Entfernen eines Seitenumbruchs

Wenn Sie einen Seitenumbruch in Word für das Web manuell einfügen, sieht er in der Bearbeitungsansichtwie folgt aus:

Seitenumbruch in Word Online

Dies wird in der Leseansichtnicht angezeigt. In der Leseansichtwerden manuelle Seitenumbrüche genauso wie automatische Seitenumbrüche als Lücken zwischen Seiten angezeigt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen manuellen Seitenumbruch zu löschen:

  1. Wenn Sie sich nicht in der Bearbeitungsansicht befinden, klicken Sie auf Dokument bearbeiten > In Word für das Web bearbeiten.

    In Word Online bearbeiten

  2. Wählen Sie den Seitenumbruch aus.

  3. Drücken Sie ENTF.

Hinweis: Sie können nur die Seitenumbrüche löschen, die Sie Ihren Dokumenten hinzugefügt haben. Sie können die Seitenumbrüche, die von Word automatisch hinzugefügt werden, nicht löschen, da Text von einer Seite zur nächsten fließt.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×