Einführung zum Importieren und Exportieren von Formulardaten und Formularvorlagen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Dieser Artikel beschreibt die verfügbaren Optionen zum Importieren von Formularentwürfen und Formulardaten aus anderen Programmen in Microsoft Office InfoPath. Darüber hinaus werden die Optionen zum Exportieren von InfoPath-Formularvorlagen und Formulardaten in andere Formate beschrieben.

Inhalt dieses Artikels

Optionen für den Import Formular Designs aus anderen Programmen

Optionen zum Importieren von Daten aus anderen Programmen

Optionen für den Export von Formularvorlagen in andere Programme

Optionen zum Exportieren von Daten in andere Programme

Optionen zum Importieren von Formularentwürfen aus anderen Programmen

InfoPath bietet die folgenden Optionen zum Importieren von Formularentwürfen aus anderen Programmen in den Entwurfsmodus.

Importieren von Word-Dokumenten und Excel-Arbeitsmappen    Wenn Sie ein vorhandenes Formular verwenden, z. B. ein in Microsoft Office Word erstelltes Formular, können Sie den Import-Assistenten von InfoPath verwenden, um dieses Formular in eine InfoPath-Formularvorlage zu importieren. InfoPath umfasst zwei Formularvorlagenimporter, die Sie beim Konvertieren vorhandener Microsoft Office Excel-Arbeitsmappen oder Microsoft Office Word-Dokumente in eine InfoPath-Formularvorlage unterstützen. Im folgenden Beispiel passt der Entwickler die Importoptionen für ein Word-Dokument an.

Dialogfeld 'Importoptionen' mit im Hintergrund geöffnetem Import-Assistenten

Entwickeln eines benutzerdefinierten Formularvorlagenimporters    Wenn Sie Entwickler von erweiterten Formularvorlagen sind, können Sie eigene Lösungen zum Importieren von Formularvorlagen aus anderen Arten von elektronischen Formularen und Dokumenten entwickeln. Diese Aufgaben erfolgen außerhalb von InfoPath.

Sie können auch eigene Lösungen zum Importieren von Papierformularen und Dokumenten entwickeln, die mithilfe von OCR-Software (Optical Character Recognition) gescannt werden. Standardmäßig importiert der Import-Assistent von InfoPath ein Formular zur Zeit. Wenn Ihr Unternehmen eine große Bibliothek an vorhandenen Formularen besitzt, können Sie den Formularvorlagenimporter automatisieren, um das gleichzeitige Importieren mehrerer Formulare zu vereinfachen. Wenn Sie z. B. für ein großes Unternehmen arbeiten, das über Hunderte vorhandene Word-Formulare verfügt, könnten Sie sich möglicherweise dafür entscheiden, dass es den Aufwand an Zeit und Ressourcen lohnt, um das integrierte InfoPath-Importprogramm für Word-Formulare zu automatisieren.

Weitere Informationen über das Entwickeln benutzerdefinierter Formularvorlagenimporter erhalten Sie, wenn Sie auf die Verknüpfung MSDN: Neuigkeiten für InfoPath-Entwickler im Abschnitt Siehe auch klicken.

Verwenden einer Drittanbieter - Formular Importprogramm    Auf der Microsoft Office-Website können Sie möglicherweise Import-Formular zu finden, die von Drittanbietern erstellt werden. Die Funktionalität der resultierenden Formularvorlage hängt von der jeweiligen Importer ab. In einigen Fällen nachdem eine Formularvorlage importiert wurde, müssen Sie manuell die Datenquelle für die neue Formularvorlage, und klicken Sie dann Binden die Steuerelemente in der Formularvorlage an Felder oder Gruppen in der Datenquelle zu erstellen.

Seitenanfang

Optionen zum Importieren von Daten aus anderen Programmen

Formulardatenimporter ermöglichen es Benutzern, InfoPath-Formulare mithilfe von Daten aus Dateien mit anderen Formaten auszufüllen. InfoPath umfasst keine Datenimporter. Es können jedoch Formulardatenimporter von Drittanbietern oder von Personen innerhalb des Unternehmens erstellt werden, die die Benutzer installieren und verwenden können. Nachdem der Datenimporter auf den Computern der Benutzer installiert wurde, können diese ein Formular öffnen und dann den Befehl Formulardaten importieren (im Menü Datei) verwenden, um Daten aus anderen Quellen in das Formular zu importieren.

Sie können die folgenden Optionen zum Importieren von Daten in InfoPath-Formulare verwenden.

Entwickeln benutzerdefinierter Datenimporter    In Abhängigkeit von den Geschäftsanforderungen in Ihrem Unternehmen entscheiden sich die Gestalter oder Entwickler von erweiterten Formularvorlagen im Unternehmen möglicherweise dafür, einen benutzerdefinierten Importer für das Übertragen vorhandener Daten aus anderen Programmen in InfoPath-Formulare zu schreiben. Dieser Vorgang erfolgt außerhalb von InfoPath. Nehmen Sie beispielsweise an, das Ihr Unternehmen plant, vorhandene Daten aus auf Papierformularen basierenden Versicherungsansprüchen in InfoPath-Formulare für Versicherungsansprüche zu importieren. Um den Prozess zu automatisieren, entwerfen die Entwickler in der IT-Abteilung möglicherweise einen Datenimporter, der die Papierformulare scannt und die gescannten Formulare dann mithilfe von OCR-Software in die eigentlichen Textzeichen übersetzt. Sie können diesen Datenimporter dann installieren und zum effektiven Übertragen von Daten aus vorhandenen Papierformularen in entsprechende Felder des InfoPath-Formulars verwenden.

Weitere Informationen über das Entwickeln benutzerdefinierter Datenimporter erhalten Sie, wenn Sie auf die Verknüpfung MSDN: Neuigkeiten für InfoPath-Entwickler im Abschnitt Siehe auch klicken.

Verwenden einer Drittanbieter - Datenimportfilter    Klicken Sie auf der Office-Website können Sie möglicherweise Importfilter für Formulardaten zu finden, die von Drittanbietern erstellt werden. Die Funktionalität des resultierenden Formulars hängt von der jeweiligen Importer ab.

Seitenanfang

Optionen zum Exportieren von Formularvorlagen in andere Programme

Sie können einen Formularvorlagenexporter verwenden, um den Entwurf einer InfoPath-Formularvorlage in ein anderes Format zu exportieren. Wenn ein benutzerdefinierter Formularvorlagenexporter installiert ist, können Sie eine Formularvorlage im Entwurfsmodus öffnen und dann auf im Menü Datei auf den Befehl Formularvorlage exportieren klicken. Dadurch wird der Entwurf der Formularvorlage in einen anderen Typ von elektronischem Formular exportiert. InfoPath verfügt über keine integrierten Formularvorlagenexporter. Wenn Sie den Entwurf einer Formularvorlage exportieren möchten, müssen Sie einen der folgenden Schritte durchführen:

Entwickeln eines benutzerdefinierten Formularvorlagenexporters    In Abhängigkeit von den spezifischen Geschäftsanforderungen in Ihrem Unternehmen entscheiden sich die Gestalter oder Entwickler von erweiterten Formularvorlagen im Unternehmen möglicherweise dafür, eine benutzerdefinierte Lösung zum Exportieren von Formularvorlagenentwürfen aus InfoPath in andere Programme zu entwickeln. Dieser Vorgang erfolgt außerhalb von InfoPath.

Weitere Informationen über das Entwickeln benutzerdefinierter Formularvorlagenexporter erhalten Sie, wenn Sie auf die Verknüpfung MSDN: Neuigkeiten für InfoPath-Entwickler im Abschnitt Siehe auch klicken.

Verwenden einer Drittanbieter - Formular Vorlage Ausführer    Klicken Sie auf der Office-Website können Sie möglicherweise Exportfilter für Formularvorlagen zu finden, die von Drittanbietern erstellt werden.

Seitenanfang

Optionen zum Exportieren von Daten in andere Programme

Wenn Sie Daten eines InfoPath-Formulars in ein anderes Format exportieren möchten, können Sie einen der folgenden Schritte durchführen:

Exportieren von Formulardaten für Excel    Sie können die Daten in einem InfoPath-Formular in eine neue Arbeitsmappe in Microsoft Office Excel 2007 exportieren. Dadurch können Sie die Formulardaten schnell filtern, sortieren, analysieren oder Diagramme daraus erstellen. Sie können die Daten aus einem Formular zur Zeit oder aus mehreren Formularen gleichzeitig exportieren. Sie können sämtliche Daten aus einem oder mehreren Formularen exportieren oder die genauen Daten auswählen, die Sie exportieren möchten. Es ist ebenfalls möglich, Daten aus E-Mail-Formularen von InfoPath zu exportieren, die in einem Ordner für InfoPath-Formulare in Microsoft Office Outlook 2007 oder in einer Dokumentbibliothek gespeichert werden, die sich auf einer Website befindet, die Microsoft Windows SharePoint Services ausführt.

Exportieren von E-Mail-Formularen von InfoPath als XML-Dateien    Zusätzlich zum Exportieren von Formulardaten aus einem oder mehreren E-Mail-Formularen von InfoPath in eine Microsoft Office Excel 2007-Arbeitsmappe können Sie E-Mail-Formulare von InfoPath als einzelne XML-Dateien exportieren, die mithilfe von InfoPath oder einem anderen Datenspeicher- oder Datenanalysetool später gespeichert oder geöffnet werden können, das XML unterstützt, z. B. Microsoft Office Access oder Excel.

Exportieren von Daten in ein Format mit festem Layout    Sie können ein Formular in die folgenden Formate exportieren, um einen Snapshot eines vollständigen Formulars in einem Format mit festem Layout zu speichern.

  • PDF (Portable Document Format)    PDF ist ein elektronisches Dateiformat mit feststehendem Layout, das die Formatierung bewahrt und die Dateifreigabe ermöglicht. Das PDF-Format hilft dabei sicherzustellen, dass eine online angezeigte oder gedruckte Datei genau das vorgesehene Format bewahrt und die Daten in der Datei nicht einfach geändert werden können. Das PDF-Format ist auch für Dokumente hilfreich, die mithilfe kommerzieller Druckmethoden reproduziert werden.

  • XPS (XML Paper Specification)    XPS ist ein elektronisches Dateiformat mit feststehendem Layout, das die Formatierung bewahrt und die Dateifreigabe ermöglicht. Das XPS-Format hilft dabei sicherzustellen, dass eine online angezeigte oder gedruckte Datei genau das vorgesehene Format bewahrt und die Daten in der Datei nicht einfach geändert werden können.

    Hinweis : Eine PDF- oder XPS-Datei aus einem 2007 Microsoft® Office System-Programm kann erst nach der Installation eines Add-Ins gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Unterstützung für andere Dateiformate wie PDF und XPS.

Exportieren von Daten als Webseite schreibgeschützt    Beim Ausfüllen eines InfoPath-Formulars können sie das Feature Web exportieren verwenden, um ihr Formular als einer Datei Webseite (MHTML) speichern. Dieses Format ermöglicht Benutzern, denen keine InfoPath auf ihren Computern installiert ausgefüllte Formular in einem Webbrowser anzeigen, aber es ermöglicht ihnen nicht zum Ausfüllen oder ändern das Formular.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×