Erhalten von Benachrichtigungen und RSS-Feeds über Suchergebnisse

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Webpart für Hyperlinks für Suchaktionen fügt den Suchergebnisseiten die Hyperlinks Benachrichtigen und RSS hinzu.

Benachrichtigen | RSS

Diese Hyperlinks ermöglichen Benutzern das Empfangen von E-Mail-Benachrichtigungen, wenn sich die Ergebnisse einer Suche ändern, sowie das Abonnieren regulärer RSS-Feeds für die zurückgegebenen Elemente.

Was möchten Sie tun?

Erhalten von Benachrichtigungen, wenn die Suchergebnisse zu ändern

Abonnieren Sie RSS-feeds

Konfigurieren der RSS-feeds

Erhalten von Benachrichtigungen bei Änderungen von Suchergebnissen

Nachdem Sie eine Suche ausgeführt haben, können Sie anfordern, dass Sie bei Änderungen an den Suchergebnissen benachrichtigt werden. Wenn Sie z. B. in einem Teamkalender suchen, können Sie sich Benachrichtigungen per E-Mail senden lassen, sobald der Kalender aktualisiert wird:

  1. Führen Sie eine Suche aus, und zeigen Sie die Ergebnisse an.

  2. Klicken Sie auf der Suchergebnisseite auf Benachrichtigen. Die Seite "Neue Benachrichtigung" wird angezeigt.

    Tipp : Sie können die Option Benachrichtigen auch über das Menü Aktionen einer Bibliothek oder Liste auswählen, oder Sie wählen die Option über die Menüs einzelner, darin enthaltener Dokumente aus, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn sich der Inhalt ändert.

  3. Geben Sie in das Feld Benachrichtigungstitel einen Titel ein, der Sie daran erinnert, welche Ergebnisse geändert wurden. Dieser Titel wird als E-Mail-Betreff der Benachrichtigung verwendet und hilft Ihnen, diese Benachrichtigungen zukünftig zu verwalten.

  4. Wenn Sie über die Berechtigung zum Verwalten von Benachrichtigungen verfügen (z. B. als Administrator oder Websitebesitzer), steht das Feld Benachrichtigungen senden an zur Verfügung. Damit Benachrichtigungen an andere Benutzer weitergeleitet werden, geben Sie deren Benutzernamen in das Feld Benutzer ein. Klicken Sie auf das Symbol Namen überprüfen, um E-Mail-Adressen mit Benutzernamen zu vergleichen, oder klicken Sie auf das Symbol Durchsuchen, um einen Verzeichnisdienst nach Namen zu durchsuchen.

  5. Klicken Sie im Feld Änderungstyp auf die Änderungsarten, die Sie nachverfolgen möchten. Sie können sich z. B. dafür entscheiden, für sämtliche Änderungen oder nur beim Löschen von Elementen Benachrichtigungen zu empfangen.

  6. Wählen Sie im Abschnitt Zeitpunkt des Versendens von Benachrichtigungen aus, wie häufig Sie E-Mail-Benachrichtigungen über geänderte Suchergebnisse erhalten möchten. Sie können z. B. auswählen, ob Sie diese Nachrichten täglich oder wöchentlich erhalten.

  7. Klicken Sie auf OK. Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Diese Nachricht enthält einen Hyperlink zu der Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website.

    Hinweis : Wenn Sie dem Feld Benutzer andere Namen hinzugefügt haben, dann erhalten diese Benutzer möglicherweise ebenfalls die Bestätigungs-E-Mail. In dieser Nachricht werden Sie als Urheber der Benachrichtigung genannt, und sie kann eine mobile Ansicht bereitstellen, Hyperlinks zu Dokumentlisten oder Bibliotheken (bei Bedarf) anzeigen sowie den Zugriff auf Benachrichtigungseinstellungen oder andere Befehle zulassen.

  8. Damit Sie die abonnierten Benachrichtigungen überprüfen können, zeigen Sie diese Bestätigungsnachricht an, und klicken Sie auf den Hyperlink zu der Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website.

    Sie können auch zur Homepage der Website wechseln, auf der Sie die Suche ausgeführt haben, das Menü Willkommen erweitern und auf Meine Einstellungen klicken, um die Seite "Benutzerinformationen" anzuzeigen. Klicken Sie dann auf Meine Benachrichtigungen.

  9. Klicken Sie auf Benachrichtigung hinzufügen, um Benachrichtigungen von Ihrer Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website hinzuzufügen. Klicken Sie auf eine Bibliothek, Liste oder auf ein einzelnes Dokument, für die Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, und klicken Sie dann auf Weiter. Vervollständigen Sie die Seite Neue Benachrichtigung, und klicken Sie dann auf OK.

  10. Damit Benachrichtigungen nicht mehr von Ihrer Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website gesendet werden, aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Benachrichtigungen, die nicht mehr erwünscht sind, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Benachrichtigungen löschen.

Seitenanfang

Abonnieren von RSS-Feeds

Sie können auch RSS-Feeds mit Suchergebnissen abonnieren und Ihren RSS-Reader zum Abrufen von Feeds in regelmäßigen Intervallen einplanen sowie diese dann in einem Standardanzeigeformat anzeigen. Sie können z. B. in einem bestimmten Dokument suchen, das überarbeitet wird. Über die Suchergebnisseite können Sie RSS-Feeds für dieses Dokument abonnieren. Dann richten Sie den RSS-Reader so ein, dass täglich aktuelle Feeds angefordert werden, damit Sie sämtliche Änderungen überprüfen können.

Hinweis : Der Administrator der Suchcenter-Website bestimmt, wie häufig der Inhalt aktualisiert wird. Auch wenn der RSS-Feed so eingerichtet ist, dass neue Inhalte in bestimmten Intervallen empfangen werden, ist das Intervall, in dem neue Inhalte im Suchcenter verfügbar sind, möglicherweise länger.

Tipp : Sie können auch die Option RSS-Feed anzeigen aus dem Menü Aktionen einer Bibliothek oder Liste verwenden, um RSS-Feeds zu den Elementen zu erhalten, die darin enthalten sind.

Weitere Informationen zum Planen und Verwalten von RSS-Feeds finden Sie in der Hilfe des RSS-Readers. Die nachfolgenden Anweisungen gelten für Windows Internet Explorer 7 und Office Outlook 2007. Beide Programme umfassen integrierte RSS-Reader und können RSS-Feeds aus der gemeinsamen Feedliste von Windows laden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um RSS-Feeds zu abonnieren.

  1. Führen Sie eine Suche aus, und zeigen Sie die Suchergebnisse an.

  2. Klicken Sie auf der Suchergebnisseite auf das Symbol RSS. Die Suchergebnisse werden dann als Hyperlinks zu RSS-Feeds angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Feed abonnieren. Das Internet Explorer-Dialogfeld Feed abonnieren wird angezeigt.

    1. Geben Sie in das Feld Name einen Titel für Ihren neuen RSS-Feed ein, der Sie daran erinnert, welche Suche diese Ergebnisse hervorgebracht hat.

    2. Klicken Sie in der Ordnerliste Erstellen in auf Feeds.

    3. Klicken Sie auf Abonnieren. Es wird ein Hyperlink zu dem neuen RSS-Feed in der Liste Feeds auf der Explorer-Leiste angezeigt.

Seitenanfang

Konfigurieren von RSS-Feeds

Sie können Internet Explorer 7 und Office Outlook 2007 so konfigurieren, dass sie eine gemeinsame Liste von RSS-Feeds verwenden. Wenn Sie dann einen RSS-Feed mit Suchergebnissen erhalten, können Sie eines der beiden Programme verwenden, um diesen anzuzeigen. Entsprechend wird beim Löschen eines RSS-Feeds dieser aus den Feedlisten beider Programme entfernt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um RSS-Feeds zu konfigurieren.

  1. Installieren Sie alle aktuellen Updates für diese Programme von der Website Microsoft Update ein.

    Tipp : Aktualisieren Sie auch Ihre Versionen von .NET Framework und MSXML.

  2. In der Systemsteuerung der Internetoptionen:

    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Inhalte, und klicken Sie dann unter Feeds auf Einstellungen.

    2. Wenn Sie einen Standardzeitplan für RSS-Feeds festlegen möchten, klicken Sie auf die Option Feed automatisch auf Aktualisierungen prüfen, und wählen Sie dann ein Intervall aus (z. B. täglich oder wöchentlich).

    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Feedleseanzeige einschalten. Wenn Sie mit dem Festlegen der Optionen fertig sind, klicken Sie auf OK.

  3. In Internet Explorer 7:

    1. Klicken Sie auf das Symbol Favoritencenter und dann auf Feeds.

    2. Auf der Explorer-Leiste werden jetzt die RSS-Feeds aufgeführt, die Sie abonniert haben. Klicken Sie auf einen Hyperlink zu einem Feed, um dessen Inhalt im Browserfenster anzuzeigen.

    3. Zum anpassen möchten wie oft ein bestimmtes RSS-feed empfangen, die Liste Feeds in der Explorer-Leiste anzuzeigen, mit der rechten Maustaste in des gewünschten Feeds, und wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften aus. Wählen Sie die Option benutzerdefinierten Zeitplan verwenden aus, und wählen Sie dann ein Intervall aus der Liste Häufigkeit.

    4. Um einen RSS-feed gekündigt werden, wird zeigen Sie die Liste Feeds in der Explorer-Leiste an. Mit der rechten Maustaste in des Feeds, den Sie nicht mehr benötigen, und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü aus.

  4. In Office Outlook 2007:

    1. Navigieren Sie zu Optionen, wählen Sie die Registerkarte Weitere, klicken Sie auf Erweiterte Optionen, und wählen Sie die Option zum Synchronisieren der RSS-Feeds in der gemeinsamen Feedliste.

    2. Erweitern Sie den Ordner RSS-Feeds. Dieser umfasst jetzt Unterordner für die Feeds, die Sie abonniert haben und die über die gemeinsame Feedliste von Windows freigegeben sind.

    3. Erweitern Sie einen beliebigen Unterordner, und klicken Sie dann auf den gewünschten RSS-Feed, um diesen anzuzeigen.

    4. Es wird eine Feednachricht im Lesebereich von Outlook angezeigt. Klicken Sie auf die bereitgestellten Hyperlinks, um den über diese Nachricht gesendeten Inhalt anzuzeigen oder herunterzuladen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×