Erneutes Anwenden eines Filters und einer Sortierung oder Löschen eines Filters

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie Daten in einem Zellbereich oder einer Tabellenspalte gefiltert und sortiert haben, können Sie entweder einen Filter erneut anwenden, eine Sortierung vornehmen, um aktuelle Ergebnisse zu erhalten, oder einen Filter löschen, um wieder alle Daten anzuzeigen.

Was möchten Sie tun?

Informationen zum erneuten Anwenden eines Filters und Sortieren

Erneutes Anwenden eines Filters oder einer Sortierung

Löschen eines Filters für eine Spalte

Löschen aller Filter in einem Arbeitsblatt und erneutes Anzeigen aller Zeilen

Informationen zum erneuten Anwenden eines Filters und Sortieren

Anhand des Symbols in der Spaltenüberschrift lässt sich erkennen, ob ein Filter angewendet wurde:

  • Ein Dropdown-Pfeil Filter-Dropdownpfeil bedeutet, dass die Filterung aktiviert ist, aber kein Filter angewendet wird.

    Tipp : Wenn Sie auf die Überschrift einer Spalte zeigen, deren Filterung aktiviert ist, jedoch nicht angewendet wurde, wird die QuickInfo "(Alles anzeigen)" angezeigt.

  • Eine Filterschaltfläche Symbol für angewendeten Filter bedeutet, dass ein Filter angewendet wurde.

    Tipp : Wenn Sie auf die Überschrift einer gefilterten Spalte zeigen, zeigt eine QuickInfo eine Beschreibung des auf diese Spalte angewendeten Filters an, beispielsweise "Entspricht der Zellenfarbe rot" oder "Größer als 150".

Wenn Sie einen Filter oder eine Sortierung erneut anwenden, werden aus folgenden Gründen unterschiedliche Ergebnisse angezeigt:

  • Im Zellbereich oder in der Tabellenspalte wurden Daten hinzugefügt, geändert oder gelöscht.

  • Der Filter ist ein dynamischer Datums- und Zeitfilter, wie beispielsweise Heute, Diese Woche oder Jahr bis zum aktuellen Datum.

  • Die von einer Formel zurückgegebenen Werte haben sich geändert und das Arbeitsblatt wurde neu berechnet.

Hinweis : Wenn Sie das Dialogfeld Suchen verwenden, um nach gefilterten Daten zu suchen, werden nur die angezeigten Daten durchsucht. Nicht angezeigte Daten werden nicht durchsucht. Zum Durchsuchen aller Daten deaktivieren Sie alle Filter.

Seitenanfang

Erneutes Anwenden eines Filters oder einer Sortierung

Hinweis : Die Filter- und Sortierkriterien für eine Tabelle werden zusammen mit der Arbeitsmappe gespeichert, sodass Sie den Filter und die Sortierung bei jedem Öffnen der Arbeitsmappe erneut anwenden können. Für einen Zellbereich werden jedoch nur die Filterkriterien zusammen mit der Arbeitsmappe gespeichert, die Sortierkriterien hingegen nicht. Wenn Sie Sortierkriterien speichern möchten, damit Sie eine Sortierung beim Öffnen einer Arbeitsmappe immer wieder anwenden können, empfiehlt es sich, eine Tabelle zu verwenden. Dies ist besonders für mehrspaltige Sortierungen wichtig bzw. für Sortierungen, deren Erstellung längere Zeit in Anspruch nimmt.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeitung auf Sortieren und Filtern, und klicken Sie dann auf Erneut übernehmen, um einen Filter oder eine Sortierung neu anzuwenden.

Seitenanfang

Löschen eines Filters für eine Spalte

  • Zum Löschen eines Filters für eine Spalte in einer mehrspaltigen Zellbereich oder einer Tabelle klicken Sie auf der Filters Schaltfläche Symbol für angewendeten Filter auf die Überschrift aus, und klicken Sie dann auf Filter für < Spaltenname > aufheben.

Seitenanfang

Löschen aller Filter in einem Arbeitsblatt und erneutes Anzeigen aller Zeilen

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Startseite in der Gruppe Bearbeiten auf Sortieren und Filtern, und klicken Sie dann auf Löschen.

    Abbildung des Excel-Menübands

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×