Endpunkte – Office 365 Deutschland

Zusammenfassung   : Die folgenden Endpunkte (FQDNs, Ports, URLs, IPv4- und IPv6-Präfixe) gelten für Office 365 Deutschland-Pläne und sind für die Bereitstellung von Produktivitätsdiensten für Organisationen bestimmt, die nur diese Pläne verwenden.

Office 365-Endpunkte: Weltweit (einschließlich GCC) | Office 365, betrieben von 21 Vianet | Office 365 Deutschland | Office 365 U.S. Government DoD | Office 365 U.S. Government GCC High |

Letzte Aktualisierung: 26.6.2017 – RSS Liste der Änderungen an den Endpunkten für Office 365 Deutschland

Jeder Computer, der eine Verbindung mit dem Office 365-Dienst herstellen möchte, muss über eine Internetverbindung verfügen. Dieser Artikel dient als Referenz der speziellen Microsoft- und Drittanbieterendpunkte, auf die die Computer Zugriff haben müssen. Beginnen Sie mit unserem Leitfaden Verwalten von Office 365-Endpunkten, um zu verstehen, wie Sie die hier befindlichen Informationen am besten nutzen. Mit Ausnahme von Notfalländerungen werden Endpunkte am Ende jedes Monats aktualisiert.

Wichtig : Zielendpunkte werden möglicherweise nur in Form von IP-Adressen, nur in Form von FQDN/URI oder als eine Kombination aus beidem aufgelistet. Einige Endpunkte werden innerhalb von Office 365 und einige mit Verbraucherdiensten gemeinsam genutzt. Lesen Sie die Einführung zu jedem Dienst sorgfältig, da Sie hier spezielle Anweisungen finden, die nur speziell für den jeweiligen Dienst gelten. Office 365 beruht auf internetbasierten Diensten wie z. B. von Microsoft betriebene Clouddienste mit dynamischer Adressierung, DNS (Domain Name Services), CDN (Content Delivery Networks), CRL (Certificate Revocation Lists) und anderen Diensten von Drittanbietern, bei denen keine IP-Adressen verfügbar sind. Wo IP- oder FQDN-Informationen nicht zur Verfügung stehen, sind die entsprechenden Einträge in den nachfolgenden Tabellen mit N/A gekennzeichnet.

Jeder Office 365-Dienst ist davon abhängig, dass die erforderlichen Endpunkte in den Abschnitten Office 365-Portal und gemeinsame Dienste sowie Office 365-Authentifizierung und -Identität funktionieren. Die anderen Endpunkte sind in Gruppen angeordnet, um selektive Dienstentscheidungen zu treffen.

Die Änderungen für die einzelnen Office 365-Dienste werden kombiniert und am Ende eines jeden Monats veröffentlicht. Gelegentliche Notfalländerungen werden außerhalb des monatlichen Veröffentlichungsturnus bereitgestellt. Gehen Sie bei der turnusmäßigen Bereitstellung von Änderungen von drei Arbeitstagen vor dem letzten Arbeitstag des Monats aus. Sie können immer die Liste der Änderungen an den Endpunkten für Office 365 Deutschland zurate ziehen.

Es gibt eine Menge Informationen auf dieser Seite. Können wir Ihnen diese auf einfachere Weise präsentieren?

Ziehen Sie bitte in Betracht, am Ende dieser Seite unter der Überschrift Waren diese Informationen hilfreich? Ihre Gedanken mit uns zu teilen. Klicken Sie auf Ja oder Nein, und geben Sie detailliertes Feedback ein. Je mehr Feedback wir von Ihnen erhalten, desto einfacher wird es für uns, die Seite zu verbessern.

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Portal und gemeinsame Dienste

51.4.71.0/24
51.5.71.0/24
51.4.70.0/24
51.5.70.0/24
51.4.70.0/24
51.5.70.0/24
51.4.230.178/32
51.5.147.48/32
51.5.245.67/32
51.4.227.178/32

N/V

*.onmicrosoft.de

portal.office.de

*.osi.office.de

www.office.de

office.de

Ja

TCP 80 & 443

Portal und gemeinsame Dienste

N/V

N/V

agent.office.de

commerceapi.office.de

clientlog.portal.office.de

videoplayer.osi.office.net

<guid>.cloudfront.net

prod.msocdn.de

shellprod.msocdn.de

r1.res.office365.com

Nein

TCP 80 & 443

Portal und gemeinsame DNS

N/V

N/V

*.office.de.akadns.net

*.windows.de.nsatc.net

*.de.msods.nsatc.net

officehome.msocdn.de

Nein

TCP 80 & 443

Zertifikatdienste

N/V

N/V

*.d-trust.net

Nein

TCP 80 & 443

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Office 365-Authentifizierung und -Identität

51.4.70.0/24
51.5.70.0/24
51.4.136.0/24
51.5.136.0/24
51.4.144.0/24
51.5.144.0/24

N/V

sts.cloudapi.de

login.cloudapi.de

accesscontrol.cloudapi.de

logincert.microsoftonline.de

graph.cloudapi.de

pas.cloudapi.de

passwordreset.activedirectory.microsoftazure.de

companymanager.microsoftonline.de

becws.microsoftonline.de

directoryProvisioning.cloudapi.de

syncservice.microsoftonline.de

adminwebservice.microsoftonline.de

provisioningapi.microsoftonline.de

adminwebservice.microsoftonline.de

provisioningapi.microsoftonline.de

login.microsoftonline.de

device.login.microsoftonline.de

msoid.<Mandantendomäne>

Ja

TCP 80 & 443

Office 365-Authentifizierung und -Identität

N/V

N/V

*.cloudapi.de

*.azurecloudapp.de

*.windows.de

microsoftonline.de

decloudapi.net

decloudapp.net

decloudapi.de

windowsazure.de

Ja

TCP 80 & 443

CDNs für Office 365-Authentifizierung und -Identität

N/V

N/V

secure.aadcdn.microsoftonline-p.com

Nein

TCP 80 & 443

AAD Connect

N/V

N/V

*.microsoftonline.de

*.windows.net

Ja

TCP 80 & 443

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Exchange Online

51.4.64.0/23
51.5.64.0/23

N/V

outlook.office.de

Autodiscover.outlook.de*

Autodiscover-outlook.office.de

Ja

TCP 25, 80, 143, 443, 587, 993, 995

Exchange Online-CDN

N/V

N/V

r1.res.office365.com

Nein

TCP 80 & 443

*Dieser Endpunkt wird nach dem 15. September 2017 außer Betrieb gesetzt

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Exchange Online Protection

51.4.72.0/24
51.5.72.0/24
51.4.80.0/27
51.5.80.0/27
2a01:4180:4051:0800::/64
2a01:4180:4050:0800::/64
2a01:4180:4051:0400::/64
2a01:4180:4050:0400::/64

*.protection.outlook.de

<customer domain-key>.mail.protection.outlook.de

<tenant>.mail.protection.outlook.de

Ja

TCP 25 und 443

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

SharePoint Online und OneDrive for Business

51.4.66.0/23
51.5.66.0/23

N/V

*.sharepoint.de

<Mandantenname>.sharepoint.de

Ja

TCP 80 & 443

SharePoint Online- und OneDrive for Business-CDNs

N/V

N/V

shellprod.msocdn.de

Static.sharepointonline.com

spoprod-a.akamaihd.net

Nein

TCP 80 & 443

OneDrive for Business-Updateüberprüfung und -download

N/V

N/V

oneclient.sfx.ms

Nein

TCP 80 & 443

OneDrive for Business: Bestimmt die Nutzung durch Endkunden oder die kommerzielle Nutzung

N/V

N/V

https://officeclient.microsoft.com/config16

http://odc.officeapps.live.com/odc/emailhrd

Nein

TCP 80 & 443

OneDrive for Business: Oauth-Anmeldung mit AAD

N/V

N/V

login.microsoftonline.de

Ja

TCP 80 & 443

OneDrive for Business: Client-Pushbenachrichtigung

N/V

N/V

wns.windows.com

Nein

TCP 80 & 443

OneDrive for Business: Unterstützung und Telemetrie

N/V

N/V

mobile.pipe.aria.microsoft.com

ssw.live.com

watson.telemetry.microsoft.com

Nein

TCP 80 & 443

OneDrive for Business: Office-Integration

N/V

N/V

odc.osi.office.de

Ja

TCP 80 & 443

OneDrive for Business: Office-Integration

N/V

N/V

officeapps.live.com

Nein

TCP 80 & 443

SharePoint-Hybridsuche – Endpunkt zum Search Content Service (SCS), an dem der Hybridcrawler die Dokumente einspeist (Feeding).

N/V

N/V

*.search.production.de.azuretrafficmanager.de

Ja

443

SharePoint-Hybridsuche – Endpunkt zum Search Content Service für die erfolgreiche Authentifizierung bei der Remote-Farm mithilfe von OAuth-Authentifizierung und Autorisierung. Der Server für die Autorisierung ist in diesem Szenario Microsoft Azure ACS (Access Control Service).

N/V

N/V

login.microsoftonline.de

Ja

443

SharePoint-Hybridsuche – Erforderlich für Onboarding-Skript für die Verbindung zu Office 365 Provisioning Web Services. Im Rahmen der Skriptausführung werden der lokalen Farm die Office 365-Dienstprinzipal-ID hinzugefügt und in Azure AD der richtige Dienstprinzipalname für die lokale URL festgelegt. Dadurch wird die ausgehende Sammelabfrage zwischen dem Office 365-Mandanten und der lokalen Farm sichergestellt.

N/V

N/V

provisioningapi.microsoftonline.de

Ja

443

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Skype for Business Online

51.4.68.0/26
51.4.68.128/25
51.5.69.0/26
51.5.69.128/25
2a01:4180:4040:2::/64
2a01:4180:4040:1::/64
2a01:4180:4040:8::/64 
2a01:4180:4040:7::/64

*.germeetings.skype.de

*.infra.skype.de

*.online.skype.de

*.resources.skype.de

Ja

TCP 80, 443, 5061, 50000-59999 und UDP 3478, 50000-59999

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Office Online

51.4.144.200/32

51.5.149.3/32

N/V

*.online.office.de

broadcast.online.office.de

excel.online.office.de

onenote.online.office.de

powerpoint.online.office.de

view.online.office.de

visio.online.office.de

word-edit.online.office.de

word-view.online.office.de

Ja

TCP 443

Office Online-CDN

N/V

N/V

broadcast.cdn.office.de

excel.cdn.office.de

onenote.cdn.office.de

powerpoint.cdn.office.de

officeapps.cdn.office.de

view.cdn.office.de

visio.cdn.office.de

word-edit.cdn.office.de

word-view.cdn.office.de

Nein

TCP 443

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Office 365 ProPlus

51.4.144.41
51.4.144.174
51.4.145.38
51.4.147.81
51.5.147.242
51.4.147.233
51.4.148.12
51.5.149.123
51.5.149.100
51.5.149.119
51.5.149.180
51.5.149.186
51.4.150.145

N/V

ols.osi.office.de

pptcs.osi.office.de

pptps.osi.office.de

wordcs.osi.office.de

wordps.osi.office.de

excelcs.osi.office.de

excelps.osi.office.de

arms.osi.office.de

plattest.osi.office.de

manage.osi.office.de

scram.office.osi.de

ols.office.osi.de

omexdiagnostics.osi.office.de

omexdatastore.osi.office.de

retailer.osi.office.de

Ja

TCP 80 & 443

(Zurück zur Startseite)

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Office Mobile

N/V

N/V

store.office.de

osi.office.de

sharepoint.de

microsoftonline.de

graph.microsoft.de

https://odc.osi.office.de/odc/help/clientdeveloper

https://excelcs.osi.office.de/xlauto/excelautomation.svc/XlAutomation

https://excelcs.osi.office.de/xlauto/excelautomation.svc/rest

https://excelps.osi.office.de/exlps/excelprint.svc/exlPrint

https://pptcs.osi.office.de/pptauto/PowerpointAutomation.svc/PptAutomation

https://pptcs.osi.office.de/pptauto/PowerpointAutomation.svc/rest

https://pptps.osi.office.de/pptps/powerpointprint.svc/PptPrint

https://wordcs.osi.office.de/wordauto/wordautomation.svc/wordautomation

https://wordcs.osi.office.de/wordauto/wordautomation.svc/rest

https://wordps.osi.office.de/wrdps/wordprint.svc/wrdprint

https://wordsgs.osi.office.de/wordsgs/WordSuggestionService.svc/WordSuggestion

https://roaming.osi.office.de/rs/RoamingSoapService.svc

https://odc.osi.office.de/odc/emailhrd

https://odc.osi.office.de/odc/insertmedia

https://ols.osi.office.de/

https://ols.osi.office.de/olsc/OlsClient.svc/OlsClient

https://ocws.osi.office.de/ocs/docs/recent

https://ocws.osi.office.de/ocs/docs/sharedwithme

https://ocws.osi.office.de/ocs/locations/recent

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/manageserviceredir.aspx

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/liveredir

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/catalog

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/serviceadd

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/servicedetails

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/serviceremove

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/reportserviceerror

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/v{0}/sites

https://odc.osi.office.de/odc/servicemanager/userconnected

Ja

TCP 80 & 443

Dienst

IPv4-Adressen

IPv6-Adressen

Ziel-FQDNs

Befindet sich der Endpunkt in einem deutschen Microsoft Cloud-Rechenzentrum?

Zielports

Office Mobile

N/V

N/V

office15client.microsoft.com

odc.officeapps.live.com

odcsm.officeapps.live.com

roaming.officeapps.live.com

o15.officeredir.microsoft.com

office.microsoft.com

officeimg.vo.msecnd.net

Nein

TCP 80 & 443

(Zurück zur Startseite)

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×