Einführung in Communicator für Mac

Communicator für Mac 2011 bietet neue Möglichkeiten zur Kommunikation mit Mitarbeitern und Kontakten in Ihrem Netzwerk, wobei es keine Rolle spielt, ob sich diese im Büro nebenan oder am anderen Ende der Welt befinden. Sie können mithilfe zahlreicher Kommunikationsmodi mit Personen Verbindung aufnehmen, wie z. B. Telefon, Sofortnachricht, E-Mail, Telefonkonferenz oder Videounterhaltung. Communicator ist eng in Outlook integriert und arbeitet nahtlos mit anderen Office für Mac 2011-Anwendungen wie Word oder PowerPoint – den Anwendungen, mit denen Benutzer im täglichen Umgang vertraut sind – zusammen.

Auf einen Blick sehen, wer zum Chatten verfügbar ist

Communicator bietet neue Statusoptionen, die genauer wiedergeben, ob jemand zu dem jeweiligen Zeitpunkt in der Lage ist, mit Ihnen zu kommunizieren. Die Statusoptionen werden auf Grundlage Ihres Outlook-Kalenders bzw. Ihres Anmeldestatus automatisch festgelegt, können aber von Ihnen auch manuell über das Communicator-Fenster festgelegt werden.

Informationen zu Statusoptionen finden Sie unter Optionen für den Onlinestatus in Communicator, Festlegen der Statusoption und Festlegen von Einstellungen für Ihre Anwesenheitsinformationen.

Senden einer Sofortnachricht

Um mit anderen Personen in Echtzeit zu kommunizieren, können Sie eine Sofortnachricht senden. Während einer Unterhaltung mittels Sofortnachrichten können Sie auch Audio- und Videodaten hinzufügen.

Weitere Informationen finden Sie unter Senden und Empfangen von Sofortnachrichten.

Starten einer Telefonkonferenz mit einem oder mehreren Kontakten

Alles, was Sie benötigen, um in Communicator Telefonanrufe zu tätigen und entgegenzunehmen, sind ein Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Mit nur einem Mausklick können Sie jeden aus Ihrer Communicator-Kontaktliste anrufen. Sie können auch eine externe Nummer anrufen, indem Sie die Nummer auf der Communicator-Wähltastatur eingeben. Wenn bei Ihnen eine Audiounterhaltung eingeht, wird am Computerbildschirm unten rechts eine Benachrichtigung angezeigt, über die Sie die Unterhaltung annehmen oder ablehnen können.

Sie können auch eine Telefonkonferenz starten, indem Sie mehrere Kontakte zur Teilnahme an der Unterhaltung einladen.

Weitere Informationen finden Sie unter Führen einer Audiounterhaltung in Communicator.

Starten einer Videokonferenz mit einem oder mehreren Kontakten

Mithilfe von Communicator können Sie Videounterhaltungen mit Kontakten in Ihrem Netzwerk führen oder Videokonferenzen leiten, indem Sie mehrere Kontakte zur Teilnahme an der Unterhaltung einladen. Während einer Videounterhaltung können Sie Communicator dazu verwenden, um Dateien und Textnachrichten zu senden. Um Videounterhaltungen führen zu können, müssen Sie über eine Webcam, ein Mikrofon und entweder Lautsprecher oder Kopfhörer verfügen. Wenn in Ihrem Computer keine Webcam und kein Mikrofon integriert sind, können Sie ein Mac-kompatibles Gerät kaufen und es an Ihren Computer anschließen.

Weitere Informationen finden Sie unter Führen einer Videounterhaltung in Communicator.

Freigeben Ihres Desktops für mindestens einen Kontakt

Sie können jederzeit während einer Unterhaltung eine Desktopfreigabesitzung starten. Wenn Sie beispielsweise anderen Teilnehmern der Unterhaltung ein Dokument, eine Foliengruppe oder eine Anwendung anzeigen möchten, können Sie eine Desktopfreigabesitzung starten. Wenn Sie die Desktopfreigabesitzung starten, können alle Teilnehmer die von Ihnen auf Ihrem Desktop ausgeführten Aufgaben sehen. Das Unterhaltungsfenster ist während der Freigabe Ihres Desktops verfügbar, sodass Sie eine Instant Messaging-Unterhaltung fortsetzen können, während Sie Ihren Desktop freigegeben haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben eines Desktops.

Direkte Kommunikation aus dem Kontext Ihrer Aufgaben heraus

Communicator ist mit Office für Mac 2011 integriert, was Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihren Kontakten erlaubt, indem eine Unterhaltung aus anderen Office-Anwendungen wie Word, PowerPoint oder Outlook begonnen wird. Während der Arbeit können Sie mit der Maus auf ein Statussymbol zeigen, um die Visitenkarte für den Kontakt anzuzeigen. Auf der Visitenkarte wird der Anwesenheitsstatus für den Kontakt detaillierter angezeigt, und Sie erhalten mehrere Möglichkeiten zur Kommunikation, wie z. B. das Senden einer Sofortnachricht oder das Starten einer Audio- oder Videounterhaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen einer Visitenkarte.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×