Erfahren, wie Sie in Outlook mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können

Erfahren, wie Sie in Outlook mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Auf Outlook 2016 für den Desktop kann standardmäßig zugegriffen werden, und die Anwendung unterstützt die Windows-Barrierefreiheitsfeatures. Dies bedeutet, dass Sie Tastenkombinationen, eine Sprachausgabe (z.B. die in Windows integrierte Sprachausgabe oder JAWS) oder die Windows-Spracherkennung verwenden können.

Sie können die Features auswählen, die Sie verwenden möchten, indem Sie die entsprechenden Einstellungen im Windows-Center für erleichterte Bedienung vornehmen. Weitere Informationen zu den Windows-Barrierefreiheitseinstellungen finden Sie unter Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in Outlook.

  • Seit dem 1. Oktober 2017 wurde die Tabellenavigation unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe vorübergehend deaktiviert.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird auch die JAWS-Funktionalität angesprochen. Weitere Informationen zu JAWS für Windows finden Sie im Schnellstarthandbuch zu JAWS für Windows.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Einführung in das Layout von Outlook

In Outlook 2016 befindet sich der Name Ihres verwendeten E-Mail-Kontos zentriert am oberen Rand des Bildschirms. App-Steuerelemente, z. B. Minimieren und Schließen, befinden sich in der oberen rechten Ecke. Standardmäßig befindet sich die Symbolleiste für den Schnellzugriff links oben im Bildschirm. Diese Symbolleiste kann angepasst werden und enthält häufig verwendete Befehle wie Alle Ordner senden/empfangen, Antworten und Weiterleiten.

Unterhalb dieser Symbolleiste befindet sich eine Reihe von Menüband-Registerkarten, einschließlich Start, Senden/Empfangen, und Ordner. Wenn Sie eine Registerkarte auswählen, wird ein registerkartenabhängiges Menüband angezeigt.

Wenn Sie in E-Mail z. B. die Registerkarte Start auswählen, wird ein Menüband angezeigt. In diesem Menüband können Sie verschiedene Elemente auswählen wie Löschen, Antworten und Weiterleiten.

Outlook-Ansichten bieten eine Reihe von Produktivitäts- und Planungstools.

E-Mail

Wenn Sie Outlook 2016 zum ersten Mal nutzen, wird der Posteingang geöffnet. Standardmäßig enthält der Posteingang drei Bereiche: Ordnerbereich, Nachrichtenliste und Lesebereich.

Diese Bereiche können auf unterschiedliche Weise angepasst werden. So enthält das Menüband Ansicht beispielsweise Optionen für den Lesebereich: Anzeigen des Lesebereichs rechts neben der Nachrichtenliste, Lesebereich unterhalb der Nachrichtenliste oder Lesebereich Aus.

Unter Tastenkombinationen für Outlook finden Sie weitere Optionen wie diese.

Kalender

Um zur Kalenderansicht zu wechseln, drücken Sie STRG+2.

Wenn Sie den Kalender zum ersten Mal nutzen, werden zwei Bereiche angezeigt: der Ordnerbereich und der Kalenderbereich. Oberhalb dieser Bereiche befindet sich das Menüband.

Weitere Informationen zu Kalenderoptionen finden Sie unter Tastenkombinationen für Outlook.

Auf der Registerkarte Start können Sie angeben, dass nur der Kalender des heutigen Tags angezeigt werden soll, oder Sie können die Ansichten so ändern, dass eine Woche oder ein Monat angezeigt wird.

Weitere Kalenderoptionen finden Sie unter Tastenkombinationen für Outlook.

Kontakte

Um zur Kontaktliste zu wechseln, drücken Sie STRG+3.

Wenn Sie zum ersten Mal auf die Kontakte zugreifen, werden zwei Bereiche angezeigt: der Bereiche Meine Kontakte (in dem Ordner für jede Gruppe von Kontakten angezeigt werden, die Sie verknüpft haben, wie Ihre Organisation, Skype for Business und weitere verknüpfte E-Mail-Konten) und der Bereich Kontakte, in dem Namen und Kontaktinformationen in alphabetischer Reihenfolge angezeigt werden. Oberhalb dieser Bereiche befindet sich das Menüband.

Auf der Registerkarte Start befinden sich Befehlsschaltflächen zum Erstellen und Verwalten von Kontakten.

Weitere Informationen zu Kontakten finden Sie unter Tastenkombinationen für Outlook.

Aufgaben

Bei der ersten Verwendung der Ansicht "Aufgaben" werden zwei Bereiche angezeigt. Auf der linken Seite befindet sich der Bereich Meine Aufgaben mit einer Liste Ihrer Aufgabenelemente, rechts sehen Sie die Aufgaben. Die obersten Registerkarten sind "Datei", "Start", "Senden/Empfangen", "Ordner", "Ansicht" und "Was möchten Sie tun?".

Zum Öffnen einer neuen Aufgabe drücken Sie STRG+N. Die neue Aufgabe verfügt über fünf Registerkarten: Datei, Aufgabe, Einfügen, Text formatieren, Überprüfen und Was möchten Sie tun?. Wie immer ändert sich das Menüband je nach der von Ihnen ausgewählten Registerkarte.

So finden Sie auf der Registerkarte Aufgabe beispielsweise die Befehle zum Speichern und schließen, Löschen und Weiterleiten von Aufgaben.

Unterhalb des Menübands können Sie einen Betreff, ein Startdatum, ein Fälligkeitsdatum, einen Status, % erledigt und eine Priorität zuweisen sowie eine Erinnerung für die Aufgabe anfordern können.

Weitere Informationen zu Optionen für Aufgaben finden Sie unter Tastenkombinationen für Outlook.

Navigieren mithilfe von Tastenkombinationen

  • Drücken Sie zum Navigieren in Outlook für Office 365 die TAB-TASTE (vorwärts) oder UMSCHALT+TAB (rückwärts).

  • Um ein Element auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE.

  • Zum Navigieren innerhalb von Menüs oder Listen drücken Sie NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN und dann zum Treffen einer Auswahl EINGABE.

  • Um ein Menü oder einen Modus zu beenden, drücken Sie ESC.

Informationen zu weiteren Navigationsoptionen finden Sie unter Tastenkombinationen für Outlook.

Verwenden von "Sie wünschen"

Verwenden Sie Sie wünschen..., um einen Befehl schnell zu finden. Weitere Informationen zum Feature "Sie wünschen..." finden Sie im folgenden Video: Schnelles Ausführen von Aktionen über Sprachausgabe und Tastatur mithilfe von "Sie wünschen...".

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um mit Sie wünschen... einen Befehl zu suchen:

  1. Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich, für die oder den Sie eine Aktion ausführen möchten.

  2. Springen zu durch Drücken von ALT+Q zum Bearbeitungsfeld Sie wünschen....

  3. Geben Sie den gewünschten Befehl ein. Geben Sie z. B. "Aufzählungszeichen" ein.

  4. Durchlaufen Sie die Liste der Suchergebnisse mit der NACH-UNTEN-TASTE. Drücken Sie zum Auswählen eines Ergebnisses die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Tastenkombinationen zum Navigieren in E-Mails in Outlook

Tastenkombinationen zum Navigieren im Kalender in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erstellen von barrierefreien Outlook-E-Mails

Outlook 2016 für Mac in Office 365 nutzt die in Mac OS integrierten Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, geringem Sehvermögen oder anderen Behinderungen die Arbeit mit Dateien vereinfachen. Sie können Tastenkombinationen, VoiceOver und Sprachausgabetools für die Arbeit mit Outlook 2016 für Mac in Office 365 verwenden. Wenn Sie mehr zu den Einstellungen und Features für die Barrierefreiheit auf Ihrem Gerät wissen möchten, lesen Sie Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365.

Hinweise : 

Inhalt

Einführung in das Layout von Outlook für Mac

Wenn Sie Outlook 2016 für Mac öffnen, wird das Outlook-Menü am oberen Bildschirmrand angezeigt, wobei die darin enthaltenen Elemente unter dem Apple-Menü hinzugefügt werden. Darunter zentriert befindet sich der Name der aktuellen Ansicht oder des aktuellen Ordners. Die Symbolleiste für den Schnellzugriff befindet sich standardmäßig auf der linken Seite des Bildschirms. Sie enthält häufig verwendete Befehle wie Sichern, Widerrufen und Wiederholen. In derselben Zeile und auf der rechten Bildschirmseite befinden sich das Feld Suchen und das Symbol für die Freigabeoptionen.

Darunter befindet sich das Menü Beitrag zur Verbesserung von Office.

Unter dieser Zeile befinden sich eine Reihe von Registerkarten des Menübands, z. B. Start und Organisieren. Das Menüband befindet sich unter dieser Reihe von Registerkarten. Durch Auswählen einer Registerkarte wird ein registerkartenabhängiges Menüband geöffnet. Jedes Menüband umfasst in Gruppen angeordnete Befehle. Die Registerkarte Extras wechselt z. B. zu einem Menüband, über das Sie Konten hinzufügen oder Daten importieren können.

Was unter dem Menüband angezeigt wird, hängt von dem aktuell ausgewählten Element ab (Ordner oder Ansicht). Wenn Sie sich z. B. in der Ansicht Posteingang befinden, enthält die Ansicht eine Liste der Nachrichten zum Lesen sowie einen Vorschaubereich mit dem Inhalt der aktuell ausgewählten Nachricht. Wenn Sie sich in der Ansicht Kontakte befinden, befindet sich auf der linken Seite ein Bereich mit Kategorien von Kontakten, in der Mitte befindet sich ein Bereich mit den Kontakten in dieser Kategorie, und ein weiterer Bereich auf der linken Seite enthält die Kontaktdetails für die derzeit ausgewählte Person.

Unten auf dem Bildschirm unterhalb des Hauptbereichs befindet sich eine Navigationsleiste, auf denen Sie Ansichten wie E-Mail, Kalender, Personen oder Aufgaben auswählen können.

Navigieren in Outlook

  • Um zum Menüband zu gelangen, drücken Sie F6. Wenn F6 nicht funktioniert, drücken Sie die TAB-TASTE. (Wenn Sie sich im Bearbeitungsmodus befinden, müssen Sie ggf. zuerst BEFEHL+W drücken.)

  • Um zwischen den Registerkarten zu wechseln, verwenden Sie die Pfeiltasten.

  • Wenn Sie sich auf der gewünschten Menübandregisterkarte befinden (wie Start), drücken Sie erneut die TAB-TASTE, um zum ersten Befehl im Menüband zu gelangen.

  • Drücken Sie die NACH-LINKS- und NACH-RECHTS-TASTE, um zwischen den Befehlen im Menüband zu wechseln.

  • Zum Öffnen eines Menüs wie Schriftart oder Hervorhebungsfarbe drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE. (Drücken Sie VO+UMSCHALT+M, um ein Menü in VoiceOver zu öffnen.)

  • Um einen Befehl auszuwählen, drücken Sie die LEERTASTE.

  • Drücken Sie zum Beenden ESC.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook für Mac

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erstellen von barrierefreien Outlook-E-Mails

Outlook für iOS enthält Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, geringem Sehvermögen oder anderen Behinderungen die Arbeit mit Dateien vereinfachen. Dies bedeutet, dass Sie Tastenkombinationen, VoiceOver (die in iOS-Geräte integrierte Bildschirmsprachausgabe), Spracheingabe und andere Features wie Farbkontrast verwenden können, die Sie auf Ihrem iOS-Gerät einrichten können. Wenn Sie mehr zu den Einstellungen und Features für die Barrierefreiheit auf Ihrem Gerät wissen möchten, lesen Sie Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in iOS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie unter Apple Accessibility.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie ein iPhone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem iPad unterschiedlich sein.

Inhalt

Einführung in das Layout von Outlook für iOS

Wenn Sie die Outlook für iOS-App starten, wird Ihr E-Mail-Posteingang geöffnet. Im Posteingang enthält die oberste Zeile die Schaltfläche Navigationsbereich anzeigen, auf der linken Seite befindet sich die Schaltfläche Suchen, in der Mitte wird die Überschrift "Posteingang" angezeigt, und auf der rechten Seite befindet sich die Schaltfläche Verfassen. Darunter befindet sich eine Zeile mit E-Mail-Filtern und darunter eine vertikale Liste Ihrer E-Mail-Nachrichten.

Am unteren Bildschirmrand wird das Menüband der Outlook-App angezeigt. Verwenden Sie die Registerkarten, um zu den unterschiedlichen Bereichen zu navigieren:

  • Mailwechselt zum Posteingang.

  • Kalender wechselt zur Ansicht Kalender.

  • Dateien ermöglicht das Durchsuchen von Dateien, auch auf OneDrive.

  • Kontakte wechselt zur Ansicht Kontakte, in der Ihre Kontakte angezeigt werden.

  • Einstellungen zeigt die Outlook-App-Einstellungen an, die Sie ändern können.

Auswählen von Einstellungen in Outlook für iOS

Zum Ändern der App-Einstellungen verschieben Sie den Fokus im Menüband unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Einstellungen, und doppeltippen Sie. Dann wird das Fenster Einstellungen geöffnet.

Wischen Sie nach rechts, um in den Einstellungen nach unten zu gelangen, und wischen Sie nach links, um nach oben zu navigieren. Zum Öffnen der Einstellung, die gerade angesagt wurde, doppeltippen Sie.

Folgende Einstellungen stehen zur Auswahl:

  • Hilfe und Feedback öffnet einen Bildschirm, über den Sie Hilfethemen suchen, Kontakt zum Kundensupport aufnehmen oder Feedback an Microsoft übermitteln können.

  • Konten enthält Optionen zum Verwalten aller E-Mail-Konten, die Sie in der App hinzugefügt haben. Um ein neues E-Mails-Konto hinzuzufügen, wischen Sie mit dem Finger, bis Sie "Konto hinzufügen" hören, und doppeltippen Sie dann.

    Unter Ihrer Kontenliste steht die Überschrift E-Mail, gefolgt von den Einstellungen für E-Mails. Dann folgt die Überschrift Kalender mit Einstellungen für den Kalenderbereich der App.

  • Unter Weitere finden Sie Einstellungen, mit denen Sie andere Personen einladen können, die Outlook-App zu verwenden oder weitere Microsoft-Apps für iOS zu erkunden.

E-Mail-Einstellungen

Sie können E-Mail-Optionen festlegen, indem Sie auf eine der folgenden Schaltflächen doppeltippen:

  • Benachrichtigungen: Ändern Sie Elemente wie E-Mails, zu denen Sie informiert werden, den Sound, der für Benachrichtigungen verwendet wird, usw.

  • Standard: Legen Sie das Standard-E-Mail-Konto fest, das von der Outlook-App verwendet wird.

  • Signatur: Richten Sie unterschiedliche Signaturen für verschiedene E-Mail-Konten ein.

  • Wischoptionen: Ändern Sie, welche Aktionen die Outlook-App ausführt, wenn Sie nach rechts oder links wischen.

  • Posteingang mit Relevanz: Aktivieren oder deaktivieren Sie den Posteingang mit Relevanz. Standardmäßig ist diese Option aktiviert und bewirkt, dass Outlook E-Mails mit der höchsten Priorität in die Liste "Relevant" Ihres Posteingangs verschiebt.

  • E-Mails nach Unterhaltung ordnen: Aktivieren oder deaktivieren Sie diese Option. Wenn die Option aktiviert ist, ordnet Outlook Ihre E-Mails nach Unterhaltungsthema.

  • Badgeanzahl: Wählen Sie aus, ob Outlook ungelesene E-Mails nur für den Posteingang mit Relevanz oder für alle E-Mails anzeigen soll.

Ziehen Sie auf den einzelnen Einstellungen-Seiten mit dem Finger nach unten, um die Optionen zu hören. Folgen Sie dann den Anweisungen für jedes Steuerelement, um dessen Einstellung zu ändern. Wenn Sie das Ändern der Einstellungen auf einer Seite abgeschlossen haben, bewegen Sie den Fokus auf die Schaltfläche Zurück in der oberen linken Ecke, und doppeltippen Sie. Wiederholen Sie diese Schritte bei Bedarf, um zur Seite Einstellungen zurückzukehren.

Kalendereinstellungen

Sie können eine beliebige der folgenden Schaltflächen verwenden, um Kalenderoptionen festzulegen, indem Sie darauf doppeltippen. Ändern Sie beispielsweise Einstellungen wie die standardmäßige Vorlaufzeit für Benachrichtigungen zu Ereignissen, den für Benachrichtigungen verwendeten Sound usw.

  • Benachrichtigungen: Hiermit ändern Sie Einstellungen wie die standardmäßige Vorlaufzeit für Benachrichtigungen zu Ereignissen, den für Benachrichtigungen verwendeten Sound usw.

  • Standard: Legen Sie den Kalender fest, der standardmäßig angezeigt werden soll.

  • Wochenanfang: Geben Sie an, welcher Tag im Kalender als Wochenanfang verwendet werden soll.

  • Kalender-Apps: Stellen Sie die Verbindung zu anderen Kalender-Apps her, damit die darin festgehaltenen Ereignisse in der Outlook-App angezeigt werden. Wenn Sie auf diese Schaltfläche tippen, wird eine Liste der verfügbaren Kalender-Apps wie Evernote oder Facebook angezeigt. Um sie zu hören, ziehen Sie mit dem Finger nach unten, oder wischen Sie nach rechts. Zum Hinzufügen einer App ziehen Sie mit dem Finger nach rechts oder wischen Sie nach rechts, bis Sie "Verbinden" hören. Doppeltippen Sie dann. Um die Verbindung zu der App herzustellen, folgen Sie den Anweisungen.

Ziehen Sie auf den einzelnen Einstellungen-Seiten mit dem Finger nach unten, um die Optionen zu hören. Folgen Sie dann den Anweisungen für jedes Steuerelement, um dessen Einstellung zu ändern. Wenn Sie das Ändern der Einstellungen auf einer Seite abgeschlossen haben, bewegen Sie den Fokus auf die Schaltfläche Zurück in der oberen linken Ecke, und doppeltippen Sie. Wiederholen Sie diese Schritte bei Bedarf, um zur Seite Einstellungen zurückzukehren.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erstellen von barrierefreien Outlook-E-Mails

Outlook für Android enthält Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, geringem Sehvermögen oder anderen Behinderungen die Arbeit mit Dateien vereinfachen. Dies bedeutet, dass Sie Tastenkombinationen, TalkBack (die in Android-Geräte integrierte Bildschirmsprachausgabe) und andere Features wie Farbkontrast verwenden können, die Sie auf Ihrem Android-Gerät einrichten können. Wenn Sie mehr zu den Einstellungen und Features für die Barrierefreiheit auf Ihrem Gerät wissen möchten, lesen Sie Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Android integrierte Sprachausgabe TalkBack verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von "Talkback" finden Sie unter Android Accessibility.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem Android-Smartphone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Android-Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Einführung in das Outlook für Android-Layout

Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, zeigt Outlook für Android oben eine Überschrift, den Hauptinhalt in der Mitte und eine Menüleiste am unteren Bildschirmrand an. Auf der linken Seite der Outlook-Überschrift befinden sich die Schaltfläche Navigation Drawer öffnen und der Name der aktuellen Ansicht, z. B. Posteingang oder Dateien. Rechts neben der Outlook-Überschrift sind die Befehle Suchen und Einstellungen platziert.

Nach dem erstmaligen Aufruf startet Outlook mit dem Posteingang.

Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Menüleiste mit den folgenden vier Befehlen:

  • Mailwechselt zum Posteingang.

  • Kalender wechselt zur Ansicht Kalender.

  • Dateien wechselt zur Ansicht Dateien, in der Sie zu Dateien aus Ihren E-Mail-Konten, zu Dateien, die auf OneDrive gespeichert sind, usw. navigieren können.

  • Kontakte wechselt zur Ansicht Kontakte, in der Ihre Kontakte angezeigt werden.

Zwischen der Überschrift oben und der Menüleiste unten befinden sich die Hauptinhalte des Bildschirms: der E-Mail-Posteingang, der Kalender, die Liste Ihrer Dateien oder Ihre Liste von Personen oder Kontakten.

Einstellungen für Outlook für Android

Um Outlook in der gewünschten Weise einzurichten, verwenden Sie Einstellungen.

  1. Um Ihre Outlook-Einstellungen zu ändern, bewegen Sie den Fokus in der oberen rechten Bildschirmecke auf die Registerkarte Einstellungen, und doppeltippen Sie.

  2. Um die verfügbaren Einstellungen zu hören, ziehen Sie den Finger auf dem Bildschirm nach unten. Um abwärts zu scrollen, wischen Sie mit zwei Fingern nach oben. Um aufwärts zu scrollen, wischen Sie mit zwei Fingern nach unten. Um eine Option zu öffnen und weitere Informationen zu der Einstellung zu erhalten, die Sie gerade gehört haben, doppeltippen Sie. Um eine Einstellung zu aktivieren oder zu deaktivieren, wechseln Sie zum Schalter Ein/Aus, und doppeltippen Sie. Dies sind einige der verfügbaren Einstellungen:

    • Hilfe und Feedback öffnet einen Bildschirm, den Sie für den Kontakt mit dem Support, zum Vorschlagen eines Features, zum Einholen von Antworten auf häufig gestellte Fragen oder zum Behandeln eines Problems verwenden können.

    • Konten enthält die Liste der E-Mail- oder Speicherkonten, die Sie der Outlook-App hinzugefügt haben. Zum Ändern aller Kontoeinstellungen müssen Sie zuerst ein Konto auswählen. Um ein neues E-Mail- oder Speicherkonto hinzuzufügen, ziehen Sie den Finger, bis Sie "Konto hinzufügen" hören. Doppeltippen Sie dann.

    • E-Mail enthält Einstellungen für E-Mail, mit denen Sie Ihre Benachrichtigungen, das E-Mail-Standardkonto, Ihre Signatur, Optionen für Wischgesten und mehr festlegen können.

    • Kalender enthält Einstellungen für Termine, die Sie zum Festlegen von Benachrichtigungen, des Standardkalenders und des Wochenanfangs für Ihren Kalender verwenden können.

    • Einstellungen enthält Einstellungen für die Barrierefreiheit.

    • Mehr enthält Befehle, mit denen andere Benutzer zum Verwenden der Outlook-App und zum Kennenlernen weiterer Microsoft-Apps für Android eingeladen werden können.

  3. Wenn Sie das Ändern der Einstellungen auf einer Seite abgeschlossen haben, bewegen Sie den Fokus auf die Schaltfläche Nach oben navigieren in der oberen linken Ecke, und doppeltippen Sie.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erstellen von barrierefreien Outlook-E-Mails

Outlook Mail und Outlook-Kalender enthalten Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, geringem Sehvermögen oder anderen Behinderungen den privaten Chat oder das Chatten in Teams erleichtern.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem Windows-Smartphone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Tablet oder PC unterschiedlich sein.

Inhalt

Einführung in das Layout von Outlook Mail

Wenn Sie die Outlook Mail-App öffnen, wird Ihr Posteingang für E-Mails angezeigt. Die oberste Zeile des Posteingangs enthält ganz links die Schaltfläche Navigation. Um die Schaltfläche zu erweitern, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Ein Navigationsbereich mit einer Auflistung Ihrer E-Mail-Konten und Ihrer bevorzugten Outlook Mail-Ordner wird geöffnet. Weiter rechts in der obersten Zeile steht in der Bildschirmmitte die Überschrift "Posteingang" und dahinter der Kontotyp. Ganz links ist die Schaltfläche Filter.

Unter der obersten Zeile gibt es eine Liste Ihrer E-Mails. Die neueste E-Mail ist standardmäßig zuerst ausgeführt.

Unter der E-Mail-Liste gibt es eine Symbolleiste mit den folgenden Schaltflächen:

  • Neu: Verfassen Sie eine neue Nachricht.

  • Auswählen: Wählen Sie E-Mails einzeln nacheinander oder alle E-Mails auf einmal aus.

  • Synchronisieren: Aktualisieren Sie Ihren Posteingang.

  • Suchen: Suchen Sie nach E-Mails.

  • Weitere Optionen: Erweitern und reduzieren Sie eine Liste mit den folgenden Optionen:

    • von "Start" lösen oder an "Start" anheften: Entfernen Sie die App-Verknüpfung vom Startbildschirm, oder fügen Sie sie dort hinzu.

    • Konten verwalten: Ändern Sie Kontoeinstellungen, oder fügen Sie neue Konten hinzu.

    • Einstellungen: Ändern Sie Einstellungen, z. B. App-Farben und automatische Antworten.

Leseansicht für E-Mails

Wenn eine E-Mail geöffnet ist, werden deren Details, z. B. Absender und Betreff, oben auf dem Bildschirm angezeigt. Unter den Details nimmt der Nachrichtentext den meisten Platz auf dem Bildschirm ein. Unterhalb der Nachricht gibt es eine Symbolleiste mit den folgenden Schaltflächen:

  • Antworten: Antworten Sie auf die E-Mail, antworten Sie allen, oder leiten Sie die E-Mail weiter.

  • Löschen: Löschen Sie die E-Mail.

  • Neuer: Wechseln Sie zu einer neueren E-Mail.

  • Älter: Wechseln Sie zu einer älteren E-Mail.

  • Weitere Optionen: Erweitern und reduzieren Sie eine Liste der folgenden Optionen:

    • Als ungelesen markieren: Listen Sie die E-Mails im Posteingang als ungelesen auf.

    • Kennzeichnung festlegen oder Kennzeichnung löschen: Fügen Sie eine Kennzeichnung hinzu, oder entfernen Sie sie.

    • Verschieben: Verschieben Sie die E-Mail in einen anderen Ordner.

    • Suchen: Suchen Sie in der E-Mail.

    • Speichern unter: Speichern Sie eine Kopie der E-Mail.

Ansicht für "E-Mail verfassen"

Wenn Sie eine E-Mail verfassen, werden die Felder für Empfänger und Betreff am oberen Bildschirmrand angezeigt. Darunter nimmt der Nachrichtentext den meisten Platz auf dem Bildschirm ein. Unterhalb der Nachricht gibt es eine Symbolleiste mit den folgenden Schaltflächen:

  • Verwerfen: Löschen Sie den Entwurf.

  • Anfügen: Fügen Sie Anlagen hinzu.

  • Senden: Senden Sie die E-Mail.

  • Weitere Optionen: Öffnen Sie das Menüband für Optionen zum Bearbeiten und Überprüfen.

Navigieren mithilfe der Fingereingabe

  • Um markante Elemente zu durchlaufen sowie zwischen und in handlungsrelevanten Elementen zu navigieren, wischen Sie nach links oder rechts.

  • Um zwischen Elementen in Listen von Menüoptionen zu wechseln, wischen Sie nach links oder rechts.

  • Um ein Element in einer Liste auszuwählen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  • Um eine reduzierte Menüliste zu erweitern oder ein erweitertes Menü zu reduzieren, doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  • Wenn Sie zu einer vorherigen Ansicht zurückkehren möchten, wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie "Navigationsleiste, Schaltfläche 'Zurück'" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um in Outlook ein Foto oder Bild einzufügen

Verwenden einer Sprachausgabe, um in Outlook einen Link einzufügen

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Erstellen von barrierefreien Outlook-E-Mails

Outlook im Web enthält Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit, geringem Sehvermögen oder anderen Behinderungen den privaten Chat oder das Chatten in Teams erleichtern. Dies bedeutet, dass Sie die integrierten Barrierefreiheitsfeatures Ihres Geräts oder Ihres Computers wie eine Bildschirmsprachausgabe, Kontraststeuerelemente oder Diktiertools in Verbindung mit Outlook im Web verwenden können. Wenn Sie mehr zu den Einstellungen und Features für die Barrierefreiheit auf Ihrem Gerät wissen möchten, lesen Sie Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365.

Darüber hinaus bietet Outlook im Web ein Feature, mit dem Sie barrierefreie E-Mail-Nachrichten von anderen anfordern können. Weitere Informationen finden Sie unter Anfordern von barrierefreien E-Mails.

Hinweise : 

  • Für die Dokumentation der Informationen, die sich auf E-Mails beziehen, wurde der Lesebereich deaktiviert.

  • Für die Dokumentation der Informationen, die sich auf den Kalender beziehen, wurde das Standardlayout verwendet.

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in Outlook im Web.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

  • Wenn Sie Outlook im Web verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft Edge-Hilfe.Weil Outlook im Web in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um zu den und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 ("Hilfe") und STRG+O ("Öffnen") für den Webbrowser, aber nicht für Outlook im Web.

Inhalt

Einführung in das Layout von Outlook im Web

Das Layout von Outlook im Web entspricht den neuesten internationalen Richtlinien betreffend eine barrierefreie Tastaturnavigation. Wenn Sie bestimmte Tastenkombinationen für Ihr Sprachausgabesystem verwenden, können Sie das ARIA-Markup auf der Seite nutzen.

E-Mail-Layout

Hinweis : Für eine optimale Benutzererfahrung empfiehlt es sich, den Lesebereich zu deaktivieren und E-Mails als Nachrichten und nicht als Unterhaltungen anzuzeigen. Zum Deaktivieren von Lesebereich und Unterhaltungen drücken Sie STRG+ALT+A.

Beim Öffnen von E-Mail in Outlook im Web wird zuerst die Hauptansicht angezeigt. Der Fokus befindet sich auf der Liste der Nachrichten, die neueste E-Mail ist ausgewählt.

Die horizontale Navigationsleiste wird am oberen Rand des Bildschirms unterhalb des URL-Adressfelds angezeigt. Sie enthält die folgenden Schaltflächen: links das App-Startfeld, dann die angehefteten Apps (falls vorhanden), danach Skype, Benachrichtigungen, Einstellungen, Hilfe und Schaltflächen für den Benutzerstatus.

Unterhalb der Navigationsleiste befindet sich die Hauptansicht, die in zwei Bereiche unterteilt ist. Auf der linken Seite befindet sich ein Navigationsbereich, der oben ein Suchfeld sowie eine Liste der E-Mail-Ordner und -Gruppen enthält. Am unteren Rand des Navigationsbereichs befinden sich die folgenden Schaltflächen für den Schnellzugriff: E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zwischen den Elementen in diesem Bereich zu navigieren.

Rechts neben dem Navigationsbereich befindet sich die Nachrichtenlistenansicht, die den größten Teil des Bildschirms in Anspruch nimmt. Hier werden Ihre E-Mails aufgelistet. Über der Nachrichtenliste befinden sich die Registerkarten Relevant und Sonstige, die Schaltfläche Filter, das nächste Kalenderereignis und die Schaltfläche Agenda.

Drücken Sie zum Öffnen einer E-Mail in der Nachrichtenliste FESTSTELL+EINGABE. Die E-Mail wird anstelle der Nachrichtenliste auf dem Bildschirm angezeigt. Zum Aktivieren des Scanmodus und zum Navigieren in der geöffneten E-Mail drücken Sie FESTSTELL+LEERTASTE. Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht verfassen, ersetzt das Fenster zum Schreiben von E-Mails die Nachrichtenliste auf dem Bildschirm.

Über der Nachrichtenliste und unterhalb der Navigationsleiste befindet sich eine Symbolleiste. Wenn eine E-Mail in der Nachrichtenliste ausgewählt wird, werden auf der Symbolleiste die Schaltflächen für die häufigsten Aufgaben angezeigt, z. B. Erstellen einer neuen E-Mail und Beantworten einer E-Mail. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zum ersten Element auf der Symbolleiste zu wechseln, und navigieren Sie dann mithilfe der NACH-LINKS- oder NACH-RECHTS-TASTE in der Symbolleiste. Wenn Sie keine E-Mail ausgewählt haben, enthält die Symbolleiste nur die Schaltfläche Neu.

Hinweis : Zum Öffnen einer Liste mit den Outlook im Web-Tastenkombinationen drücken Sie die Taste "?" (Fragezeichen).

Kalenderlayout

Wenn Sie den Kalender in Outlook im Web öffnen, hören Sie das aktuelle Datum, und Sie werden informiert, ob Ereignisse für diesen Tag vorhanden sind. Sie hören auch die Gesamtzahl der Ereignisse für den aktuellen Monat.

Die horizontale Navigationsleiste wird am oberen Rand des Bildschirms unterhalb des URL-Adressfelds angezeigt. Sie enthält die folgenden Schaltflächen: links das App-Startfeld, dann die angehefteten Apps (falls vorhanden), danach Skype, Benachrichtigungen, Einstellungen, Hilfe und Schaltflächen für den Benutzerstatus.

Unterhalb der Navigationsleiste befindet sich die Hauptansicht, die in drei Bereiche unterteilt ist. Auf der linken Seite befindet sich ein Navigationsbereich, der oben ein Suchfeld enthält. Unterhalb des Suchfelds befinden sich ein kompakter Monatskalender und eine Liste mit anderen Kalendern und Gruppen. Am unteren Rand befinden sich die folgenden Schaltflächen für den Schnellzugriff: E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zwischen den Elementen in diesem Bereich zu navigieren.

Rechts neben dem Navigationsbereich befindet sich der Kalender für den aktuellen Monat, der den größten Teil des Bildschirms ausfüllt. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zwischen den Kalenderereignissen zu navigieren. Der aktuelle Monat und das aktuelle Jahr werden oberhalb des Kalenders angezeigt. Drücken Sie die TAB-TASTE oder UMSCHALT+TAB, bis Monat und Jahr vorgelesen werden. Darüber hinaus gibt es Schaltflächen zum Auswählen des vorherigen oder nächsten Monats und eine Monatsauswahl.

Rechts werden in der Agenda-Ansicht die Ereignisse an dem in der Kalenderansicht ausgewählten Tag aufgelistet. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zwischen den Elementen in diesem Bereich zu navigieren. Drücken Sie die EINGABETASTE, um ein Ereignis zu öffnen. Drücken Sie ESC, um ein Ereignis zu beenden.

Oberhalb der Agenda-Ansicht befinden sich Schaltflächen, mit denen Sie die Ansicht im Hauptkalender ändern können. Folgende Optionen stehen zur Auswahl: Tag, Arbeitswoche, Woche, Monat und Heute. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zur aktuellen Auswahl zu wechseln, und navigieren Sie dann mithilfe der NACH-LINKS- oder NACH-RECHTS-TASTE in den Optionen. Drücken Sie die LEERTASTE, um eine Option auszuwählen.

Oberhalb der Kalenderansicht und der Agenda-Ansicht und unterhalb der Navigationsleiste befindet sich eine Symbolleiste. Sie enthält Schaltflächen, z. B. zum Erstellen eines neuen Ereignisses im Kalender oder zum Freigeben eines Kalenders. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zum ersten Element auf der Symbolleiste zu wechseln, und navigieren Sie dann mithilfe der NACH-LINKS- oder NACH-RECHTS-TASTE in der Symbolleiste.

Navigieren mithilfe der Tastatur

Um zwischen markanten Elementen zu navigieren, drücken Sie STRG+F6 (vorwärts) oder UMSCHALT+STRG+F6 (rückwärts). Um zwischen und innerhalb von Aktionselementen zu navigieren, drücken Sie die TAB-TASTE und die entsprechende Pfeiltaste. Um zwischen Elementen in der Menüoptionsliste zu navigieren, drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE. Um ein Element in einer Liste auszuwählen, drücken Sie die EINGABETASTE oder die LEERTASTE. Zum Erweitern einer reduzierten Menüliste drücken Sie die LEERTASTE. Wenn Sie ein Dialogfeld schließen oder den Fokus wieder auf das vorherige Element bewegen möchten, drücken Sie ESC. Zum Öffnen eines Kontextmenüs (soweit verfügbar) drücken Sie UMSCHALT+F10 oder die entsprechende Taste im Kontextmenü.

Zum Zugriff auf das Feld Microsoft EdgeSuchen drücken Sie STRG+F.

Weitere Details finden Sie unter Tastenkombinationen in Outlook im Web.

Besondere Aspekte für Outlook im Web

In Outlook im Web können Sie Ihre Kontakte dezent wissen lassen, dass Sie barrierefreie E-Mails bevorzugen.

Anfordern von barrierefreien E-Mails

Immer, wenn ein Absender, der Outlook im Web verwendet, Sie als Empfänger für eine E-Mail hinzufügt, wird der Absender benachrichtigt, dass Sie barrierefreie Inhalte bevorzugen, und er erhält einen Link zur Barrierefreiheitsprüfung. Wenn die Barrierefreiheitsprüfung Probleme für die Barrierefreiheit in der E-Mail findet, werden die Probleme zusammen mit Anweisungen zur Problembehebung aufgelistet.

  1. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Drücken Sie zum Verwenden des Bereichs 'Einstellungen' die NACH-UNTEN-TASTE" hören. Drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE.

  2. Drücken Sie im Bereich Einstellungen die TAB-TASTE so lange , bis Sie "E-Mail-Link" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie "Allgemein" hören, und drücken Sie dann die NACH-RECHTS-TASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Barrierefreiheitseinstellungen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Nicht geprüft. Absender bitten, barrierefreie Inhalte zu senden" hören. Drücken Sie dann die LEERTASTE.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Speichern'" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinweis : Um diese Funktion zu deaktivieren, navigieren Sie, wie oben beschrieben, zu den Barrierefreiheitseinstellungen. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Geprüft. Absender bitten, barrierefreie Inhalte zu senden" hören, und drücken Sie die LEERTASTE. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Speichern'" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen in Outlook im Web

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Erstellen von barrierefreien Outlook-E-Mails

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×