Entscheidung für einen bestimmten Zweck

Eine Beispielanforderungsprofil

Wer, was, wann, wo, warum und wie

Der erste Schritt beim Planen einer neuen Datenbank besteht im Erfassen ihres Zwecks. In diesem Fall müssen Sie die Postendaten Ihres Unternehmens eingeben und verwalten. Das ist jedoch noch nicht alles. Fragen Sie sich, wer die Datenbank verwenden wird und auf welche Weise dies geschieht. Der Techniker, der ein defektes Gerät repariert, hat z. B. andere Informationsanforderungen als der Buchhalter, der die Kosten verfolgt. Stellen Sie sicher, dass das Anforderungsprofil diese unterschiedlichen Anforderungen und Verwendungszwecke berücksichtigt.

Halten Sie das Anforderungsprofil griffbereit, und verwenden Sie es beim Entwerfen der Tabellen als Referenz. Das Profil muss nicht perfekt sein. Sie können es jederzeit ändern, und wahrscheinlich wird dies sogar erforderlich sein.

Thema 2 von 11

Zurück | Weiter

(Zurück zum Anfang)

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×