Erfahren Sie, wie Sie in OneNote mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können.

Erfahren Sie, wie Sie in OneNote mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können.

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

OneNote für Windows 10 enthält Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit Behinderungen wie eingeschränkter Bewegungsfähigkeit oder geringem Sehvermögen die Arbeit mit Notizbüchern, Abschnitten und Seiten erleichtern. Weitere Informationen zu plattformspezifischen Einstellungen und Features für die Barrierefreiheit finden Sie unter Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365.

Hinweise : 

Inhalt

Einführung in das OneNote-Layout

Da es sich bei OneNote um eine cloudbasierte Anwendung handelt, können Sie dasselbe Notizbuch auf allen Geräten nutzen. OneNote synchronisiert den Inhalt automatisch.

Wenn Sie OneNote öffnen, wird es mit dem Titel einer Notizbuchseite geöffnet. Wenn Sie OneNote beispielsweise zum ersten Mal öffnen, hören Sie: "Titel. OneNote: Der Onlinespeicher für alle Ihre Notizen".

OneNote für Windows bietet drei Ansichten: Ansicht Normal, Ansicht Ganze Seite und Ansicht An Desktop andocken. Die Ansicht An Desktop andocken ist die gleiche wie die Ansicht Normal, allerdings ist diese Ansicht an einer Seite Ihres Bildschirms angedockt. Weitere Informationen zur Ansicht Ganze Seite finden Sie unter Verwenden des Vollbildmodus.

In der Ansicht Normal OneNote für Windows verfügt über eine obere Leiste, die Menüband-Registerkarten enthält. Wie bei den meisten Office-Produkten wird mit jeder Menüband-Registerkarte ein Menüband mit den zugehörigen Befehlen geöffnet. Eine Liste der Tastenkombinationen zum Öffnen der einzelnen Menüband-Registerkarten finden Sie unter Navigieren mithilfe der Tastatur.

Unterhalb der oberen Leiste befinden sich zwei Bereich, den Seitenbereich und einen Navigationsbereich unterhalb der Leiste. Eine Seite enthält einen oder mehrere Inhaltsblöcke, in die Sie Notizen eingeben können.

Navigieren mithilfe einer Tastatur

Sie können in OneNote 2016 Tastenkombinationen verwenden. Ausführlichere Informationen finden Sie unter Tastenkombinationen in OneNote 2016 für Windows.

  • Zum Wechseln zwischen Navigationsbereichen, Menüs und dem Inhaltsbereich drücken Sie F6.

  • Drücken Sie die Pfeiltasten, um sich innerhalb eines Inhaltsbereichs zu bewegen.

    Wichtig : Verwenden Sie im Hauptinhaltsblock von OneNote nicht die TAB-TASTE zum Navigieren. In diesem Bereich rücken Sie mit der TAB-TASTE den Inhalt ein.

  • Zum Wechseln zwischen Schaltflächen und Menüelementen drücken Sie die TAB-TASTE, und zum Aktivieren dieser Elemente drücken Sie die LEERTASTE.

Die Menüleisten-Registerkarten in OneNote heißen Datei, Start, Einfügen, Zeichnen, Verlauf, Überprüfen, Ansicht und Lerntools. Weitere spezielle Registerkarten wie Layout für Tabellen werden nur bei Bedarf angezeigt.

Diese Tabelle enthält die Tastenkombinationen, mit denen die jeweilige Menüband-Registerkarte geöffnet wird:

Diese Registerkarte öffnen

Tastenkombination

Start

ALT+H

Einfügen

Alt+N

Zeichnen

Alt+D

Verlauf

Alt+S

Überprüfen

ALT+R

Ansicht

ALT+W

Lerntools

Y2

Mit Touchsteuerung können Sie auch die Navigation in Ihren Notizbüchern vereinfachen. Weitere Informationen finden Sie unter Touchsteuerung und Tastenkombinationen in OneNote.

Spezielle Funktionen für die Nutzung von OneNote

Verwenden des Vollbildmodus

Sie können in OneNote für Windows 10 den Vollbildmodus verwenden, um die Seitenansicht zu vereinfachen. Dadurch können Sie und Bildschirmsprachausgaben einfacher auf einer Seite navigieren.

  1. Drücken Sie auf einer OneNote für Windows 10-Seite die ALT-TASTE, bis Sie die aktuell ausgewählte Registerkarte hören, um zur Hauptregisterkarten-Menüleiste zu wechseln.

  2. Drücken Sie auf der Hauptregisterkarten-Menüleiste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Vollbildmodi, Schaltfläche reduziert", und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Es wird ein Untermenü geöffnet. Sie hören: "Schaltfläche 'Vollbildzeichnen'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Jetzt wird der Vollbildmodus verwendet. Der Fokus liegt auf dem Hauptinhaltsbereich.

  3. Drücken Sie ALT, um den Vollbildmodus zu beenden. Sie hören das erste Element auf der Symbolleiste. Drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Schaltfläche 'Vollbildzeichnen beenden'". Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Ändern der Textgröße

Sie können die Größe von Text auf Titelleisten, in Menüs, Meldungsfeldern, Palettentiteln, Symbolen und QuickInfos ändern, ohne die Bildschirmauflösung anzupassen. 

  1. Drücken Sie in einer beliebigen Ansicht die WINDOWS-LOGO-TASTE. Sie hören: "Fenster 'Start', Suchfeld, bearbeiten."

  2. Geben Sie im Suchfeld "Text vergrößern" ein. Sie hören: "Text und andere Elemente vergrößern oder verkleinern." Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören: "Fenster 'Einstellungen', Anzeige eins, benutzerdefiniert."

  3. Drücken Sie im Fenster Einstellungen die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Link 'Erweiterte Anzeigeeinstellungen'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören: "Fenster 'Erweiterte Anzeigeeinstellungen'".

  4. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Link 'Erweiterte Größenänderung für Text und andere Elemente'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören: "Fenster anzeigen, Link 'Startseite der Systemsteuerung'."

  5. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Desktopelement, Titelleisten, bearbeitbares Kombinationsfeld, reduziert." Drücken Sie ALT+NACH-UNTEN, um die Liste des Kombinationsfelds zu erweitern. Drücken Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um in der Liste zu navigieren. Wenn Sie eine Option hören, die Sie ändern möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Schriftgrad, <aktueller Schriftgrad>." Drücken Sie ALT+NACH-UNTEN, um die Liste des Kombinationsfelds zu erweitern. Drücken Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um in der Liste zu navigieren. Wenn Sie eine Option hören, die Sie ändern möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

  7. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Deaktiviertes Kontrollkästchen 'Fett'." Wenn der Text fett formatiert werden soll, drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören: "Aktiviert."

  8. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Schaltfläche 'Übernehmen'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Freigeben und gemeinsamen Bearbeiten von Notizbüchern in OneNote

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen von Inhalten in Notizbücher in OneNote

Tastenkombinationen in OneNote 2016 für Windows

Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Barrierefreiheitsfeatures in Office 365

Erstellen barrierefreier OneNote-Notizbücher

OneNote für Mac in Office 365 bietet Barrierefreiheitsfunktionen, die die in Mac OSX integrierten umfangreichen Funktionen erweitern. Dieses Thema stellt eine Übersicht dieser Funktionen dar, einschließlich Tipps zur Navigation nur mithilfe der Tastatur.

Weitere Informationen zur Verwendung der integrierten Barrierefreiheitsfunktionen finden Sie unter Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365. Wenn Sie wissen möchten, wie OneNote verwendet wird, lesen Sie Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe.

Hinweis : In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie Vollbild-Tastenkombinationen und VoiceOver aktiviert haben und mit dem VO-Befehl vertraut sind. (Drücken Sie CTRL+WAHL, um den Befehl "VO" zu verwenden.)

Inhalt

Einführung in das OneNote-Layout

Wenn Sie OneNote für Mac öffnen, wird das OneNote-Menü am oberen Bildschirmrand angezeigt, wobei die darin enthaltenen Menüelemente unter dem Apple-Menü hinzugefügt werden. Darunter wird der Name des Dokuments zentriert angezeigt. Standardmäßig befindet sich die Symbolleiste für den Schnellzugriff auf der linken Seite des Bildschirms. Diese Symbolleiste enthält häufig verwendete Befehle wie "Sichern", "Widerrufen" und "Wiederholen". Die Symbole für Benachrichtigungs- und Freigabeoptionen befinden sich in derselben Zeile und auf der rechten Bildschirmseite. Darunter befindet sich das Menü "Beitrag zur Verbesserung von Office".

Unter dieser Zeile befinden sich eine Reihe von Registerkarten des Menübands, z. B. Einfügen und Ansicht. Das Menüband befindet sich unter dieser Reihe von Registerkarten. Wenn Sie eine Registerkarte auswählen, wird ein registerkartenabhängiges Menüband angezeigt. Jedes Menüband umfasst in Gruppen angeordnete Befehle. Die Registerkarte "Einfügen" wechselt z. B. zu einem Menüband, über das Sie verschiedene Elemente wie Tabellen oder Bilder auswählen können, um diese in Ihr Dokument einzufügen.

Navigieren in OneNote mithilfe der Tastatur

  • Um zu dem Speicherort zu wechseln, an dem Sie weitere Notizbücher öffnen oder neue erstellen können, drücken Sie BEFEHL+O.

  • Um eine Liste der geöffneten Notizbücher anzuzeigen, drücken Sie CTRL+G.

  • Um Notizbücher zu durchsuchen, drücken Sie VO+F.

Navigieren in einem OneNote-Notizbuch

  • Um zwischen den Abschnitten in einem Notizbuch zu wechseln, drücken Sie BEFEHL+UMSCHALT+{ oder }.

  • Um zwischen den Seiten in einem Abschnitt zu wechseln, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Um den Fokus auf die Liste der Seiten zu verschieben, drücken Sie BEFEHL+CTRL+G.

    2. Um die vorherige oder nächste Seite in Ihrem Abschnitt auszuwählen, drücken Sie die NACH-OBEN-TASTE oder die NACH-UNTEN-TASTE, oder BEFEHL+BILD-AUF oder BEFEHL+BILD-AB.

    3. Zur ersten Seite der Liste gelangen Sie mithilfe von WAHL+POS1. Zur ersten Seite der Liste gelangen Sie mithilfe von WAHL+ENDE.

Hinweis : Weitere Hilfe zur Verwendung von OneNote mit der Tastatur finden Sie unter Tastenkombinationen in OneNote 2016 für Mac.

OneNote für iOS verbessert die in iOS integrierten Barrierefreiheitsfunktionen. Diese Features können Personen mit Behinderungen dabei helfen, die App zu nutzen. So können Sie beispielsweise die iOS-Bildschirmausgabe, VoiceOver, oder das Diktiertool verwenden, um Text einzugeben.

Weitere Informationen zu Einstellungen und Features für die Barrierefreiheit, die auf Ihrem Gerät funktionieren, finden Sie unter Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365. Wenn Sie wissen möchten, wie OneNote verwendet wird, lesen Sie Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe.

Hinweise : 

  • Dieser Supportartikel bezieht sich auf den OneNote Preview-Modus ("Beta", der eine verbesserte Sprachausgabe bieten soll. Um den OneNote Preview-Modus zu aktivieren, folgen Sie den Anweisungen in Aktivieren von OneNote Preview für Windows 10, Mac oder iPad. Diese Umgebung wird im Frühjahr 2017 zur standardmäßigen OneNote-Umgebung.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie ein iPhone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem iPad unterschiedlich sein.

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

Inhalt

Einführung in das Layout von OneNote für iOS

Die OneNote für iOS-App enthält die folgenden Ansichten: Hauptansicht, Liste "Abschnitte", Liste "Seiten" und den Zeichenbereich.

Die Hauptansicht in der OneNote für iOS-App enthält eine Liste der OneNote-Notizbücher, die Sie besitzen. In dieser Ansicht können Sie auch neue Notizbücher erstellen. Ganz oben in der Hauptansicht befindet sich in der linken Ecke die Schaltfläche "Einstellungen", daneben in der Mitte ein Suchfeld und in der rechten Ecke eine Schaltfläche für Benachrichtigungen. Unterhalb der obersten Zeile befindet sich ein Link Zuletzt geöffnete Notizen, gefolgt von der Liste der Notizbücher. Am unteren Rand des Bildschirms gibt es eine Schaltfläche zum Hinzufügen eines neuen Notizbuchs.

Um zu einer Notizbuchseite zu wechseln, navigieren Sie zuerst zu einem Notizbuch in der Hauptansicht, dann zu einem Notizbuchabschnitt in der Liste Abschnitte und dann zu einer Notizbuchseite in der Liste Seiten. Beim Öffnen einer Notizbuchseite in der Liste Seiten wird ein Zeichenbereich geöffnet. In der Regel enthält der Zeichenbereich einen Seitentitel, ein Datum und einen oder mehrere Inhaltsblöcke.

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, wird sie in der Hauptansicht geöffnet. Beim nächsten Mal wird sie in der Ansicht geöffnet, die beim Schließen der App geöffnet war.

Navigieren mithilfe der Fingereingabe

Nachfolgend finden Sie einige hilfreiche Gesten für die Navigation in der OneNote für iOS-App mithilfe der Fingereingabe:

  • Zum Navigieren zwischen den Elementen auf dem Bildschirm wischen Sie nach rechts (vorwärts) oder nach links (zurück).

  • Wenn Sie ein Element oder eine Aktion auswählen möchten, doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  • Um herauszufinden, was sich auf dem Bildschirm befindet, wischen Sie mit Ihrem Finger langsam auf dem Bildschirm in alle Richtungen. VoiceOver liest die Elemente vor, sobald Sie diese erreichen. Wenn Sie den Namen des Elements hören, das Sie auswählen möchten, nehmen Sie den Finger hoch, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  • Zum Bearbeiten, Verschieben oder Löschen eines Notizbuchs, eines Abschnitts oder einer Seite bringen Sie zuerst den Fokus auf das gewünschte Element. Dann wischen Sie mit einem Finger nach oben oder unten, um durch die verfügbaren Aktionen zu navigieren.

  • Um im Zeichenbereich zu navigieren, wischen Sie mit einem Finger nach rechts oder links. Wenn Sie ein Element im Zeichenbereich bearbeiten, doppeltippen Sie mit zwei Fingern auf den Bildschirm, um das Kontextmenü aufzurufen.

  • Um den Suchbereich zu schließen und den Suchmodus zu beenden, wischen Sie in Form des Buchstabens "Z" mit zwei Fingern über den Bildschirm.

OneNote für Windows 10 enthält Barrierefreiheitsfeatures, die Benutzern mit Behinderungen wie eingeschränkter Bewegungsfähigkeit oder geringem Sehvermögen die Arbeit mit Notizbüchern, Abschnitten und Seiten erleichtern.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Informationen zu Touch-Funktionen in OneNote für Windows 10 finden Sie unter Touchbewegungen in OneNote für Windows 10.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem Windows-Smartphone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Tablet oder PC unterschiedlich sein.

Viele Bedienungshilfen sind integraler Bestandteil Ihres Computers oder Ihres Geräts, wie die Sprachausgabe, die Bildschirmlupe und Einstellungen für hohe Farbkontraste. Informationen zum Arbeiten mit OneNote finden Sie unter Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe.

Die besten Bedienungshilfen werden derzeit von der Preview (Beta) von OneNote für Windows 10 geboten. In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie OneNote im Preview-Modus verwenden. Anweisungen zum Aktivieren des neuen Designs und der verschiedenen Funktionen finden Sie unter Aktivieren von OneNote Preview für Windows 10, Mac oder iPad.

Inhalt

Einführung in das Layout von OneNote für Windows 10

Wenn Sie die OneNote-App öffnen, wird der Titel der geöffneten Notizbuchseite angesagt. Wenn Sie OneNote zum ersten Mal verwenden, hören Sie "XXX". Andernfalls wird der Titel des zuletzt geöffneten Notizbuchs angesagt.

Drücken Sie F6, um zur oberen Leiste zu gelangen (Sie hören "Registerkarte 'Start'".) Die obere Leiste enthält die Schaltfläche für den Navigationsbereich sowie Registerkarten für das Menüband ("Start", "Einfügen", "Zeichnen" und "Ansicht"). Darüber hinaus finden Sie weitere Optionen, die im nächsten Abschnitt beschrieben werden.

Navigieren in OneNote für Windows 10 mit einer Tastatur

Die wichtigsten Navigationstasten sind F6 und die TAB-TASTE.

  • Wenn Sie eine Tastatur verwenden, drücken Sie F6, um zwischen Navigationsbereichen, Menüs und dem Bearbeitungsbereich zu wechseln.

  • Zum Wechseln zwischen Schaltflächen und Menüelementen drücken Sie die TAB-TASTE, und zum Aktivieren dieser Elemente drücken Sie die EINGABETEASTE.

    Wichtig : Verwenden Sie auf der Hauptinhaltsseite von OneNote nicht die TAB-TASTE zum Navigieren. In diesem Bereich rücken Sie mit der TAB-TASTE den Inhalt ein.

Wenn Sie F6 verwenden, stoppt diese an einer der folgenden Positionen:

  • Bei den Registerkarten des Menübands: Start, Einfügen, Zeichnen und Ansicht. Wenn Sie mithilfe von F6 zum Menüband wechseln, hören Sie ggf. "Registerkarte 'Start', Element".

    Mit jeder Registerkarte wird ein Menüband mit Befehlen geöffnet, beispielsweise mit Optionen zur Seitenbearbeitung. Beachten Sie, dass sich die Befehle zum Zoomen auf der Registerkarte "Ansicht" befinden.

  • Beim Notizbuchnavigationsbereich (möglicherweise hören Sie "Schaltfläche 'Zuletzt erstellte Notizen'" oder den Namen eines Ihrer Notizbücher).

    Der Navigationsbereich enthält eine Liste der Notizbücher und bietet Ihnen die Möglichkeit weitere Notizbücher zu öffnen oder zu erstellen. Hier finden Sie zudem App-Einstellungen und Informationen zum Benutzerkonto.

  • Bei der Schaltfläche Suchen (möglicherweise hören Sie "Schaltfläche 'Suchen'".

    Geben Sie den Text ein, den Sie suchen möchten, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  • Beim Navigationsbereich Abschnitt (möglicherweise wird der Name eines Ihrer Abschnitte angesagt).

    Hierin wird eine Liste der Abschnitte angezeigt, und er enthält die Schaltfläche Neuer Abschnitt.

  • Beim Navigationsbereich Seite (möglicherweise wird der Name einer Ihrer Seiten angesagt).

    Hier finden Sie eine Liste der Seiten und die Schaltfläche Neue Seite.

  • Beim Seitenzeichenbereich (möglicherweise hören Sie "Aktuelle OneNote-Seite, Inhaltsblock"). Hier können Sie den Seiteninhalt bearbeiten.

Navigieren mithilfe von Tastenkombinationen

Eine vollständige Liste der Tastenkombinationen von OneNote für Windows 10 finden Sie unter Tastenkombinationen in OneNote für Windows 10.

Einige hilfreiche Tastenkombinationen sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt:

Aktion

Tastenkombination

Öffnen des Notizbuch-Navigationsbereichs

STRG+G

Setzen des Fokus in den aktuellen Abschnitt in der Liste

STRG+UMSCHALT+G

Setzen des Fokus auf die aktuelle Seite in der Liste

STRG+ALT+G

Erstellen eines neuen Abschnitts

STRG+T

Erstellen einer neuen Seite

STRG+N

Ausblenden des Navigationsbereich

Sie können Ihre OneNote für Windows 10-Ansicht vereinfachen und den Navigationsbereich ausblenden.

  1. Navigieren Sie (wie unter Verwenden des Vollbildmodus beschrieben) zur Schaltfläche Vollbildmodi, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  2. Drücken Sie im Untermenü Vollbildmodi die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Deaktiviert, Schaltfläche 'Navigation ausblenden'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Wenn Sie den Navigationsbereich wieder anzeigen möchten, wechseln Sie zum Untermenü Vollbildmodi, und drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Aktiviert, Schaltfläche 'Navigation ausblenden'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Verwenden des Vollbildmodus

Sie können in OneNote für Windows 10 den Vollbildmodus verwenden, um die Seitenansicht zu vereinfachen. Dadurch können Sie und Bildschirmsprachausgaben einfacher auf einer Seite navigieren.

  1. Drücken Sie auf einer OneNote für Windows 10-Seite die ALT-TASTE, bis Sie die aktuell ausgewählte Registerkarte hören, um zur Hauptregisterkarten-Menüleiste zu wechseln.

  2. Drücken Sie auf der Hauptregisterkarten-Menüleiste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Vollbildmodi, Schaltfläche reduziert", und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Es wird ein Untermenü geöffnet. Sie hören: "Schaltfläche 'Vollbildzeichnen'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Jetzt wird der Vollbildmodus verwendet. Der Fokus liegt auf dem Hauptinhaltsbereich.

  3. Drücken Sie ALT, um den Vollbildmodus zu beenden. Sie hören das erste Element auf der Symbolleiste. Drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Schaltfläche 'Vollbildzeichnen beenden'". Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Ändern der Textgröße

Sie können die Größe von Text auf Titelleisten, in Menüs, Meldungsfeldern, Palettentiteln, Symbolen und QuickInfos ändern, ohne die Bildschirmauflösung anzupassen. 

  1. Drücken Sie in einer beliebigen Ansicht die WINDOWS-LOGO-TASTE. Sie hören: "Fenster 'Start', Suchfeld, bearbeiten."

  2. Geben Sie im Suchfeld "Text vergrößern" ein. Sie hören: "Text und andere Elemente vergrößern oder verkleinern." Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören: "Fenster 'Einstellungen', Anzeige eins, benutzerdefiniert."

  3. Drücken Sie im Fenster Einstellungen die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Link 'Erweiterte Anzeigeeinstellungen'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören: "Fenster 'Erweiterte Anzeigeeinstellungen'".

  4. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Link 'Erweiterte Größenänderung für Text und andere Elemente'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören: "Fenster anzeigen, Link 'Startseite der Systemsteuerung'."

  5. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Desktopelement, Titelleisten, bearbeitbares Kombinationsfeld, reduziert." Drücken Sie ALT+NACH-UNTEN, um die Liste des Kombinationsfelds zu erweitern. Drücken Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um in der Liste zu navigieren. Wenn Sie eine Option hören, die Sie ändern möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Schriftgrad, <aktueller Schriftgrad>." Drücken Sie ALT+NACH-UNTEN, um die Liste des Kombinationsfelds zu erweitern. Drücken Sie die NACH-UNTEN- und NACH-OBEN-TASTE, um in der Liste zu navigieren. Wenn Sie eine Option hören, die Sie ändern möchten, drücken Sie die EINGABETASTE.

  7. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Deaktiviertes Kontrollkästchen 'Fett'." Wenn der Text fett formatiert werden soll, drücken Sie die LEERTASTE. Sie hören: "Aktiviert."

  8. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Schaltfläche 'Übernehmen'." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Freigeben und gemeinsamen Bearbeiten von Notizbüchern in OneNote

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen von Inhalten in Notizbücher in OneNote

Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe

Erstellen barrierefreier OneNote-Notizbücher

OneNote Online wird in einem Browser ausgeführt, sodass Sie die Anwendung auf fast jedem Gerät ausführen können, das über einen Browser verfügt. Jede Geräteplattform, wie Windows, Mac, iOS usw. bietet integrierte Barrierefreiheitsfeatures, die die Nutzung von OneNote vereinfachen. So können Sie beispielsweise eine Bildschirmsprachausgabe, eine Bildschirmlupe oder ein Diktiertool verwenden.

Weitere Informationen zur Verwendung dieser Features Ihres Geräts finden Sie unter Einrichten Ihres Gerät für das Arbeiten mit Barrierefreiheit in Office 365. Wenn Sie wissen möchten, wie OneNote verwendet wird, lesen Sie Erledigen einfacher Aufgaben in OneNote mithilfe einer Sprachausgabe.

Hinweise : 

  • Wenn Sie OneNote Online verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Browser zu nutzen.

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

Inhalt

Einführung in das OneNote Online-Layout

In einem OneNote Online-Fenster befindet sich am oberen Rand die Menüleiste mit den Registerkarten. Unterhalb der Registerkarten gibt es ein Menüband mit Tools und verschiedenen Optionen, die sich nach der aktuell ausgewählten Registerkarte richten. Unter dem Menüband befindet sich auf der linken Seite des Bildschirms der Bereich, der die Listen "Notizbücher", "Abschnitte" und "Seiten" enthält. Der Seitenbearbeitungsbereich erstreckt sich von der Mitte des Bildschirms bis zur rechten Kante.

Die in OneNote Online verwendeten Landmarks:

  • Liste von Microsoft-Diensten

  • Menüleiste

  • Liste "Notizbücher"

  • Bearbeitungsbereich (Zeichenbereich)

Navigieren in OneNote mithilfe der Tastatur

Zum Navigieren in den Landmarks in OneNote Online drücken Sie STRG+F6. Durch Drücken von F6 gelangen Sie wieder zu den Browsersteuerelementen. Für den Webbrowser (nicht OneNote Online) gilt auch die Verwendung von häufig verwendeten Tastenkombinationen (z. B. F1 für Hilfe).

Um in OneNote Online zu navigieren und die Bildschirmelemente zu durchlaufen, drücken Sie die TAB-TASTE (vorwärts) und UMSCHALT+TAB (zurück). Drücken Sie die EINGABETASTE, um ein Element auszuwählen. Zum Navigieren innerhalb von Menüs oder Listen drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE und dann die EINGABETASTE, um eine Auswahl zu treffen. Zum Beenden eines Menüs oder eines Modus drücken Sie ESC.

Um durch die Abschnitte und Seiten in einem Notizbuch zu navigieren, wählen Sie zuerst den Navigationsmodus Elemente in der Sprachausgabe aus, indem Sie wiederholt FESTSTELL+NACH-OBEN drücken, bis die Sprachausgabe "Elemente" meldet. Drücken Sie dann STRG+F6, bis die Sprachausgabe "Notizbücher" meldet. Drücken Sie anschließend FESTSTELL+NACH-RECHTS, um durch die Listen "Abschnitte" und "Seiten" zu navigieren.

Weitere Informationen zu Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in OneNote Online.

Verwenden von "Sie wünschen"

Verwenden Sie Sie wünschen..., um einen Befehl schnell zu finden. Weitere Informationen zum Feature "Sie wünschen..." finden Sie im folgenden Video: Schnelles Ausführen von Aktionen über Sprachausgabe und Tastatur mithilfe von "Sie wünschen...".

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um mit Sie wünschen... einen Befehl zu suchen:

  1. Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich, für die oder den Sie eine Aktion ausführen möchten.

  2. Springen zu durch Drücken von ALT+Q zum Bearbeitungsfeld Sie wünschen....

  3. Geben Sie den gewünschten Befehl ein. Geben Sie z. B. "Aufzählungszeichen" ein.

  4. Durchlaufen Sie die Liste der Suchergebnisse mit der NACH-UNTEN-TASTE. Drücken Sie zum Auswählen eines Ergebnisses die EINGABETASTE.

Technischer Support für Personen mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×