter Zeichentools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Formen einfügen auf Form bearbeiten Abbildung der Schaltfläche 'Form bearbeiten' und dann auf Verbindungen neu erstellen.

    'Zeichentools' auf der Registerkarte 'Format' (Abbildung)

Seitenanfang

Manuelles Verschieben einer Verbindung

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Excel

Outlook

PowerPoint

Word

Excel

Wenn Sie eine Verbindung manuell verschieben möchten, lösen Sie eines der Enden von der Form, und verknüpfen Sie es dann mit einem anderen Verbindungspunkt derselben Form oder einer anderen Form.

  • Klicken Sie auf die zu verschiebende Verbindung, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Ende der Verbindung verschieben möchten, ziehen Sie dieses. Klicken Sie anschließend, um das Ende mit einem anderen Punkt derselben Form oder einer anderen Form zu verbinden.

      Angefügte Verbindungspunkte werden auf der Linie als rote Kreise angezeigt. Nicht angefügte Verbindungspunkte werden als hellblaue (fast transparente) Kreise angezeigt.

    • Wenn Sie die gesamte Verbindung lösen möchten, ziehen Sie deren Mitte.

      Hinweise : 

      • Eine gelöste Verbindung behält die zugehörige Form bei und kann nur manuell erneut mit den Verbindungspunkten verknüpft werden.

      • Wenn Sie verhindern möchten, dass das Ende einer Verbindung automatisch gesperrt und beim Verschieben der Form mit verschoben wird, halten Sie die ALT-TASTE gedrückt, während Sie das Verbindungsende ziehen. Dann können Sie das Ende an einer beliebigen Stelle der Form platzieren, ohne es mit der Form zu verbinden. Auf diese Weise wird das Ende nicht verschoben, wenn die Form erneut verschoben wird.

      • Bei einem Anpassungsziehpunkt handelt es sich um einen rautenförmigen Ziehpunkt, mit dem die Darstellung (nicht die Größe) der meisten Formen angepasst werden kann. Wenn die Verbindung einen gelben Anpassungsziehpunkt aufweist und Sie diesen ziehen, wird die Form der Verbindung geändert, die Verbindung aber nicht gelöst.

      • Sie können auch die Farbe, Art oder Stärke einer Verbindung ändern.

Seitenanfang

Outlook

Wenn Sie eine Verbindung manuell verschieben möchten, lösen Sie eines der Enden von der Form, und verknüpfen Sie es dann mit einem anderen Verbindungspunkt derselben Form oder einer anderen Form.

  • Klicken Sie auf die zu verschiebende Verbindung, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Ende der Verbindung verschieben möchten, ziehen Sie dieses. Klicken Sie anschließend, um das Ende mit einem anderen Punkt derselben Form oder einer anderen Form zu verbinden.

      Angefügte Verbindungspunkte werden in der Zeile als rote Kreise angezeigt. Klicken Sie auf die Linie nicht angefügte Verbindungspunkte werden als grüne Kreise angezeigt.

    • Wenn Sie die gesamte Verbindung lösen möchten, ziehen Sie deren Mitte.

      Hinweise : 

      • Eine gelöste Verbindung behält die zugehörige Form bei und kann nur manuell erneut mit den Verbindungspunkten verknüpft werden.

      • Wenn Sie verhindern möchten, dass das Ende einer Verbindung automatisch gesperrt und beim Verschieben der Form mit verschoben wird, halten Sie die ALT-TASTE gedrückt, während Sie das Verbindungsende ziehen. Dann können Sie das Ende an einer beliebigen Stelle der Form platzieren, ohne es mit der Form zu verbinden. Auf diese Weise wird das Ende nicht verschoben, wenn die Form erneut verschoben wird.

      • Bei einem Anpassungsziehpunkt handelt es sich um einen rautenförmigen Ziehpunkt, mit dem die Darstellung (nicht die Größe) der meisten Formen angepasst werden kann. Wenn die Verbindung einen gelben Anpassungsziehpunkt aufweist und Sie diesen ziehen, wird die Form der Verbindung geändert, die Verbindung aber nicht gelöst.

      • Sie können auch die Farbe, Art oder Stärke einer Verbindung ändern.

Seitenanfang

PowerPoint

Wenn Sie eine Verbindung manuell verschieben möchten, lösen Sie eines der Enden von der Form, und verknüpfen Sie es dann mit einem anderen Verbindungspunkt derselben Form oder einer anderen Form.

  • Klicken Sie auf die zu verschiebende Verbindung, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Ende der Verbindung verschieben möchten, ziehen Sie dieses. Klicken Sie anschließend, um das Ende mit einem anderen Punkt derselben Form oder einer anderen Form zu verbinden.

      Angefügte Verbindungspunkte werden auf der Linie als rote Kreise angezeigt. Nicht angefügte Verbindungspunkte werden als hellblaue (fast transparente) Kreise angezeigt.

    • Wenn Sie die gesamte Verbindung lösen möchten, ziehen Sie deren Mitte.

      Hinweise : 

      • Eine gelöste Verbindung behält die zugehörige Form bei und kann nur manuell erneut mit den Verbindungspunkten verknüpft werden.

      • Wenn Sie verhindern möchten, dass das Ende einer Verbindung automatisch gesperrt und beim Verschieben der Form mit verschoben wird, halten Sie die ALT-TASTE gedrückt, während Sie das Verbindungsende ziehen. Dann können Sie das Ende an einer beliebigen Stelle der Form platzieren, ohne es mit der Form zu verbinden. Auf diese Weise wird das Ende nicht verschoben, wenn die Form erneut verschoben wird.

      • Bei einem Anpassungsziehpunkt handelt es sich um einen rautenförmigen Ziehpunkt, mit dem die Darstellung (nicht die Größe) der meisten Formen angepasst werden kann. Wenn die Verbindung einen gelben Anpassungsziehpunkt aufweist und Sie diesen ziehen, wird die Form der Verbindung geändert, die Verbindung aber nicht gelöst.

      • Sie können auch die Farbe, Art oder Stärke einer Verbindung ändern.

Seitenanfang

Word

Wenn Sie eine Verbindung manuell verschieben möchten, lösen Sie eines der Enden von der Form, und verknüpfen Sie es dann mit einem anderen Verbindungspunkt derselben Form oder einer anderen Form.

  • Klicken Sie auf die zu verschiebende Verbindung, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Ende der Verbindung verschieben möchten, ziehen Sie dieses. Klicken Sie anschließend, um das Ende mit einem anderen Punkt derselben Form oder einer anderen Form zu verbinden.

      Angefügte Verbindungspunkte werden in der Zeile als rote Kreise angezeigt. Nicht angefügte Verbindungspunkte in der Zeile werden grüne Kreise angezeigt.

    • Wenn Sie die gesamte Verbindung lösen möchten, ziehen Sie deren Mitte.

      Hinweise : 

      • Eine gelöste Verbindung behält die zugehörige Form bei und kann nur manuell erneut mit den Verbindungspunkten verknüpft werden.

      • Wenn Sie verhindern möchten, dass das Ende einer Verbindung automatisch gesperrt und beim Verschieben der Form mit verschoben wird, halten Sie die ALT-TASTE gedrückt, während Sie das Verbindungsende ziehen. Dann können Sie das Ende an einer beliebigen Stelle der Form platzieren, ohne es mit der Form zu verbinden. Auf diese Weise wird das Ende nicht verschoben, wenn die Form erneut verschoben wird.

      • Bei einem Anpassungsziehpunkt handelt es sich um einen rautenförmigen Ziehpunkt, mit dem die Darstellung (nicht die Größe) der meisten Formen angepasst werden kann. Wenn die Verbindung einen gelben Anpassungsziehpunkt aufweist und Sie diesen ziehen, wird die Form der Verbindung geändert, die Verbindung aber nicht gelöst.

      • Sie können auch die Farbe, Art oder Stärke einer Verbindung ändern.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×