Entfernen der Option "In Access anpassen" aus einer Access-App

Wichtig    Das Erstellen und Verwenden von Access Web Apps in SharePoint wird nicht mehr von Microsoft empfohlen. Als Alternative können Sie Microsoft PowerApps zum Erstellen codefreier Geschäftslösungen für das Web und mobile Geräte verwenden.

Bevor Sie eine Access-Web-App freigeben, möchten Sie diese möglicherweise sperren, damit andere Benutzer die Web-App nicht bearbeiten können. Sperren einer Access-Web-App bewirkt, dass das Menü Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" aus der Browseransicht der Web-App entfernt wird. Nachdem diese Option entfernt wurde, können Benutzer die Web-App weder in Access öffnen noch sehen, wie die Web-App aufgebaut ist, noch die Web-App bearbeiten.

Die Option 'In Access anpassen' im Menü 'Einstellungen', durchgestrichen dargestellt

Hinweis: Dieser Artikel gilt nicht für Access-Desktopdatenbanken.

Befindet sich die Access-Web-App auf einer Office 365- oder SharePoint Online-Website, und verwenden Sie Access 2013 mit Office 2013 Service Pack 1 (SP1) oder höher, können Sie die Access-Web-App sperren, wenn Sie sie zur Bereitstellung speichern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Web-App in Access, und klicken Sie auf Datei > Speichern unter > Für Bereitstellung speichern.

    Hinweis:  Wird die Option Für Bereitstellung speichern nicht angezeigt, haben Sie keine Möglichkeit, eine Access-Web-App zu sperren. Die Web-App muss sich auf einer Office 365- oder SharePoint Online-Website befinden. Außerdem muss Office 2013 SP1 oder höher auf Ihrem Computer installiert sein.

    Die Option 'Für Bereitstellung speichern' auf der Seite 'Speichern unter'

    1. Geben Sie einen Titel für das Web-App-Paket ein, und passen Sie ggf. die Versionsnummer an.

      Dialogfeld 'Bereitstellungspaket erstellen'

    2. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Gesperrt aktiviert ist, damit verhindert wird, dass Benutzer die Web-App, die Sie verteilen, aktualisieren können.

      Achtung:  Bevor Sie die Web-App sperren, sollten Sie unbedingt eine nicht gesperrte Kopie der Web-App speichern. Andernfalls können Sie die Web-App nicht mehr zum Bearbeiten öffnen.

    3. Klicken Sie auf OK, navigieren Sie zu dem Ordner, in dem die Datei gespeichert werden soll, und klicken Sie dann auf OK.

    4. Laden Sie die neue Kopie der Web-App in Ihren App-Katalog oder in den SharePoint Store hoch, oder laden Sie die App direkt auf eine Teamwebsite hoch.

Personen, die diese Kopie der Web-App verwenden, können das Menü Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" nun nicht mehr sehen. Sie können zukünftig Ihre eigene Kopie der Web-App öffnen, zu Änderungen vorzunehmen.

Weitere Information zur Option "Für Bereitstellung speichern" sowie zu weiteren Optionen finden Sie unter Erstellen eines Access-App-Pakets.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×