Einrichten von Richtlinien für das Erfassen von Arbeitszeit und Vorgangsfortschritt

Einrichten von Richtlinien für das Erfassen von Arbeitszeit und Vorgangsfortschritt

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Zusätzlich zu den in Project Web App verfügbaren Standardeinstellungen für Arbeitszeit und Vorgangsstatus gibt es auch einige differenziertere Richtlinien, mit denen Sie die Arbeitsweise Ihrer Organisation optimieren können.

Beim Auswählen der richtigen Einstellungen für Ihre Organisation gibt es zwei unterschiedliche Bereiche, in denen Sie Änderungen vornehmen müssen. Klicken Sie zuerst auf Einstellungen  Symbol "Einstellungen" > PWA-Einstellungen.

Dort befinden sich einige der Einstellungen unter Einstellungen und Standardwerte in der Arbeitszeittabelle.

Einstellungen und Standardwerte in der Arbeitszeittabelle

Weitere Einstellungen befinden sich unter Vorgangseinstellungen und -anzeige.

Vorgangseinstellungen und -anzeige


Richtlinien

Übergeordnete Option

Festzulegende Option

Können Teammitglieder Überstunden und nicht abzurechnende Zeit einreichen?   

Einstellungen und Standardwerte in der Arbeitszeittabelle

Aktivieren Sie unter Project Web App-Anzeige das Kontrollkästchen In der Arbeitszeittabelle wird die standardmäßige Zeitüberwachung für Überstunden und nicht abzurechnende Zeit verwendet.

Die Arbeitszeittabelle verwendet die standardmäßige Nachverfolgung von Überstunden und nicht fakturierbaren Zeiten

Gibt es Grenzen in Bezug auf die zulässige zu meldende Arbeitszeit?   

Einstellungen und Standardwerte in der Arbeitszeittabelle

Buchhaltungssysteme, Kunden oder andere interne Faktoren können das Vorhandensein von Richtlinien für die zulässige zu meldende Arbeitszeit erfordern.

Unter Grenzen für Stundenrückmeldungen können Sie die Optionen Maximale Stunden pro Arbeitszeittabelle, Minimale Stunden pro Arbeitszeittabelle und Maximale Stunden pro Tag festlegen.

Grenzen für Einträge der Zeitüberwachung

Können Teammitglieder Arbeit vor der Arbeitszeit melden?   

Einstellungen und Standardwerte in der Arbeitszeittabelle

Teammitglieder können standardmäßig keine Ist-Arbeit für zukünftige Zeiträume einreichen. Wenn in Ihrer Organisation Arbeitsstunden erfasst werden dürfen, bevor sie tatsächlich erbracht wurden, aktivieren Sie unter Richtlinien für Arbeitszeittabellen das Kontrollkästchen Zeitberichte in der Zukunft zulassen.

Zeitberichte in der Zukunft zulassen

Können Teammitglieder Zeitberichte für Sammelvorgänge der obersten Ebene erfassen?   

Einstellungen und Standardwerte in der Arbeitszeittabelle

In Project Web App können Vorgänge unter anderen Vorgängen eingerückt werden, und für die im Rahmen der eingerückten Vorgänge erbrachten Arbeitsstunden wird ein Rollup bis zum Vorgang der obersten Ebene ausgeführt, um die gesamte geleistete Arbeit in diesem Bereich zusammenzufassen. Ihre Vorgangsliste könnte beispielsweise wie folgt aussehen:

  • Whitepaper erstellen

    • Thema recherchieren

    • Inhalt schreiben

    • Inhalt überprüfen

    • Feedback einbinden

    • Inhalt veröffentlichen

In der Regel erfassen Teammitglieder Zeitberichte für die eingerückten Vorgänge, und für die erbrachten Arbeitsstunden wird ein Rollup bis zum Sammelvorgang der obersten Ebene ("Whitepaper erstellen") ausgeführt. In einigen Organisationen kann es jedoch sinnvoll sein, dass Teammitglieder auch Zeitberichte für den Sammelvorgang erfassen dürfen.

Wenn Sie zulassen möchten, dass Teammitglieder Zeitberichte für Sammelvorgänge erfassen können, aktivieren Sie unter Richtlinien für Arbeitszeittabellen das Kontrollkästchen Zeitberichte auf oberster Ebene zulassen.

Zeitberichte auf oberster Ebene zulassen

Sie möchten nicht, dass Projektmanager die Iststunden ändern?   

Vorgangseinstellungen und -anzeige

Wählen Sie unter Benutzeraktualisierungen schützen die Option Vorgangsaktualisierungen nur über "Vorgänge" und "Arbeitszeittabellen" zulassen aus.

Vorgangsaktualisierungen nur über 'Vorgänge' und 'Arbeitszeittabellen' zulassen

Sollen alle Arten von Arbeit aus Arbeitszeittabellen in den Vorgangsfortschritt kopiert werden?   

Vorgangseinstellungen und -anzeige

Teammitglieder können ihre Stunden in der Arbeitszeittabelle nicht in den Vorgangsfortschritt importieren, um die geleistete Arbeitszeit effizient auszufüllen. Standardmäßig werden nur Arbeitsstunden mit der Standardzeilenklassifikation (in der Spalte Abrechnungskategorie einer Arbeitszeittabelle) importiert.

Falls alle Arbeiten aller Kategorien in den Vorgangsfortschritt kopiert werden sollen, wenn ein Teammitglied eine Arbeitszeittabelle importiert, aktivieren Sie unter Benutzeraktualisierungen schützen das Kontrollkästchen Alle Zeilenklassifikationen für Arbeitszeittabellen importieren.

Alle Zeilenklassifikationen für Arbeitszeittabellen importieren

Können Teammitglieder den Zeitrahmen für einen Vorgangsfortschrittsbericht festlegen?   

Vorgangseinstellungen und -anzeige

Der Vorgangsfortschritt unterscheidet sich von Arbeitszeittabellen darin, dass er nicht unbedingt einem bestimmten Abrechnungszeitraum entsprechen muss. Wenn Teammitglieder in der Lage sein sollen, die für den Vorgangsfortschritt zu erfassenden Daten auszuwählen, aktivieren Sie unter Benutzeraktualisierungen schützen das Kontrollkästchen Benutzern das Definieren von benutzerdefinierten Zeiträumen für Vorgangsaktualisierungen erlauben.

Benutzern das Definieren von benutzerdefinierten Zeiträumen für Vorgangsaktualisierungen erlauben

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×