Einführung in Inhaltsverzeichnisse

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Sie können ein Inhaltsverzeichnis erstellen, indem Sie dem Text, der in das Inhaltsverzeichnis aufgenommen werden soll, Überschriftenformate wie "Überschrift 1", "Überschrift 2", "Überschrift 3" usw. zuweisen. Word 2013 sucht nach diesen Überschriften und übernimmt sie in das Inhaltsverzeichnis Ihres Dokuments. Wenn Sie Änderungen am Dokument vornehmen, können Sie das Inhaltsverzeichnis jederzeit aktualisieren.

Kursinhalt:

Einführung in Inhaltsverzeichnisse (2:59)
Dieses Video befasst sich mit dem Erstellen von Inhaltsverzeichnissen. Als Erstes gehen Sie Ihr Dokument durch und fügen jeder Zeile, die als Eintrag in das Inhaltsverzeichnis übernommen werden soll, ein Überschriftenformat hinzu. Anschließend fügen Sie ein Inhaltsverzeichnis ein, das Sie bei jeder Änderung aktualisieren können.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.

Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×