Entfernen nicht verwendeter Sprachen und Schriftarten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie ein Language Pack für Microsoft Office installiert haben, können Sie einfach alle Bearbeitungssprache Sprache oder die Schriftart, die Sie nicht möchten, oder verwenden Sie nicht entfernen. Wenn Sie eine andere Bearbeitungssprache auf Ihren Computer hinzufügen möchten, folgen Sie die Anweisungen in einer Sprache hinzufügen oder in Office-spracheinstellungen festlegen.

Wichtig : Die Primärsprache kann nicht aus der Liste Bearbeitungssprachen aktiviert entfernt werden. Wenn Sie die als Standardsprache angegebene Sprache entfernen möchten, müssen Sie zuerst eine andere Sprache als Standardsprache festlegen.

In Office 2010, Office 2013 und Office 2016:

  1. Öffnen Sie ein Microsoft Office-Programm wie z. B. Word.

  2. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Sprache.

  3. Wählen Sie unter Bearbeitungssprachen auswählen die Sprache aus, die entfernt werden soll, und klicken Sie dann auf Entfernen.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie ein Dokument erstellen, das Text in Japanisch enthält, und danach die Bearbeitungssprache Japanisch mit den zugehörigen Schriftarten entfernen, bleibt der Text im Dokument erhalten.

    • Wenn Sie vor dem Löschen der Bearbeitungssprache Japanisch und der zugehörigen Schriftarten ein Dokument mit Text in Japanisch erstellen und für diesen Text die Sprache für die Korrekturhilfen manuell auf Japanisch festlegen, bleibt diese Einstellung auch nach dem Löschen der Bearbeitungssprache und der Schriftarten erhalten.

    • Nach dem Löschen von Japanisch als aktivierter Sprache wird es im Dialogfeld Sprachen weiterhin als Sprache für die Korrekturhilfen aufgeführt.

In Office 2007:

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, auf Microsoft Office und auf Microsoft Office Tools, und klicken Sie dann auf Microsoft Office-Spracheinstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Bearbeitungssprachen.

  3. Klicken Sie in der Liste Bearbeitungssprachen aktiviert auf eine Sprache, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

    Wiederholen Sie diesen Schritt für jede zusätzliche Sprache, die Sie entfernen möchten.

Unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 (gilt für Office 2010, Office 2013 und Office 2016):

  1. Klicken Sie in derSystemsteuerung auf die Liste Anzeigen nach, und klicken Sie dann auf Darstellung und Anpassung.

  2. Klicken Sie unter Schriftarten auf Schriftarten in der Vorschau anzeigen, löschen oder ein- und ausblenden.

  3. Wählen Sie die zu entfernende Schriftart aus, und klicken Sie auf Löschen.

Unter Windows Vista mit Office 2010:

  1. Klicken Sie in derSystemsteuerung auf Darstellung und Anpassung.

  2. Klicken Sie auf Schriftart installieren oder entfernen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu entfernende Schriftart und klicken dann im Kontextmenü auf Löschen.

Unter Windows Vista with Office 2007:

  1. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Schriftarten. (Wird die Systemsteuerung in der Kategorieansicht angezeigt, klicken Sie auf Zur klassischen Ansicht wechseln.)

  2. Entfernen Sie die nicht gewünschten Schriftarten.

Unter Windows XP mit Office 2007 und Office 2010:

  1. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Schriftarten. (Wird die Systemsteuerung in der Kategorieansicht angezeigt, klicken Sie auf Zur klassischen Ansicht wechseln.)

  2. Entfernen Sie die nicht gewünschten Schriftarten.

  • Unter Windows 10 und Windows 8 klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start"  Windows-Schaltfläche "Start" in Windows 8 und Windows 10 , und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  • Unter Windows 7, Windows Vista und Windows XP klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", und klicken Sie dann in der Liste, die rechts neben dem Menü angezeigt wird, auf Systemsteuerung. Wenn die Systemsteuerung nicht in der Liste angezeigt wird, geben Sie Systemsteuerung in das Feld Suchen unter dem Menü in Windows 7 und Windows Vista ein. Unter Windows XP klicken Sie auf Ausführen, und suchen Sie dann nach Systemsteuerung.

Entfernen von Sprachen finden Sie auf Sprache und Region-Einstellungen.

Zum Entfernen von Schriftarten, finden Sie unter Mac-Grundlagen: Schriftart Adressbuch.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×