Einigen Personen in der Besprechung wird nicht angezeigt, was Sie freigeben

Während einer Onlineunterhaltung oder einer Besprechung gibt es zwei mögliche Gründe für die Anzeige dieser Benachrichtigung, nachdem Sie damit begonnen haben, Ihren Desktop oder eine Anwendung freizugeben:

  • Ein oder mehrere Besprechungsteilnehmer verwenden eine ältere Version von Microsoft Communicator (nun die Kommunikationssoftware Microsoft Lync), die die Anzeige von freigegebenen Inhalten nicht unterstützt.

  • Ein oder mehrere Besprechungsteilnehmer haben Ihre Einladung zur Anzeige von freigegebenen Inhalten noch nicht akzeptiert.

Für Personen, die mit älteren Versionen von Communicator arbeiten, gibt es andere Methoden für die gemeinsame Nutzung von Informationen, wie Dateiübertragung, E-Mail- oder Sofortnachrichten. Erinnern Sie die Teilnehmer im zweiten vorstehend aufgeführten Fall daran, dass sie Ihre Freigabeanfrage akzeptieren müssen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×