Entfernen oder rückgängig Machen der Sortierung einer Spalte

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In Excel Online können Sie den Befehl Rückgängig auf der Registerkarte Start verwenden, um jede Art von Sortierung, die Sie auf eine Liste oder eine Tabelle angewendet haben, rückgängig zu machen. Dieses Beispiel zeigt Daten in einer Liste, die ursprünglich in aufsteigender Reihenfolge nach der Stadt sortiert war und dann nach der Bevölkerung in absteigender Reihenfolge sortiert wurde. Die Aktion "Rückgängig" hat die ursprüngliche Reihenfolge (Stadt) wiederhergestellt.

Rückgängigmachen der Sortierung für einen Bereich

In einer Tabelle verfügen Spalten über Filterpfeile, die Sie über das Filtern hinaus auch zum Sortieren verwenden können. Achten Sie im Beispiel unten auf den abwärts gerichteten Pfeil neben dem Filter für die Spalte "Bevölkerung", der anzeigt, dass die Spalte in absteigender Reihenfolge sortiert ist. Achten Sie nach dem Sortieren nach der Spalte "Stadt" auf den aufwärts gerichteten Pfeil neben dem Filter für "Stadt".

Genau wie in einem Bereich können Sie auch die Sortierung einer Tabelle mithilfe des Befehls Rückgängig auf der Registerkarte Start rückgängig machen. Dieses Beispiel zeigt sowohl das Ergebnis einer Rückgängig-Aktion, mit der die ursprüngliche Reihenfolge wiederhergestellt wird, als auch die Verwendung des Filters zum Sortieren nach der Stadt.

Rückgängigmachen der Sortierung für eine Tabelle

Informationen zu den neuesten Updates für Excel Web App finden Sie im Microsoft Excel-Blog.

Die gesamte Suite der Office-Anwendungen und -Dienste können Sie auf Office.com testen oder kaufen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×