Erleichtern des Zugriffs auf Ihren SharePoint Online-Blog

Sie können den Zugriff auf Ihren Blog in SharePoint Online für Leser mit Sehbehinderungen oder Einschränkungen der Beweglichkeit oder des Hörvermögens erleichtern.

Sie können beispielsweise eine Vorlage mit Schriftarten und Farben verwenden, die die Lesbarkeit verbessern. Sie können in Ihren einzelnen Blogbeiträgen und auf anderen Seiten aussagekräftige Beschreibungen zu Ihren Blogelementen, eindeutige Textalternativen (auch als Alternativtext bezeichnet) in Bildern und anderen Multimediainhalten, Transkriptionen für Audioelemente und vieles mehr hinzufügen.

Hinweise : 

Inhalt dieses Artikels

Wie könnten Benutzer mit Behinderungen Ihren Blog verwenden?

Wenn Sie verstehen, wie Leser mit Behinderungen Ihren Blog verwenden könnten, haben Sie die Möglichkeit, den Blog barrierefreier zu gestalten.

  • Benutzer könnten für die Navigation in Ihrem Blog Tastenkombinationen verwenden. Es ist wichtig, die Standardposition von Bildschirmelementen beizubehalten, damit die Standardaktivierreihenfolge der Tastaturnavigation weiterhin funktioniert. Lesen Sie Tastenkombinationen in SharePoint Online, um mehr darüber zu erfahren.

  • Benutzer könnten eine Bildschirmsprachausgabe verwenden, um sich die Inhalte Ihres Blogs vorlesen zu lassen. Verwenden Sie übersichtliche und herkömmliche Schriftarten, Schriftschnitte und Groß-/Kleinschreibung, um sicherzustellen, dass Ihre Seiten von Bildschirmsprachausgaben richtig und effizient interpretiert werden. Lesen Sie Verwenden einer Sprachausgabe für einen in SharePoint Online erstellten Blog, um mehr darüber zu erfahren.

Anwenden einer barrierefreien Blogvorlage

Verbessern Sie die Barrierefreiheit Ihrer Blogwebsite für alle Benutzer, indem Sie das visuelle Design Ihrer Website sorgfältig auswählen. Die Vorlage "Office" ist die Standardvorlage für alle neuen SharePoint Online-Websites und weist ein barrierefreies Design auf.

In der Office-Vorlage sind Farbbalance und Kontrast zwischen Text und Hintergrund optimiert. Benutzer mit Sehbehinderungen (wie z. B. Sehschwäche oder Farbenblindheit) können Websites, auf denen diese Vorlage verwendet wird, einfacher lesen.

Sie können die Office-Vorlage jederzeit auf Ihren Blog anwenden. Sie können auch das Layout oder die Farben für Links, Überschriften und anderen Text ändern.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer SharePoint Online-Website an, und navigieren Sie zu Ihrer Blogseite.

  2. Wenn Sie den Formatvorlagenkatalog öffnen möchten, wechseln Sie zum Menü Einstellungen (Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke), und wählen Sie den Befehl Aussehen ändern aus.

  3. Wählen Sie die Vorlage aus, die Sie verwenden möchten. Die Vorlage "Office" ist auf maximale Barrierefreiheit ausgelegt.

  4. Überprüfen Sie auf der nächsten Seite die Details der Vorlage. Ändern Sie ggf. das Hintergrundbild, das Farbschema, das Websitelayout (mit oder ohne linke Navigationsleiste) sowie die Schriftarten für Überschriften und Textkörper. Diese Änderungen wirken sich auf die Verwendung der Vorlage aus und werden auf allen Seiten in Ihrem Blog übernommen.

  5. Wenn Sie eine Vorschau der Vorlage auf Ihrer Blogwebsite anzeigen möchten, wählen Sie den Link Testen aus.

  6. Überprüfen Sie auf der Seite Designvorschau, ob die Vorlage zu Ihrem Blog passt.

  7. Wenn Sie die Vorlage übernehmen möchten, wählen Sie den Link Ja, beibehalten aus. Wenn Sie an der ausgewählten Vorlage weitere Änderungen vornehmen möchten, wählen Sie den Link Nein, nicht ganz aus, um zur vorherigen Seite zurückzukehren.

    Wenn Sie zum Vorlagenkatalog zurückkehren und eine andere Vorlage auswählen möchten, wählen Sie den Link Neu beginnen aus.

Anpassen des Logos und Hinzufügen von Alternativtext

Auf allen neuen SharePoint Online-Websites (einschließlich Blogwebsites) ist ein Standardplatzhalterlogo vorhanden. Sie können dieses Logo jederzeit ersetzen und ihm Alternativtext hinzufügen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer SharePoint Online-Website an, und navigieren Sie zu Ihrer Blogseite.

  2. Wechseln Sie zum Menü Einstellungen (Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke), und wählen Sie den Befehl Websiteeinstellungen aus.

  3. Wählen Sie unter Aussehen und Verhalten den Link Titel, Beschreibung und Logo aus.

  4. Wählen Sie unter Logo einfügen den Link Vom Computer aus.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Dokument hinzufügen die Schaltfläche Datei auswählen aus.

  6. Um das gewünschte Logobild für Ihren Blog zu finden, durchsuchen Sie die Dateien auf Ihrem Computer, wählen Sie das Bild aus, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  7. Drücken Sie ALT+O, um das ausgewählte Bild als Logo für Ihren Blog hochzuladen.

  8. Wechseln Sie zum Feld Geben Sie eine Beschreibung ein, und geben Sie Alternativtext zur Beschreibung Ihres Logobilds ein.

  9. Drücken Sie ALT+O, um das Bild und den Alternativtext zu speichern.

    Hinweis : Ihr Logo wird automatisch mit der Homepage Ihrer SharePoint Online-Blogwebsite verknüpft. Sie können diesen Link nicht ändern.

Hinzufügen von Kategorien zu Ihren Blogelementen

Ihr SharePoint Online-Blog ist eine Website, die Listen und Bibliotheken enthält, die Sie auf die gewünschte Weise kategorisieren können. Mithilfe von Kategorien können Sie die Beiträge und andere Inhalte in den Listen und Bibliotheken auf der gesamten Blogwebsite organisieren. Die Liste der Blogbeiträge ist ein zentraler Bestandteil Ihres Blogs. Ihre Blogwebsite kann eine Reihe weiterer Listen (z. B. eine Liste mit Links zu anderen Blogs) enthalten. Außerdem kann Ihr Blog auch eine Bibliothek für Fotos oder Referenzdokumente enthalten.

Kategorien sind besonders hilfreich, wenn Sie Blogbeiträge zu verschiedenen Themen oder für unterschiedliche Zwecke erstellen. Wenn Beiträge nach Kategorien organisiert sind, können Personen die für sie interessanten Beiträge einfacher finden, indem sie in der Liste "Kategorien" das entsprechende Element auswählen.

Eindeutige Beschreibungen Ihrer Listen, Bibliotheken und Kategorien tragen dazu bei, dass Ihre Leser deren Zweck verstehen. Dadurch wird Ihr Blog barrierefreier.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer SharePoint Online-Website an, und navigieren Sie zu Ihrer Blogseite.

  2. Wechseln Sie zum Menü Einstellungen (Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke), und wählen Sie den Befehl Websiteeinstellungen aus.

  3. . Wählen Sie unter Websiteverwaltung den Link Websitebibliotheken und -listen aus.

  4. Führen Sie auf der Seite Websitebibliotheken und -listen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie der Liste der Beiträge eine Beschreibung hinzufügen möchten, wählen Sie den Link "Beiträge" anpassen aus.

    • Wenn Sie der Fotobibliothek eine Beschreibung hinzufügen möchten, wählen Sie den Link "Fotos" anpassen aus.

    • Wenn Sie einer Bibliothek mit anderen Objekten eine Beschreibung hinzufügen möchten, wählen Sie den Link "Websiteobjekte" anpassen aus.

    • Wenn Sie Ihren Kategorien eine Beschreibung hinzufügen möchten, wählen Sie den Link "Kategorien" anpassen aus.

  5. Wählen Sie unter Allgemeine Einstellungen den Link Listenname, -beschreibung und -navigation aus.

  6. Ersetzen Sie im Textfeld Beschreibung den Platzhaltertext durch Inhalt, der das Element für die Leser am besten beschreibt.

  7. Wählen Sie die Schaltfläche Speichern aus, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Tipps für zugriffsfreundlichere Inhalte für mehr Barrierefreiheit

Verwenden Sie beim Hinzufügen von Text zu Ihrem Blog Schriftarten, Überschriften und Links, um Ihre Inhalte barrierefreier zu gestalten.

Schriftartformatvorlagen sorgen für Übersichtlichkeit

Achten Sie bewusst darauf, welche Schriftarten, Schriftgrade, Varianten und Groß-/Kleinschreibung Sie im Text verwenden. Denken Sie in Bezug auf die Lesbarkeit an Personen mit Sehbehinderungen und an Benutzer, die eine Bildschirmsprachausgabe verwenden.

  • Verwenden Sie einfache Schriften und nicht mehr als zwei oder drei unterschiedliche Schriftarten auf der gesamten Blogwebsite.

  • Legen Sie keinen festen Schriftgrad (wie 14 Punkt) fest. Verwenden Sie stattdessen eine Formatvorlage, beispielsweise Normal. Ein fester Schriftgrad kann sich negativ auf andere Bildschirmelemente auswirken, insbesondere, wenn Benutzer die Bildschirmansicht vergrößern oder verkleinern. Feste Schriftgrade können beispielsweise dazu führen, dass Textzeilen Spalten überlagern oder Text ganz verschwindet.

  • Vermeiden Sie die Verwendung der Schriftschnitte "Fett" (STRG+B) und Kursiv (STRG+I), und wählen Sie stattdessen im Menüband auf der Registerkarte "Text formatieren" in der Gruppe "Formatvorlagen" die Option Hervorhebung oder Akzent aus. Diese Formatvorlagen enthalten Informationen über das Aussehen und die Bedeutung der Schriftart. Beispielsweise wendet die Formatvorlage Hervorhebung Kursivformatierung auf den markierten Text an, und Bildschirmsprachausgaben lesen das Wort "Hervorhebung" vor.

  • Verwenden Sie Groß-/Kleinschreibung in Sätzen. Lange Zeichenfolgen in Großbuchstaben sind nur schwer lesbar. Darüber hinaus werden Großbuchstaben von Bildschirmsprachausgaben nicht anders vorgelesen, sodass der Benutzer die von Ihnen beabsichtigte Unterscheidung nicht erkennen kann.

Hinzufügen von Überschriften, damit Ihr Inhalt einfacher überflogen werden kann

Viele Benutzer überfliegen Webinhalte und lesen nur dann genauer nach, wenn sie den Inhalt besonders interessant oder wichtig finden. Darüber hinaus lesen Bildschirmsprachausgaben Überschriften vor, sodass die Benutzer die benötigten Informationen durchsuchen und schnell finden können.

  1. Wechseln Sie in Ihrem Blogbeitrag oder auf der entsprechenden Seite in den Bearbeitungsmodus, und markieren Sie im Feld Textkörper den Text, den Sie als Überschrift verwenden möchten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Text formatieren in der Gruppe Formatvorlagen die gewünschte Überschriftenebene aus.

    Hinweis : Überschriften sind hierarchisch strukturiert. Bei der Formatvorlage "Überschrift 1" handelt es sich im Allgemeinen um die Überschrift der obersten Ebene. "Überschrift 2" ist die sekundäre Ebene. "Überschrift 3" kann für Unterüberschriften verwendet werden. Im Dokument ist diesem Überschriftenformat immer mindestens eine "Überschrift 2" vorangestellt.

Erstellen aussagekräftiger Links

Bildschirmsprachausgaben lesen den Anzeigetext von Links vor. Es ist also wichtig, einen aussagekräftigen Text dafür auszuwählen. Der Anzeigetext sollte dem Zuhörer hilfreiche Informationen über das Linkziel vermitteln.

  1. Wechseln Sie in Ihrem Blogbeitrag oder auf der entsprechenden Seite in den Bearbeitungsmodus, und setzen Sie im Feld Textkörper den Fokus auf die Stelle, an der der Link angezeigt werden soll.

  2. Wählen Sie zum Öffnen des Dialogfelds Link einfügen auf der Registerkarte Einfügen die Option Link aus, und wählen Sie dann Von Adresse aus.

  3. Geben Sie im Feld Anzuzeigender Text den gewünschten Linktext ein. Der sinnvollste und aussagekräftigste Linkanzeigetext ist häufig der Name der Website, der Seitentitel oder die Thematik. Vermeiden Sie Linktext, der nur wenige oder gar keine Informationen vermittelt, wie z. B. "Klicken Sie hier".

  4. Geben Sie im Feld Linkadresse die Webadresse der Zielwebsite ein. Sie können diese Adresse auch einfügen.

    Hinweis : Wählen Sie Link testen aus, um sicherzustellen, dass der Link ordnungsgemäß funktioniert.

  5. Wählen Sie abschließend OK aus.

Hinzufügen von Alternativtext zu Bildern und Medien

Verwenden Sie beim Hinzufügen von visuellen Objekten wie Grafiken und anderen Bildern zu Ihrem Blog Alternativtext, der das Bild erläutert. Formatieren Sie Tabellen so, dass sie von Bildschirmsprachausgaben richtig interpretiert werden können. Fügen Sie Untertitel für Videoclips und Transkriptionen für Video- und Audioobjekte hinzu. Informationen hierzu finden Sie unter Hinzufügen von barrierefreien Bildern und Medien zu einer Website.

Vereinfachen der Navigation in Tabellen

Verwenden Sie einfach strukturierte Tabellen (keine verbundenen oder geteilten Zellen), um in den Tabellen einfacher navigieren zu können. Darüber hinaus ist es wichtig, eine Kopfzeile zu formatieren und Spaltenüberschriften hinzuzufügen.

  1. Wechseln Sie in Ihrem Blogbeitrag oder auf der entsprechenden Seite in den Bearbeitungsmodus, und setzen Sie im Feld Textkörper den Fokus auf die Stelle, an der eine Tabelle eingefügt werden soll.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Tabellen die Option Tabelle aus, und wählen Sie dann Tabelle einfügen aus.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Tabelle einfügen in den beiden Textfeldern die Anzahl der Spalten und Zeilen ein. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche OK gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Die Tabelle wird im Feld Textkörper angezeigt.

  4. Formatieren Sie die Tabelle, um die Barrierefreiheit zu verbessern.

    • Legen Sie eine Kopfzeile fest.

      Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Optionen für Tabellenformat das Kontrollkästchen Überschriftenzeile und gegebenenfalls das Kontrollkästchen Erste Spalte.

    • Hinzufügen von Beschriftungen zu allen Spaltenüberschriften

    • Fügen Sie eine kurze Beschreibung der Tabelle als Beschriftung hinzu.

      Geben Sie auf der Registerkarte Tabellenlayout in der Gruppe Eigenschaften im Textfeld Zusammenfassung eine Beschreibung ein.

  5. Verwenden Sie beim Anpassen der Spaltenbreite und Zeilenhöhe die proportionale Größenanpassung mit Prozentangaben (und keine Pixel- oder Punktwerte). Dadurch stellen Sie sicher, dass die Tabelle unabhängig vom Gerät des Benutzers oder des ausgewählten Zoomfaktors ordnungsgemäß skaliert wird.

    • Geben Sie auf der Registerkarte Tabellenlayout in der Gruppe Breite und Höhe in den Feldern Spaltenbreite und "Zeilenhöhe" die gewünschten Prozentwerte ein. Geben Sie nach jedem Wert das Prozentzeichen (%) ein.

    • Wenn Sie möchten, können Sie auch in den Feldern Tabellenbreite und "Tabellenhöhe" Prozentwerte eingeben.

Hinzufügen von Beschriftungen für Audio- und Videoclips

Alle Videoclips, die Sie Ihrem Blog hinzufügen, sollten Untertitel enthalten. Untertitel sind für Benutzer mit Hörbehinderungen unerlässlich. Außerdem können Untertitel Nichtmuttersprachler sowie Benutzer mit unterschiedlichen audiovisuellen Lernstilen bei der Verarbeitung verbaler Informationen unterstützen. Audioclips, die Sie Ihrem Blog hinzufügen, sollten Transkriptionen für Benutzer mit Hörbehinderungen enthalten. Video- und Audioclips sollten mit Alternativtext gekennzeichnet sein.

  • Wechseln Sie in Ihrem Blogbeitrag oder auf der entsprechenden Seite in den Bearbeitungsmodus, und setzen Sie im Feld "Textkörper" den Fokus auf die Stelle, an der ein Video eingefügt werden soll.

  • Wählen Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Medien die Option Video und Audio aus, und wählen Sie dann Vom Computer, Einbetten, Von SharePoint oder Von Adresse aus.

  • Folgen Sie den entsprechenden Anweisungen, um die gewünschten Video- oder Audioclips zu suchen, auszuwählen und in Ihren Blog einzufügen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×