Einfügen von Bildern in E-Mail-Nachrichten und Kalenderereignisse in Outlook.com

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Bilder von Ihrem Computer oder von OneDrive in E-Mail-Nachrichten und Kalenderereignisse in Outlook.com einfügen.

Einfügen eines Bilds in eine E-Mail-Nachricht oder ein Kalenderereignis

Sie können Bilder – Fotos und Grafiken – in E-Mail-Nachrichten einfügen, um sie mit andern zu teilen, oder sie an Besprechungsanfragen (Kalenderereignisse) anfügen. Es gibt zwei Methoden, wie Sie ein Bild einfügen können: inline oder als Anlage. Inlinebilder werden direkt im Textkörper der E-Mail oder der Besprechungsnotiz angezeigt. Der Empfänger erkennt am Symbol Anfügen Einfügen oberhalb der Nachricht, dass diese eine Anlage enthält.

So fügen Sie ein Bild inline in eine E-Mail ein
  1. Öffnen Sie eine neue E-Mail-Nachricht, oder antworten Sie auf eine vorhandene Nachricht.

  2. Wählen Sie auf der Minisymbolleiste, die Teil des Nachrichtenformulars ist, Bilder inline einfügen Inline-Einfügen von Bildern aus.

  3. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Computer

      Suchen Sie das Bild, das Sie in Ihre E-Mail-Nachricht einfügen möchten, und wählen Sie dann Öffnen aus.

    • OneDrive

      Wählen Sie das Bild aus, das im Textkörper der E-Mail-Nachricht angezeigt werden soll, und wählen Sie dann Einfügen aus.

    Tipps : Unabhängig von der Quelle des Bilds können Sie dessen Größe ändern, wenn es im Textkörper der Nachricht angezeigt wird. Zeigen Sie auf das Bild, klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie Größe aus, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

    • Klein

    • Optimale Breite

    • Original

  4. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Senden Senden aus.

So fügen Sie ein Bild an eine E-Mail-Nachricht an
  1. Öffnen Sie eine neue E-Mail-Nachricht, oder antworten Sie auf eine vorhandene Nachricht.

  2. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste Anfügen Einfügen aus, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

    • OneDrive

      Wählen Sie das Bild aus, das Sie anfügen möchten, und wählen Sie dann Weiter und eine der folgenden Optionen aus:

      • Als OneDrive-Datei anfügen

      • Als Kopie anfügen

    • Computer

      Suchen Sie das Bild, das Sie anfügen möchten, wählen Sie Öffnen aus, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

      • Hochladen und als OneDrive-Datei anfügen

      • Als Kopie anfügen

    Hinweis : Unter dem Betreff der E-Mail-Nachricht werden ein Symbol und der Name des angefügten Bilds angezeigt.

  3. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Senden Senden aus.

So fügen Sie einem Kalenderereignis ein Inlinebild hinzu
  1. Öffnen Sie den Kalender.

  2. Wählen Sie Neu aus.

  3. Geben Sie die gewünschten Informationen im Formular Details des Kalenders ein, und geben Sie dann im Nachrichtenfenster Ihre Nachricht ein.

  4. Wählen Sie auf der Formatsymbolleiste im Nachrichtenfenster die Option Bilder inline einfügen Inline-Einfügen von Bildern aus.

  5. Wechseln Sie zu dem Ordner, in dem sich das Bild befindet, das Sie inline hinzufügen möchten, wählen Sie das Bild aus, und wählen Sie dann Öffnen aus.

    Tipps : Sie können die Größe des eingefügten Bilds ändern. Zeigen Sie auf das Bild, klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie Größe aus, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

    • Klein

    • Optimale Breite

    • Original

  6. Fügen Sie im Feld Kontakte Personen zur Liste der Teilnehmer hinzu.

  7. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Senden Senden aus.

    .

So fügen Sie einem Kalenderereignis eine Anlage hinzu
  1. Öffnen Sie den Kalender.

  2. Klicken Sie auf der Navigationsleiste auf den nach unten weisenden Pfeil  Schaltfläche "Neu" und nach unten weisender Pfeil und dann auf Kalenderereignis.

  3. Geben Sie die gewünschten Informationen im Formular Details des Kalenders ein, und geben Sie dann im Nachrichtenfenster Ihre Nachricht ein.

  4. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste Anfügen Einfügen aus.

  5. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • OneDrive

      Wechseln Sie zu dem Ordner, der das Bild enthält, das Sie an Ihr Kalenderereignis anfügen möchten. Wählen Sie das Bild aus, und wählen Sie dann Weiter und eine der folgenden Optionen aus:

      • Als OneDrive-Datei anfügen

      • Als Kopie anfügen

    • Computer

      Suchen Sie das Bild, das Sie an das Kalenderereignis anfügen möchten, wählen Sie es aus, und wählen Sie dann Öffnen und Als Kopie anfügen aus:

    Hinweise : 

    Anlagen werden sofort über dem Nachrichtenfenster angezeigt.

  6. Fügen Sie im Feld Kontakte Personen zur Liste der Teilnehmer hinzu.

  7. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Senden Senden aus.

Tipps zum Umgang mit Anlagen

  • Öffnen Sie eine per E-Mail gesendete Anlage nur dann bzw. leiten Sie sie nur dann automatisch weiter, wenn Sie dem Absender und dem Inhalt vertrauen. Anlagen sind eine gängige Methode zum Verbreiten von Computerviren. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung der Vorschauoption zum Anzeigen Ihrer Anlagen, falls diese verfügbar ist.

  • Wenn Sie auf eine Nachricht antworten, die eine Anlage enthält, wird die Anlage nicht in die Antwort mit aufgenommen. Sie können die Nachricht jedoch weiterleiten, wenn die Anlage mit enthalten sein soll.

  • Lange Dateinamen von Anlagen werden in Outlook.com möglicherweise gekürzt angezeigt. Das Kürzen des Namens wirkt sich nicht auf den Inhalt der Datei aus.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×