Einrichtungsreferenz für Mobiltelefone und Tablets

Sie können über ein Mobiltelefon, ein Tablet oder ein anderes unterstütztes Gerät auf E-Mail-Nachrichten, Voicemailnachrichten, Kalenderelemente, Kontakte und Aufgabendaten zugreifen.

Wie Sie zum Einrichten eines Mobiltelefons oder Tablets vorgehen, hängt von dem verwendeten Betriebssystem ab. Zu den gängigsten Betriebssystemen für Mobiltelefone und Tablets zählen Android, BlackBerry®, iOS, Symbian, Windows Mobile, Windows Phone und Windows RT.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit allgemeinen Anweisungen für alle wichtigen Betriebssysteme für Mobiltelefone und Tablets. Wenn Sie nicht wissen, welches Betriebssystem Ihr Mobiltelefon oder Tablet verwendet, wenden Sie sich an den Gerätehersteller.

Anweisungen für Windows-Tablets:

Wenn das Betriebssystem Ihres Mobiltelefons oder Tablets auf dieser Seite nicht aufgeführt ist, lesen Sie Einrichten von E-Mail auf anderen internetfähigen Mobiltelefonen und Tablets.

Die einzige Stelle, an der Sie ein E-Mail-Konto für ein mobiles Gerät einrichten können, ist auf dem Gerät selbst. Auf der Registerkarte Mobile Geräte in Outlook.com oder Outlook im Web werden die Geräte aufgelistet, denen Ihr E-Mail-Konto hinzugefügt wurde.

Exchange ActiveSync und POP3/IMAP4

Wenn Sie auf Ihrem mobilen Gerät auf Ihre E-Mails, Kalenderelemente, Kontakte und Aufgabendaten zugreifen möchten, muss das Gerät mit Exchange ActiveSync (auch als "Exchange-E-Mail" bezeichnet) kompatibel sein. Wenn Ihr Gerät Exchange ActiveSync nicht unterstützt, können Sie ein POP3- oder IMAP4-Konto einrichten, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Gerät zum Senden und Empfangen von E-Mails einzurichten.

Hinweis : Die meisten heutigen mobilen Geräte unterstützen Exchange ActiveSync. Wenn Sie nicht genau wissen, ob Ihr Gerät mit Exchange ActiveSync kompatibel ist, lesen Sie in der Dokumentation zum Gerät nach, überprüfen Sie die Anweisungen für die Einrichtung in diesem Artikel, oder wenden Sie sich an Ihren Anbieter.

Betriebssysteme für Mobiltelefone und Tablets

Es werden unterschiedlichste Modelle von Mobiltelefonen und Tablets angeboten, aber es gibt nur wenige Betriebssysteme für Mobiltelefone und Tablets. Das Betriebssystem ist die Software, die auf dem Mobiltelefon oder Tablet ausgeführt wird und es Ihnen ermöglicht, verschiedene Aktionen auszuführen, z. B. eine Karte anzuzeigen, eine Vorgangsliste aufzurufen, Anrufe zu tätigen oder Musik zu hören.

In der folgenden Liste sind die gängigsten Betriebssysteme für Mobiltelefone und andere mobile Geräte aufgeführt:

  • Android: Das Betriebssystem von Google für mobile Geräte (auch Droid genannt)

  • Apple ( iOS ): Das Betriebssystem von Apple für mobile Geräte, das auf iPhone, iPod Touch und iPad zum Einsatz kommt.

  • BlackBerry®: Das Betriebssystem von Research in Motion (RIM) für mobile Geräte

  • Nokia (Symbian): Das Betriebssystem, das auf Mobiltelefonen von Nokia ausgeführt wird, auf denen nicht Windows Phone verwendet wird

Was muss ich sonst noch wissen?

  • Zum Anzeigen der Geräte, die Sie mit Ihrem Konto verbunden haben, melden Sie sich bei Outlook Web App an, wählen Sie Einstellungen  Symbol 'Einstellungen' > Optionen und anschließend eine der folgenden Optionen aus:

    • Telefon > Mobile Geräte

      ODER

    • Allgemein > Mobile Geräte

  • (Nur bei Outlook im Web für Unternehmen) Wenn Sie über Exchange ActiveSync eine Verbindung mit Ihrem mobilen Gerät herstellen und dieses verlieren, können Sie Ihre sämtlichen Postfachdaten von Outlook Web App aus remote vom Gerät entfernen. Seien Sie sich bewusst, dass dabei auch alle Informationen auf der Speicherkarte des Geräts verloren gehen. Wenn Sie eine Remotegerätzurücksetzung von Ihrem Postfach aus durchführen, können Sie nach Abschluss dieses Vorgangs eine Bestätigungs-E-Mail anzeigen. Entsprechende Anweisungen hierzu finden Sie unter Löschen aller Informationen nach dem Verlust eines Mobiltelefons oder Tablets.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×